+ Antworten
Seite 17 von 18 ErsteErste ... 715161718 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 179
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.869

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Mich nervt der Sturm nur noch. Hier im Süden nimmt es kein Ende, heute ist wie gestern.
    Und dann soll Freitag schon wieder ein neuer Sturm kommen.
    Heute hatte ich einen netten Spaziergang im Schnee-Graupelsturm. Und als ich mit dem Rad heimgefahren bin, kam schon die nächste Ladung. Immerhin hat zwischendurch die Sonne geschienen. Man kann sich nicht beschweren, daß nichts los wäre!
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.607

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Wir konnten seit Sonntag auch das erste mal wieder spazieren gehen
    Die Schäden im Wald halten sich in Grenzen. Ich bzw. wir sind ja seit Jahren täglich draußen unterwegs, da ist es schon sehr auffällig, wo die Bäume bei Stürmen umstürzen.
    Im dichten Wald liegt so gut wie gar nichts um. Windbruch gibt es eigentlich hier nur, wo vorher so richtig die guten Bäume gerodet wurden.
    Die Angriffsfläche ist ja damit sehr groß, vor allem wenn vorher die Randfichten...die ja jahrelang alles abgehalten haben... gefällt wurden.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  3. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    14.369

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Ich vermute bei uns, daß alles, was windanfällig war, schon im August umgekippt ist. Gestern sah ich auf jeden Fall immer noch jede Menge alten, aber keinen neuen Windbruch.
    *lost in the woods*

  4. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.607

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Gestern sah ich auf jeden Fall immer noch jede Menge alten, aber keinen neuen Windbruch.
    Das ist aber gefährlich das liegen zu lassen.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  5. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    14.369

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Das ist aber gefährlich das liegen zu lassen.
    Naja, das war im Wald. Alles um die Straße rum ist natürlich schon weggeräumt
    *lost in the woods*

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.607

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Naja, das war im Wald. Alles um die Straße rum ist natürlich schon weggeräumt
    Ne, wegen des Borkenkäfers
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  7. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    14.369

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Ach so... naja, hier war eines der am stärksten von diesem Kurzunwetter betroffenen Gebiete, die kommen einfach nicht hinterher mit Aufräumen. Hier gibt es Waldstücke, die sehen aus wie ein Spielzeugwald, in dem einfach mal jemand die Hälfte der Bäume kreuz und quer umgeworfen hat. Ich bin eine der Hauptzufahrtsstraßen zur Autobahn gefahren kurz nachdem sie wieder freigegeben war. Die sind einfach mit der Motorsäge durch und haben quasi die Straße "freigeschnitten"; auf der einen Seite sahst du den Wurzelballen, auf der anderen die Krone des Baums.

    Die Bäume, die das überlebt haben, haben bei Sabine nur mal müde die borkige Braue gehoben. "Sturm? DAS nennt ihr Sturm?"
    *lost in the woods*


  8. Registriert seit
    07.08.2001
    Beiträge
    178

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Hallo Ihr Lieben,
    also...ich hasse Sturm und Orkanböen sowieso, da ein prägendes Kindheitserlebnis. Wohnen südlich von HH in der Lüneburger Heide. Es gab hier schon immer Stürme. Die Medien haben es mal wieder so hochgeschraubt...sicher klappern mal die Dachziegel oder die Fensterreihe knarrt, aber wir wohnen jetzt 12 Jahre in diesem Haus und es hat hier schon schwerere Stürme gegeben. Was mir mehr zu denken gibt, wenn es um den Klimawandel geht...kein richtiger Winter, kaum Frost, die Frühblüher alle draussen (Schneeglöckchen, Krokusse, Narzisse tete a tete usw. Blüht alles schon...gibt mir schon zu denken.
    Vertrauen ist alles


  9. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.296

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Also Schneeglöckchen und Krokusse mitte Februar sind doch völlig normal.

  10. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    7.132

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Ich war am Wochenende im Wald spazieren und habe sehr viele umgestürzte Bäume gesehen. Einen bin ich abgeschritten, der war riesig, bis zur ersten Verzweigung 16 Meter. Viele andere lagen ebenfalls kreuz und quer.Da dachte ich mir schon, dass Sabine hier richtig zugeschlagen hat. Man denkt ja immer, wenn man selbst nichts sieht, dann war auch nicht viel, aber das kann schon wenige Kilometer weiter ganz anders aussehen. In München hat es jedenfalls auch ein ganzes Blechdach runtergeweht und um ein Haar ein paar Leute erschlagen. Vielleicht ganz gut, dass die Schulen geschlossen waren.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

+ Antworten
Seite 17 von 18 ErsteErste ... 715161718 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •