+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57
  1. Inaktiver User

    AW: Genehmigt: Studie einer Psychologiestudentin

    Zitat Zitat von psychostudent Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Das sich die Begriffe wiederholt haben, hat zweierlei Gründe. Einerseits müssen wir mehrere sogenannter Durchgänge erfassen, um im Nachhinein den Mittel aller gleichen Durchgänge zu berechnen (mit dem dann weitergerechnet wird). Zum anderen durchlaufen Sie zwei verschiedene vorgegebene Assoziationen mit den selben Begriffen.
    danke auch für die rückmeldung, und das tut mir dann leid, dass ich abgebrochen habe.

    wobei mich hier noch ein punkt irritiert hat: ich sollte assoziieren, und dann bekomme ich vom system eine rückmeldung, dass ich etwas falsch zugeordnet hätte, das fand ich auch merkwürdig. bzw. fürchtete ich dann, dass ich ewig in dieser klickerei festhängen würde, bis ich die prüfung bestanden hätte.

    vermutlich bin ich zu zickig für solche befragungen

    viel erfolg jedenfalls noch!

  2. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.690

    AW: Genehmigt: Studie einer Psychologiestudentin

    Auch erledigt.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  3. Avatar von auxout
    Registriert seit
    06.04.2019
    Beiträge
    271

    AW: Genehmigt: Studie einer Psychologiestudentin

    Zitat Zitat von psychostudent Beitrag anzeigen
    Das Thema umfasst den Zusammenhang zwischen dem Lebenssinn und der Einstellung gegenüber dem Tod. Aus Forschungszwecken darf ich leider keine weiteren Details nennen.
    Erstaunlich, wie viele bei Umfragen gleich mitmachen, ohne zu wissen, wozu ihre Daten eigentlich verwendet werden.
    Mit "eigentlich" meine ich nicht, ob es für eine Bachelorarbeit ist, sondern welches Interesse dahinter steckt.
    Wer will sowas wissen? Kirchen, Beerdigungsinstitute, Pharmaindustrie, Amazone oder Google?

    Und was und warum hat die Ethik Kommission da genau geprüft?
    Mist, die grössten Fische sind immer am anderen Ufer.


  4. Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    23

    AW: Genehmigt: Studie einer Psychologiestudentin

    Interesse einfach dafür den Menschen besser zu kennen... Nun stellen Sie sich vor Sie haben unglaubliche Angst vor dem Tod, so stark, dass Sie das beeinträchtigt im Leben und Ihrem Alltag und hätten gerne jemanden, der Ihnen die Angst nimmt. Wie sollte dieser Jemand (ich meine einen Therapeuten oder Psychologen) wissen, wie man sowas machen kann, wenn andere in dem Gebiet nicht geforscht haben. Jetzt stellen Sie sich bestimmt die Frage "Aber das klären Sie doch nicht mit Ihrer Umfrage". Nein natürlich nicht, aber ein Haus ist ja auch nicht aus einem Stein gebaut.

    Es gibt nun mal gewisse Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, damit es eine wissenschaftliche Arbeit genannt werden darf. Es werden Aspekte geprüft, wie Diskriminierung von sozialen Gruppen, gesundheitlich relevante Aspekte (kann die Umfrage einen Teilnehmer langfristig schaden?) etc.

    Zu guter letzt, kann man dem Zitat von mir, das sie verwenden, entnehmen, das ich aus fForschungsgründen nicht mehr zu dem Inhalt sagen kann. Daraus kann man entnehmen, dass es um noch viel mehr geht als um den simplen oben beschriebenen Zusammenhang.
    Zitat Zitat von auxout Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, wie viele bei Umfragen gleich mitmachen, ohne zu wissen, wozu ihre Daten eigentlich verwendet werden.
    Mit "eigentlich" meine ich nicht, ob es für eine Bachelorarbeit ist, sondern welches Interesse dahinter steckt.
    Wer will sowas wissen? Kirchen, Beerdigungsinstitute, Pharmaindustrie, Amazone oder Google?

    Und was und warum hat die Ethik Kommission da genau geprüft?


  5. Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    23

    AW: Genehmigt: Studie einer Psychologiestudentin

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Auch erledigt.

    vielen Dank


  6. Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    23

    AW: Genehmigt: Studie einer Psychologiestudentin

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    danke auch für die rückmeldung, und das tut mir dann leid, dass ich abgebrochen habe.

    wobei mich hier noch ein punkt irritiert hat: ich sollte assoziieren, und dann bekomme ich vom system eine rückmeldung, dass ich etwas falsch zugeordnet hätte, das fand ich auch merkwürdig. bzw. fürchtete ich dann, dass ich ewig in dieser klickerei festhängen würde, bis ich die prüfung bestanden hätte.

    vermutlich bin ich zu zickig für solche befragungen

    viel erfolg jedenfalls noch!
    Da kann ich sie einerseits beruhigen, es geht jedem so der nicht den Sinn dieses kleinen Experiment direkt durchschaut (bis man mir dieses Instrument nicht im Detail erklärt hatte, saß ich auch jedes mal frustriert in der Uni, wenn ich an einem solchen Experiment teilnehmen musste), andererseits frage ich mich auch bis heute warum eine Rückmeldung von Richtig oder Falsch so dringend notwenig ist

    Vielen dank!


  7. Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    23

    AW: Genehmigt: Studie einer Psychologiestudentin

    Vielen Dank für die positive Rückmeldung

    Zitat Zitat von Francesca_X Beitrag anzeigen
    Erledigt.
    Mich haben doppelte Begriffe nicht irritiert, dafür durfte ich die Erklärung am Ende lesen.
    Fand ich gut.


  8. Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    23

    AW: Genehmigt: Studie einer Psychologiestudentin

    Vielen Dank für Ihre nette Rückmeldung

    Das habe ich mir fest vorgenommen, da ich eine Stichprobe erheben muss, die sehr schwer zu erreichen ist. In dem Sinne, dass es ohne Gegenleistung schwer ist jemanden für so etwas zu motivieren. Damit alle Teilnehmer ein positives Gefühl mitnehmen, möchte ich gerne auf jeden einzelnen Beitrag eingehen und nehme mir die Zeit etwas dazu zu sagen.
    Zitat Zitat von Anoushka Beitrag anzeigen
    Erledigt. Interessant für mich persönlich: ich bin beim zweiten Teil ganz kurz gedanklich abgeschweift und prompt hatte ich den ersten (und einzigen) Fehler bei der Wortzuordnung.

    Ich finde es sehr sympathisch, wie hier auf Fragen und Rückmeldungen zur Studie eingegangen wird! Viel Erfolg und alles Gute!!

  9. 10.01.2020, 21:20

    Grund
    Zur weiteren Prüfung durch das Brigitte Community Team vorerst gelöscht

  10. VIP Avatar von R-osa
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    16.354

    AW: Genehmigt: Studie einer Psychologiestudentin

    Die Umfrage wurde durch das Brigitte Community Team genehmigt.
    Sollte etwas unklar sein, so kann das Team über die Pn Funktion angeschrieben werden.
    Weitere Fragen dazu gehören nicht in diesen strang.

    Beste Grüße
    R-osa
    VIP
    .
    Öffne die Augen und knutsche das Leben


  11. Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    23

    AW: Genehmigt: Studie einer Psychologiestudentin


    Zitat Zitat von R-osa Beitrag anzeigen
    Die Umfrage wurde durch das Brigitte Community Team genehmigt.
    Sollte etwas unklar sein, so kann das Team über die Pn Funktion angeschrieben werden.
    Weitere Fragen dazu gehören nicht in diesen strang.

    Beste Grüße
    R-osa
    VIP

  12. 10.01.2020, 21:39

    Grund
    Unpassende Bemerkung entfernt

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •