+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32
  1. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.610

    AW: Schwieriger „konservativer“ Schwager und Weihnachten

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen

    Wenn man ihn aber "von der Bühne holt", indem man ihm im Zwiegespräch klarmacht, dass seine Provokation nicht wirkt, und ihn und seine "Masche" ernsthaft hinterfragt, wird er keine Lust mehr haben, so weiterzumachen. Er sucht ja ein Publikum, das auf sein Theater emotional reagiert und nicht hinterfragt.
    das kann funktionieren. muss aber nicht.

    ich habe, nach der personenbeschreibung von te, eher einen mitmenschen vor meinem inneren auge, bei dem ein solches zwiegespräch schon perlen vor die säue ist.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  2. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    6.358

    AW: Schwieriger „konservativer“ Schwager und Weihnachten

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    das kann funktionieren. muss aber nicht.

    ich habe, nach der personenbeschreibung von te, eher einen mitmenschen vor meinem inneren auge, bei dem ein solches zwiegespräch schon perlen vor die säue ist.
    Es wäre einen Versuch wert. Die Alternative wäre: Weiterhin Augen verdrehen, "halt die Fresse!" sagen und sich jedes Mal wieder über ihn ärgern, ihn nicht beachten oder ihm ganz fernbleiben (was bei so naher Verwandtschaft wahrscheinlich nicht einfach ist).

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •