+ Antworten
Seite 89 von 102 ErsteErste ... 3979878889909199 ... LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 890 von 1019
  1. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.200

    AW: Das Brinoptikum

    Zitat Zitat von Sentenza_ Beitrag anzeigen
    Es ist schade, dass so viele steinalte Stränge nicht mehr gelesen werden können. Es gab doch einen mit einer überaus pingeligen Hausfrau als Gastgeberin, in der Diele einen - ich übertreibe jetzt mal extra, weiß es auch nicht mehr genau - schlohweißen Angorateppich, Gästen, die in Abendrobe kamen, an den Füßen allerdings dicke Matsch-Stiefel. Im Treppenhaus noch mussten sie sich der Stiefel entledigen, durften aber nicht in die mitgebrachten Abendschuhe steigen, sondern es wurden die Böden schonende Filzpantoffeln ausgegeben.


    Jaaa! In Pink! Kleines Schwarzes und dazu wurde sie in so ekelhafte pinke Haus-Filzlatschen gesteckt.

    Oh, ich liebe es, mich an diesen Beitrag zu erinnern

  2. AW: Das Brinoptikum

    Hatten wir schon


    Die Schadenfrohe

    ?

    Kaum passiert in irgendeinem Promi- oder wahlweise auch Adelshaushalt irgendein Ungemach oder auch nur eine Abweichung vom Normalen stürzen sich die üblichen Verdächtigen wie eine Horde Hyänen, nichteinmal notdürftig kaschiert, auf ebendiese Menschen um ihre Häme über sie auszugiessen
    Tell the truth, there's less to remember
    (frei nach Mark Twain)

    In a world full of Kardashians be a Morticia

    (T-shirt-Spruch)




  3. Avatar von Saruma
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    1.126

    AW: Das Brinoptikum

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Jedes Wort ein Genuss - deswegen ausnahmsweise Vollzitat
    Die Sich-Über-Komplimente-Freuende-Aber-Vorm-Bedanken-Zurückscheuende

    Weil sie denkt, dass so ein Danke-Schön-Blümchen für die erwartungsfroh klickenden Userinnen eine Enttäuschung ist. Damit ignoriert die SÜKFAVBZ aber gleichzeitig die Kompliment-Geberin, die sich zwar denken kann, dass ihre nette Antwort eine seriöse Frau kurzfristig in ein grinsekatzenmäßiges Honigkuchenpferd verwandelt hat. Aber so richtig charmant ist es vielleicht doch nicht, wenn ein Kompliment dann mangels Antwort ein wenig ins Leere läuft.

    Ein zweiter Grund ist für o.g. auch, dass sie mit dem Dankeschön noch einmal die Aufmerksamkeit auf ihr ursprüngliches Posting lenkt, was ihr irgendwie peinlich ist, da es angeberisch rüberkommen könnte. Da sie sich in Personalunion mit der Mit-Dem-Posten-Nicht-Aus-Dem-Quark-Kommenden befindet, erfolgt der Dank womöglich auch noch Seiten später, wenn alle anderen ihren Beitrag längst wieder vergessen haben, wodurch der Verdacht der Koketterie sich endgültig kaum noch vermeiden lässt.

    Dieses furchtbare Dilemma ist kaum noch aufzulösen. Darum hat die Dingens von oben sich noch einige Bandwurmsätze abgequast, damit ihr Kompliment-Danke-Post nicht gar zu enttäuschend langweilig ist.

  4. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.600

    AW: Das Brinoptikum

    Saruma, großartig!
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



  5. Registriert seit
    24.12.2019
    Beiträge
    211

    AW: Das Brinoptikum

    Der/die mit der Eierschale auf dem Kopf

    bewirkt immer wieder Erstaunen bei den reiferen UserInnen.
    Waren wir früher auch so unglaublich blauäugig? Haben wir auch geglaubt, das Leben funktioniert nach einem bestimmten Schema, ist immer eindeutig?
    The sky is always blue above the clouds.


  6. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    308

    AW: Das Brinoptikum

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Saruma, großartig!
    Ich schließe mich an! 😊

  7. Moderation Avatar von Sternenfliegerin
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    4.787

    AW: Das Brinoptikum

    Zitat Zitat von Saruma Beitrag anzeigen
    Die Sich-Über-Komplimente-Freuende-Aber-Vorm-Bedanken-Zurückscheuende

    Weil sie denkt, dass so ein Danke-Schön-Blümchen für die erwartungsfroh klickenden Userinnen eine Enttäuschung ist. Damit ignoriert die SÜKFAVBZ aber gleichzeitig die Kompliment-Geberin, die sich zwar denken kann, dass ihre nette Antwort eine seriöse Frau kurzfristig in ein grinsekatzenmäßiges Honigkuchenpferd verwandelt hat. Aber so richtig charmant ist es vielleicht doch nicht, wenn ein Kompliment dann mangels Antwort ein wenig ins Leere läuft.

    Daaaaanke für das wunderbare Aufdröseln dieses epischen Dilemmas.


    Nur kein Vollzitat, weil wir diese ja alle nicht wollen.
    I don´t know where I´m going- but I´m on my way... Carl Sagan

    Vielleicht geht es auf dem Weg gar nicht darum, irgendwas zu werden.
    Vielleicht geht es darum, alles abzuwerfen, was wir nicht sind,
    so daß wir das sein können, wofür wir bestimmt sind.
    Paulo Coelho



    Moderatorin in den Foren:
    Beziehung im Alltag, Der "gebrauchte" Mann und im Tierforum
    - ansonsten normale Nutzerin


  8. Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    332

    AW: Das Brinoptikum

    Die Oberflächenschwimmerin

    Stellt ein Problem zur Diskussion, das sich bei näherem Hinsehen als Nebelkerzchen entpuppt. Das eigenliche Problem liegt tiefer, aber da darf nicht dran gerührt werden. Sie genießt den sich über mehrere (meist nicht unter zweistelligen) Strangseiten erstreckenden Aufmerksamkeitsreigen, der vermutlich eine Art sozialen Ofenplatz darstellt, denn zuhause weht ein kälterer Wind. Der in der bri oft als linde Brise verkauft wird.
    Es liegt in der Natur der Sache, dass sie Wiederholungstäterin ist.

  9. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.600

    AW: Das Brinoptikum

    Sehr treffend geschrieben!
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  10. Avatar von beweme
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.614

    AW: Das Brinoptikum

    Die -chen oder - lein Userin.

    Aufgrund des niedlichen Usernamens vermutet man (ich) ein naive, kindliche oder sehr junge Frau, die unbedingt gefallen will.

    Falsch gedacht
    Fernsehen bildet.
    Immer, wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

    Groucho Marx

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •