+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

  1. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.087

    Bin ich eine Motte?

    Im Bus.. Auf dem Weg zur Arbeit.. Fast immer zur selben Zeit.. Mein Lieblingsplatz, 2. Reihe am Fenster.. Die Fahrt dauert und ich lese wie fast immer in einem Buch..
    Plötzlich ein Geruch.. Er dringt irgendwie in mich ein.. Ich bin in einer Wolke..
    Nein, er ist nicht „überdosiert“.. Es ist der Geruch an sich... Wer ist es? Da ich die ganze Zeit nur versuchte, die Buchstaben einzufangen (Schlaglöcher), habe ich nicht mitgekriegt, wer hinzugestiegen ist.. Ist es die Frau vor mir? Hinter mir sitzt auch eine Frau.. Es kann aber auch von woanders kommen..
    Gibt es so was? Der Geruch macht mich wahnsinnig! Sex pur!

    Das Lesen kann ich vergessen.. Ich bin gefangen...

    Am nächsten Tag lasse ich das Buch liegen.. Will sehen, ob es noch einmal passiert und vor allem, von wem es kommt..
    Eine Schwarzhaarige, um die 40, relativ elegant gekleidet, kommt herein.. und mit ihr der Duft!
    Wieder das Gleiche wie gestern!
    Ich bin verstört, irritiert.. „weg“...

    Am Abend, zu Hause, recherchiere ich.. Moschus, Amber und und und.. Also doch.. Bin kein Einzelfall...

    Seitdem verzichte ich auf meinen Lieblingsplatz und sitze so weit weg wie nur möglich..
    Wir brauchen längere Busse.
    Jedenfalls kann ich wieder lesen..
    Um ihr herum sitzen auch einige Männer.. ihnen merkt man nichts an.. Lässt sie das kalt?
    Ist wahrscheinlich individuell unterschiedlich.. Also wäre das "mein Duft".. Keine Ahnung, was es für ein Duft ist.. Könnte ja die Frau fragen, aber wozu..

    Kennt ihr so etwas auch? Dass euch bloß ein Geruch, nur ein Geruch, so „anmacht“?


  2. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    5.127

    AW: Bin ich eine Motte?

    Jetzt musste ich schmunzeln...ja, ich kenne das, reagiere auf manchen Männerduft so.
    Und ebenso extrem in die entgegengesetzte Richtung bei einem mir unangenehmen Duft (ich finde süßliche Noten widerlich).

    Doch was du beschreibst trifft es sehr gut. Alle Sinne richten sich darauf.


  3. Registriert seit
    30.11.2019
    Beiträge
    1

    AW: Bin ich eine Motte?

    Hey,

    In meinen wilden Jahren habe ich öfter Feromone aufgelegt wenn ich ausgegangen bin um jemanden kennenzulernen.


  4. Registriert seit
    30.09.2019
    Beiträge
    520

    AW: Bin ich eine Motte?

    Schöner Text, putulu

    Ja, kenne ich auch. Geht mir mit dem Mann neben mir so, wenn er nicht mehr nach Dusche oder sonstwas sondern nach ER SELBST riecht.

    Künstliche Düfte sind eher nicht mein Fall. Aber dass Düfte einen irgendwie wahnsinnig machen können, ja, definitiv. Wobei ich die meisten Düfte eher störend finde, bin da recht empfindlich, scheint es... Bei Männern geht es, wenn es zitronig und frisch ist, bei Frauen lieber frisch und frühlingshaft, da ist für mich das Süße Schwere wie Moschus ... fast schon - nun ja... örks

  5. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.459

    AW: Bin ich eine Motte?

    Bei mir ist es der Duft von (echtem) Vetiver..... Es gibt einen Herrenduft, leider habe ich vergessen welcher, wenn Mann den trägt, bin ich hin und weg.....
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  6. Avatar von Simpleness2
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1.657

    AW: Bin ich eine Motte?

    Ich bin überrascht das zu lesen. Scheinbar stimmen die Werbeversprechungen von Düften doch irgendwie.

    Ich selbst lege kein Parfüm auf und mag das auch nicht bei anderen Menschen. Es stört mich sehr.
    Jedesmal denke ich der Mensch hat sich "verkleidet". Ich nehme den Menschen hinter der "Duftwolke" nicht mehr wahr. D. h. ich kann nicht mehr feststellen, ob ich ihn im übertragenen Sinne als Mensch "riechen" kann oder ob ich ihn ablehne. Diesen Check machen wir alle unbewußt.


  7. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    73.035

    AW: Bin ich eine Motte?

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es der Duft von (echtem) Vetiver..... Es gibt einen Herrenduft, leider habe ich vergessen welcher, wenn Mann den trägt, bin ich hin und weg.....
    Ging mir auch so ...musste aber Vetiver von Guerlain sein ...

    Heute springe ich auf sowas nicht mehr an, da ich eine Duftallergie habe udn auch kein Parfum mehr riechen kann.
    meinen Mann beschnüffelte ich am liebsten, wenn er gar keinen Duft benutzte ...er duftete auch so rasend gut ..

    Was hat es mit Motte auf sich?
    Duften Motten besonders gut oder fühlen sie sich vom Duft angezogen?
    Es ist immer JETZT


  8. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.087

    AW: Bin ich eine Motte?

    Zitat Zitat von Simpleness2 Beitrag anzeigen
    Ich bin überrascht das zu lesen.

    Glaub mir, ich bin noch mehr überrascht, dass mir das passiert ist.
    Eigentlich bin ich immer noch irgendwie irritiert.
    Ist halt eine neue Erfahrung und das erst mit Mitte 50.

    Bis jetzt kannte ich nur schöne - oder unschöne - Düfte oder manchmal auch welche, die ich als Belästigung empfand.
    Aber so etwas ist für mich vollkommen neu.

    Und mir wäre es vielleicht auch lieber, wenn es nicht so wäre. Kann man ja auch an der Überschift sehen.
    Aber ich muss es akzeptieren.


  9. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.087

    AW: Bin ich eine Motte?

    Zitat Zitat von Lyanna Beitrag anzeigen
    Was hat es mit Motte auf sich?
    Duften Motten besonders gut oder fühlen sie sich vom Duft angezogen?

    Ist eine Anspielung auf einen Sexuallockstoff für Motten, womit sie in eine Falle gelockt werden.


  10. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    73.035

    AW: Bin ich eine Motte?

    Zitat Zitat von putulu Beitrag anzeigen
    Ist eine Anspielung auf einen Sexuallockstoff für Motten, womit sie in eine Falle gelockt werden.
    Danke ich hab es nicht gewusst

    Dann war ich auch mal eine Mottte
    Es ist immer JETZT

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •