+ Antworten
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 162

  1. Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    40

    Wenn ihr eine monatliche Rente von 3000 Euro gewonnen hättet ?

    Würdet ihr noch genauso weiter machen im Job wie jetzt, oder deutlich weniger arbeiten ,um mehr Privatleben zu haben, oder gar nichts mehr tun?


  2. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.047

    AW: Wenn ihr eine monatliche Rente von 3000 Euro gewonnen hättet ?

    Ich würde erstmal so weiterarbeiten, weil ich mit meinem 50 %-Job voll zufrieden bin. Oder würde vielleicht auf 25 % reduzieren, wenn das ginge, um noch was um die Ohren zu haben.


  3. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.970

    AW: Wenn ihr eine monatliche Rente von 3000 Euro gewonnen hättet ?

    Sofort kündigen.

    Nicht um gar nichts mehr zu tun, aber eben mehr meinen privaten Interessen nachgehen zu können und vor allem frei zu sein von jedem zeitlichen Korsett.

  4. Avatar von Punpun
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    4.443

    AW: Wenn ihr eine monatliche Rente von 3000 Euro gewonnen hättet ?

    Wichtig ist Psychologisch klug vorzugehen

    Ich würde so tun (auch für meinen Geist) als ob ich das Geld erst einmal gar nicht hätte , es gar nicht existiert und es erstmal von Anfang an automatisch auf ein extra neues Onlinekonto sofort umbuchen lassen und es erstmal völlig vergessen und gar nicht anrühren, nicht einen einzigen Cent.
    Das beruhigt, verschafft einen ordentlich wertvolle Zeit für den emotionalen Kopf der verrückt spielt, vernebelt und verwirrt nicht den Geist und hält die Gier relativ sicher im Zaum.
    Evtl. würde ich dann später einen Teil in Aktienfonds die einen DAX Index nachbilden investieren als Vorsorge und somit gesehen auch nicht rangehen .
    Summe XY würde ich monatlich auf ein anderes Onlinekonto buchen , bsw. 500 € und da wüsste ich dann, das und nur das kann ich theoretisch vollständig für Blödsinn, Spontanität oder geplant zum verleckern und verballern nehmen ohne jegliches schlechtes Gewissen, aber an den Rest gehe ich nicht ran, also wie beim Eintritt in die Spielbank sichj selbst etwas schützen und vorher abstecken bis wieviel etwas ausgegeben werden kann und was nicht.
    Wenn man sich ans Geld ausgeben und einen viel zu hohen Standard erst einmal als Otto Normal gewöhnt kann das schlimm enden. Meist sind diese Gewinnrenten ja auf 10 oder 20 Jahre begrenzt.
    Besser erst einmal genauso weiterleben bis der Geist, Wünsche und Verstand sich wieder stabilisert und Normalisert hat .
    Ach ja..und niemanden was sagen und so tun als ob man nicht mehr als 5 € in der Tasche hat , das erhält die wahre Freundschaft undschützt vor falschen Freunden.

    PS. Wichtig ist aber auch das Alter und die Gesundheit von einem selbst, ich bin jetzt von bis zu mittelalt und gesund ausgegangen


  5. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.188

    AW: Wenn ihr eine monatliche Rente von 3000 Euro gewonnen hättet ?

    Ich würde nur noch das tun, wozu ich wirklich Lust und Interesse habe.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  6. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    2.639

    AW: Wenn ihr eine monatliche Rente von 3000 Euro gewonnen hättet ?

    Ein Traum. Hast Du einen Tipp?


  7. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.047

    AW: Wenn ihr eine monatliche Rente von 3000 Euro gewonnen hättet ?

    Ich könnte mir auch vorstellen, mich ein Jahr oder so ohne Bezüge beurlauben zu lassen und dann weiterzuschauen, ob ich wieder arbeiten will. Kündigen kann ich immer noch.

  8. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.657

    AW: Wenn ihr eine monatliche Rente von 3000 Euro gewonnen hättet ?

    Wenn ich nicht schon zu Hause wäre, würde ich sofort kündigen.

    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)
    Ich hab keine Zeit das Gute in den Garstigen zu suchen!




  9. Avatar von Brausepaul
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    10.626

    AW: Wenn ihr eine monatliche Rente von 3000 Euro gewonnen hättet ?

    Kein Frage, sofort kündigen.
    Vielleicht würde ich mir dann etwas auf Teilzeitbasis suchen, das mich wirklich erfüllt.
    Aber Vollzeit so wertermachen, nein, auf keinen Fall.
    Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht.
    Du wirst auf jeden Fall recht behalten.

    - Henry Ford -

  10. VIP Avatar von Orange
    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    50.293

    AW: Wenn ihr eine monatliche Rente von 3000 Euro gewonnen hättet ?

    Ich würde auch erst mal so weitermachen wie bisher und in Ruhe überlegen, was ich möchte.

    Dann wahrscheinlich einen weniger anstrengenden Job suchen, nur noch halbtags arbeiten. Mein 14 Jahre altes Auto gegen ein neueres eintauschen, ein paar Dinge am Haus renovieren lassen. So was in die Richtung.

+ Antworten
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •