+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Avatar von Punpun
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    4.439

    Wurst Hersteller Wilke ist nach Todesfällen nun insolvent

    Nach Toten durch Listerien-Keime in der Wurst: Fabrikant Wilke ist nun insolvent
    Hessen: Wurst-Hersteller Wilke beantragt nach Todesfallen Insolvenz - SPIEGEL ONLINE

    So schnell kann das gehen , dass ein Unternehmen plötzlich insolvenz anmelden muss ( innerhalb von nur wenigen Tagen von100 auf 0 ...)

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.388

    AW: Wurst Hersteller Wilke ist nach Todesfällen nun insolvent

    die firma hat eine pruefung auf einen insolvenzantrag gestellt um den betrieb zu retten....

    in den regionalen medien ist ein wenig bessere information zu erhalten
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  3. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    11.339

    AW: Wurst Hersteller Wilke ist nach Todesfällen nun insolvent

    Gute Informationen sind vielleicht nicht reißerisch genug.
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  4. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.088

    AW: Wurst Hersteller Wilke ist nach Todesfällen nun insolvent

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    So schnell kann das gehen , dass ein Unternehmen plötzlich insolvenz anmelden muss
    Mußte man ? Man entledigt sich auf elegante Art und Weise allen Schadensersatzansprüchen. Die Amis haben es uns vorgemacht.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

  5. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.388

    AW: Wurst Hersteller Wilke ist nach Todesfällen nun insolvent

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    Mußte man ? Man entledigt sich auf elegante Art und Weise allen Schadensersatzansprüchen. Die Amis haben es uns vorgemacht.
    und setzt 200 leute auf die strasse...
    die haben dann keine ansprueche, oder wie ?
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  6. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.473

    AW: Wurst Hersteller Wilke ist nach Todesfällen nun insolvent

    Heute in den RTL-Nachrichten: ein Ex-Mitarbeiter mit Fotos von extrem verschimmelten Wurstwaren.

    Wenn da noch irgendwas zu retten gewesen wäre, jetzt ist es jedenfalls 'rum.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  7. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.088

    AW: Wurst Hersteller Wilke ist nach Todesfällen nun insolvent

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    und setzt 200 leute auf die strasse...
    die haben dann keine ansprueche, oder wie ?
    Das mußt Du mich nicht fragen, ich habe die Insolvenz nicht beantragt.

    Ich habe nur anmerken wollen, dass die Insolvenz nicht notwendigerweise zwangsläufig ist. Sie wird gerne genutzt, um sich Regreß- und Schadensersatzforderungen zu entledigen.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).


  8. Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    322

    AW: Wurst Hersteller Wilke ist nach Todesfällen nun insolvent

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Nach Toten durch Listerien-Keime in der Wurst: Fabrikant Wilke ist nun insolvent
    Hessen: Wurst-Hersteller Wilke beantragt nach Todesfallen Insolvenz - SPIEGEL ONLINE

    So schnell kann das gehen , dass ein Unternehmen plötzlich insolvenz anmelden muss ( innerhalb von nur wenigen Tagen von100 auf 0 ...)
    Mein Mitgefühl hält sich in Grenzen.

    Da wurden Wurstwaren in Verkehr gebracht, die Menschen das Leben kosteten. Und zwar bewusst. Die MA, die dort arbeiteten, haben das mitgetragen und billigend in Kauf genommen.

    Das ist der versteckte Preis des Billigfleisches - leider will das in Deutschland niemand wissen. Geht ja auch meistens gut.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •