+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 158
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.342

    Geisterhaftes Payback

    Ich bin verwirrt.

    Heute kauf ich Katzenfutter:
    "Haben Sie eine Paybackkarte?"
    "Nein"

    Jetzt guck ich auf den Kassenzettel, und da steht "Ihre Payback Kartennummer: (blahblahblubblangezahl)" und "Für diesen Einkauf erhalten sie (blah) Paybackpunkte".

    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    16.184

    AW: Geisterhaftes Payback

    Very strange.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin


  3. Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    56

    AW: Geisterhaftes Payback

    Hat die Verkäuferin / Dame an der Kasse evtl. „heimlich“ ihre eigene Karte dann hingehalten, dann würde sie nämlich die Punkte kassieren (?)

    Wenn sie es so bei jedem Nicht-Payback-Kunden macht, kommt ein nettes Taschengeld zusammen.... (kenne so einen Fall von einem anderen Punktesystem, dass führte zur Kündigung, weil es natürlich nicht erlaubt ist).

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.342

    AW: Geisterhaftes Payback

    @Norka,
    hm, interessant. Ich habe nicht genau geguckt, weil ich Katzenfutter jongliert habe...

    Ich könnte mal völlig harmlos () an Payback schreiben, was denn das bitte für eine Karte sein soll.
    Aber ich möchte eigentlich gar nicht, daß die mich kennenlernen und schon gar nicht, daß ich dann ständig Spam von ihnen kriege, was so eine normale Nebenwirkung davon ist, Datenkraken eine Mail zu schicken... :guckt nach einer Einweg-Adresse:
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. Avatar von PinkPoodle
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2.484

    AW: Geisterhaftes Payback

    Ich würde das nächste Mal an der Kasse nachfragen, falls du da nochmal hingehst.


  6. Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    56

    AW: Geisterhaftes Payback

    Der Verdacht liegt nahe, dass die Kassiererin dahinter steckt.

    Kassenbon aufbewahren, anhand der Payback-Nummer (auch wenn nicht die ganze Nummer darauf steht) und der Filiale, in der du einkaufen warst, kann Payback sehr schnell herausfinden, ob die Kassiererin es bei günstiger Gelegenheit öfters macht.

    Den Fall, den ich kenne, war ein Kassen-Team aus drei Leuten. Immer wenn ausländische Kunden kamen, hielten sie einfach ihre Bonus-Karte hin, hat etwas gedauert, aber irgendwann sind sie aufgeflogen.

  7. Avatar von Petra13
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    5.286

    AW: Geisterhaftes Payback

    Vielleicht einfach mal bei Payback anrufen? 😉 Ob die dann deine Nummer "mißbrauchen" denke ich eher nicht.
    Gruß Petra

    Humor ist, wenn man trotzdem lacht!


  8. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    267

    AW: Geisterhaftes Payback

    Bei einigen Händlern (dm, Rewe,...) können Kunden ihre Paybackkarte selbst scannen. Eventuell war dein Hintermann zu schnell und dein Kassiervorgang noch nicht abgeschlossen? Das ist mir tatsächlich schon passiert - ich war der Hintermann (genderdebattenmäßig nicht akzeptabel, ich weiß).
    Wäre trotzdem etwas seltsam, da es piept und und es unwahrscheinlich ist, dass es weder dir noch der Kassiererin aufgefallen ist. Gerade, wenn sie dich noch gefragt hat.
    Die Idee, dass die Kassiererin auf ihre Karte bucht, halte ich aber noch für viel unwahrscheinlich: Paybackpunkte lassen sich in Bargeld auszahlen, eine Kassiererin WEISs, dass sie sich strafbar macht und mit ihrer Paybacknummer ist sie im nullkommanix enttarnt. Und sie WEISs auch, dass diese Nummer auf jedem Kassenzettel steht. Damit dürfte sie maximal ein paar Stunden durchkommen, bis das auffällt.


  9. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    267

    AW: Geisterhaftes Payback

    Ach, Payback anrufen ist praktisch unmöglich, da braucht man Mitgliedsnumner und PIN / Passwort. Ich hab das als Mitglied mal probiert und nach vielen Versuchen aufgehen.
    (Und dann noch Datenschutz - selbst wenn sie erreichbar wären, würden sie keine Kontodaten rausgeben.)

  10. Avatar von PinkPoodle
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2.484

    AW: Geisterhaftes Payback

    Vielleicht ist das aber auch so eine Fake Paybackkarte, weil das System ein Nein nicht annimmt.

+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •