+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. Inaktiver User

    Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen.....

    , weil sie dies nicht weiß, tut sie es aber doch. Dies stimmt so nicht, da sie eben keine staren Flügel hat, wie bei der Berechnung zu Grunde gelegt.

    Gibt es noch andere Motivationmythen, die Ihr als Quatsch entlarvt habt? Wie z.B. die berühmte Havard-Studie, die besagt, dass Menschen die ihre Ziele schriftlich fixiert haben, diese auch viel eher erreichen. Die gab es nämlich nie.


  2. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.486

    AW: Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen.....

    Fachlich habe ich nichts beizutragen, möchte aber jedem, der Kinder hat oder selbst gerne Kinderbücher liest, Pummel Plüschmoors, ans Herz legen. In dem Buch geht es um eine Hummel, die durch die Gegend fliegt, obwohl sie eigentlich gar nicht fliegen kann und anderen Tieren Mut macht:

    Die kleine Hummel Pummel Plüschmoors fliegt vergnügt durch die Welt und lässt sich durch nichts aufhalten. Und das, obwohl Hummeln doch gar nicht fliegen können! Doch Pummels Vorfahrin hatte diese Information im Schulunterricht verschlafen und war einfach losgeflogen. Daraus zog Pummel Plüschmoors die Lehre NICHTS IST UNMÖGLICH.
    Sie trifft auf ihrem Weg verschiedene Tiere, die ihren Träumen nachhängen und sich nicht zutrauen, sie zu leben: das Schwein Gerd, das gerne singt, die Kuh Berta, die gerne tanzt, die Gans Agathe, die gerne malt und schließlich der Hofhund Henry, der so gerne Fahrradfahren würde. Ihnen allen flüstert Pummel die Geschichte ihrer Ahnin ein und verhilft den Tieren damit, ihre Träume zu verwirklichen.
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~

  3. Inaktiver User

    AW: Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen.....

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen
    Fachlich habe ich nichts beizutragen, möchte aber jedem, der Kinder hat oder selbst gerne Kinderbücher liest, Pummel Plüschmoors, ans Herz legen. In dem Buch geht es um eine Hummel, die durch die Gegend fliegt, obwohl sie eigentlich gar nicht fliegen kann und anderen Tieren Mut macht
    Für kleine Kinder mag das ja noch irgendwo gehen, vielleicht, denn mit der Zeit blicken sie ja auch, dass das nicht stimmt.


  4. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.911

    AW: Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen.....

    Besser, man erreicht mit Hilfe "falscher" Glaubenssätze seine Ziele, als dass man diese Sätze zerpflückt und sich dann zurücklehnt, weil das ja alles gelogen ist.

  5. Inaktiver User

    AW: Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen.....

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Besser, man erreicht mit Hilfe "falscher" Glaubenssätze seine Ziele, als dass man diese Sätze zerpflückt und sich dann zurücklehnt, weil das ja alles gelogen ist.
    Das sehe ich nicht so. Denn trotz kurzzeitigem Motivationsschub, kann es sein, dass damit keinem langfristig geholfen ist. Reine Glaubenssätze, wie reines positives Denken einfach drüber gedeckelt über echte Probleme, denke ich nicht, dass dies wirklich hilft und wäre bei mir unter Zeugs zum Wohlfühlen einzuordnen.

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.572

    AW: Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen.....

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Besser, man erreicht mit Hilfe "falscher" Glaubenssätze seine Ziele, als dass man diese Sätze zerpflückt und sich dann zurücklehnt, weil das ja alles gelogen ist.


    Ich habe mir über Glaubenssätze noch nie Gedanken gemacht. Ich lebe einfach.

    Das Buch das @ blueberry verlinkt hat, finde ich sehr schön. Das habe ich schon als Weihnachtsgeschenk im Hinterkopf.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  7. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.978

    AW: Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen.....

    "Es gibt keine Probleme, nur Lösungen".

    Äh, doch. Wenn das Problem nicht wäre, müsste auch keine Lösung her. Und: eine wirklich zweckmössige und nachhaltige Lödung finde ich erst, wenn ich mich mit dem Problem befasst (es also zur Kenntnis genommen und analysiert ) habe, statt es zu negieren und zu überspringen.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  8. Inaktiver User

    AW: Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen.....

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    "Es gibt keine Probleme, nur Lösungen".

    nachhaltige Lösung finde ich erst, wenn ich mich mit dem Problem befasst (es also zur Kenntnis genommen und analysiert ) habe, statt es zu negieren und zu überspringen.
    Genau, manches kommt mir von dem ganze Zeugs vor wie haltlose Motivationsphrasen, die eingesetzt werden, um in Gruppen negative Stimmungen zu deckeln anstatt das Problem gemeinsam anzugehen und eine Lösung zu finden. Irgendwie erscheint mir die Art und Weise immermehr wie von vorgestern. Noch schlimmer, wenns zudem gelogen ist wie bei der Hummel oder eben der ewig zitierten Havard-Studie mit den Erfolgreichen, die ihre Ziele aufgeschrieben haben, die Studie die es nie gab. Es klingt motivierend für den Moment und wahrscheinlich liesen sich damit genügend Bücher verfassen und Seminare füllen, aber geholfen hat das außer der Stimmung darin, wohl eher wenigen wirklich, weil es an den eigentlichen individuellen Problemen und deren Lösung vorbeigeht.

    Und ja, sicherlich ist es entspannter positiv zu denken und zuersichtlich an einer Lösung zu arbeiten. Das meine ich nicht, nur solch unhaltbare Mythen.


  9. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    2.140

    AW: Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen.....

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    "Es gibt keine Probleme, nur Lösungen".
    Ich habe den Satz nicht als Problem negierend verstanden, sondern eher auf Personen bezogen,
    die in allem und jedem nur ein Problem sehen, aber nie eine Lösung. Weil die ja auch wieder nur
    Probleme macht. Das kann manchmal so ermüdend sein, wenn eigentlich nach Lösungswegen gesucht
    werden soll und jede Idee sofort verworfen wird, weil da auch wieder nur "Probleme" im Weg stehen.

    Da passt der obige Satz dann schon ganz gut.

  10. Avatar von Prilblume
    Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    835

    AW: Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen.....

    "Ausnahmen bestätigen die Regel."
    Der Satz beruht auf einem Übersetzungsfehler:
    "To prove" kann im Englischen sowohl "beweisen" als auch "erproben, prüfen" bedeuten.
    Eigentlich müsste es heißen: "An der Ausnahme erprobt sich/überprüft man die Regel." Also, dass die Regel durch eine Ausnahme widerlegt oder geschwächt wird.
    Stattdessen nehmen die Leute es als "Nachweis" für das Vorhandensein der Regel, wahrscheinlich auf irgendeiner sprachlichen Metaebene mitgedacht, oder so.
    Das Internet schweigt.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •