+ Antworten
Seite 5 von 16 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 153

  1. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.739

    AW: Spontane Einladung zum Grillen - was mitbringen?

    -Flasche Rotwein
    -selbstgemachte Kräuterbutter oder Dip
    -Blumen
    -selbst gebackenes Kräuterbrot
    -Pralinen
    -besondere Kaffeesorte
    ....

    Aber generell würde ich das mit meinen Kollegen besprechen, damit einer mit was kommt. der andere mit nix...

    Ich empfehle einen gemeinsamen Blumenstrauß für die Gattin und eine Flasche Wein oder Pralinen für den Chef....
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  2. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.247

    AW: Spontane Einladung zum Grillen - was mitbringen?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Kommt natürlich auf die Situation an, aber bei "Chef quasi allen unbekannt, es geht um den Ersteindruck": Auf jeden Fall.
    Wenn es mühelos wirkt, ist der Einsatz geringer, somit ein Gewinn höher (ist es gut, ist man ein Naturtalent oder Glückspilz), ein Verlust geringer (man wirkt nicht wie "hat sich bemüht"), und die Untertöne dezenter (die vorhandene aber im Umgang nicht unbedingt willkommene Hierarchie wird nicht ins Scheinwerferlicht gerückt), und die Beziehung weniger belastet.

    Das ist tatsächlich genau das, wozu "Höflichkeit" als Konzept da ist. Das richtige Maß an Respekt, Nähe und Distanz über standardisierte Formen zu signalisieren.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.967

    AW: Spontane Einladung zum Grillen - was mitbringen?

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    @Saetien: Du würdest also tatsächlich lieber etwas Langweiliges schenken, damit die anderen nicht denken, du hättest dir Gedanken über das Geschenk gemacht?
    Tja, jeder Jeck ist anders sagt man bei uns. Aber das hat ja schon was von Watzlawicks Hammer.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  4. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.925

    AW: Spontane Einladung zum Grillen - was mitbringen?

    Sie bekommt einen Blumensträuße und ihm kann man ein Shirt mit Aufdruck "Grillchef " oder "Löwenbändiger"besorgen.
    Reicht.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  5. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.951

    AW: Spontane Einladung zum Grillen - was mitbringen?

    Man kann auch alles kaputt denken, meine Güte. Man bekommt eine nette Einladung zum Grillen und bringt (für mich selbstverständlich) eine Kleinigkeit mit, über die man sich selbst auch freuen würde.
    Ich finde die Idee mit ner schicken Grillsoße oder Kräutermischung super und würde genau das machen.
    Was andere machen, ob sie überhaupt etwas mitbringen oder was es ist, ist mir dabei völlig wumpe.


  6. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.739

    AW: Spontane Einladung zum Grillen - was mitbringen?

    Zitat Zitat von Tirili Beitrag anzeigen
    .
    Was andere machen, ob sie überhaupt etwas mitbringen oder was es ist, ist mir dabei völlig wumpe.
    Und genau das macht ein Arbeitsteam aus, dass es einem nicht wumpe ist und man nur selbst gut dastehen möchte...
    Teamplayer agieren nicht wie Du es tun würdest
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  7. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.925

    AW: Spontane Einladung zum Grillen - was mitbringen?

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    -besondere Kaffeesorte
    ....
    Jacobs Dröhnung gibt es gerade für 3,29€ bei Kaufland:)))))


    Ist das Grillen im Osten, dass man da Kaffee schenkt?...;)
    Diese Marotte, Alkohol zu schenken, ist doch seit langer Zeit out.
    Zu Viele trinken gar keinen Alk mehr.

    Je nachdem, wie viele Leute zusammen kommen, kann es auch für einen Gutschein in einem netten Restaurant für Beide reichen.

  8. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.951

    AW: Spontane Einladung zum Grillen - was mitbringen?

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    Und genau das macht ein Arbeitsteam aus, dass es einem nicht wumpe ist und man nur selbst gut dastehen möchte...
    Teamplayer agieren nicht wie Du es tun würdest
    So ein Quatsch. Eine Person lädt zum Grillen ein. Das hat für mich erst mal gaaaar nichts mit irgendwelchen komischen Absichten, Einschmeicheleien oder Taktieren zu tun. Man trifft sich und isst zusammen. Alles andere ist für mich merkwürdige Interpretation und befremdet mich.
    Und ich will nicht "gut dastehen" sondern bringe, wie ich es für üblich halte, eine Kleinigkeit mit wenn ich eingeladen werde.

    Wer so denkt wie du, hat den Blick fürs Wesentliche verloren, glaube ich.

  9. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Spontane Einladung zum Grillen - was mitbringen?

    Was für ein Dilemma. Da wird man zum Grillen eingeladen und man hat hunderte Vorschriften zu beachten.
    Hat der andere was besseres? Komm ich als Teamplayer an oder hält man mich womöglich für einen Einzelkämpfer?
    Blumen für die Gattin? Bloß nicht! Der Chef könnte denken man habe was mit ihr. Wein? Geht auch nicht.
    Alkohol ist uncool, oder der Chef trockener Alkoholiker.
    Bisschen Gras vielleicht?
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  10. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.247

    AW: Spontane Einladung zum Grillen - was mitbringen?

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    Und genau das macht ein Arbeitsteam aus, dass es einem nicht wumpe ist und man nur selbst gut dastehen möchte...
    Ich kenne da sehr strikte Grenzen bei Dienstlichem außerhalb von vorgegebenen Rahmen (Jubiläum, Abschied) mit klaren Abläufen. Ein Mitbringsel geht noch durch, ein gemeinsames Mitbringsel überschreitet für Gewöhnlich die Grenze zum Geschenk und schadet dem Ansehen *aller* Beteiligten.

    Das hängt wohl auch von den Regeln und Gebräuchen im Arbeitsumfeld ab.

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Bisschen Gras vielleicht?
    Ich sach doch, Kräutertöpfchen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 5 von 16 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •