+ Antworten
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 81

  1. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.601

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Also die Girocard.
    Genau. Ganz früher: EC-Karte.

  2. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.250

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich zitiere mich mal selbst: Habe ich es doch richtig verstanden?
    Anders gefragt: Gibt es irgendeine Bank, die im Herbst 2019 von mTan weggeht?
    Worum geht es genau? Überweisungen? Autorisierung von Kreditkartenzahlungen?

    Bzgl. letzterem gab es wie gesagt schon einen ausführlichen Strang, einige Banken machen das wohl ausschließen via App.

  3. Inaktiver User

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von mkr Beitrag anzeigen
    PSD2 wurde von der EU ab September, ich glaube der 14. verbindlich für den Geldtransfer in der EU vorgeschrieben.
    Es ist aber nicht so von heute auf morgen vom Himmel gefallen, sondern unsere Banken und Sparkassen haben es schlicht eine ganze Weile ignoriert.
    Ich verschließe mich neuen Sicherheitstechniken nicht, denn letzen Endes dient es meiner Sicherheit beim Onlinebanking.
    Ob PSD2 mTAN verbietet, weißt Du aber auch nicht, oder?

  4. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.250

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Bei Überweisungen aber wohl teilweise auch:

    APP-Zwang

  5. Inaktiver User

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Worum geht es genau? Überweisungen? Autorisierung von Kreditkartenzahlungen?

    Bzgl. letzterem gab es wie gesagt schon einen ausführlichen Strang, einige Banken machen das wohl ausschließen via App.
    Um alles.
    Okay, ich verstehe: Einige Banken ermöglichen das nicht via mTAN. Dann warte ich jetzt mal ab, ob das bei mir irgendwo irgendwann nicht mehr geht.

  6. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.059

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Gibt es irgendeine Bank, die im Herbst 2019 von mTan weggeht?
    Die comdirect und die DKB auf jeden Fall, bei der Consors bin ich mir nicht sicher.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

  7. Avatar von Simpleness2
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1.552

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Um alles.
    Okay, ich verstehe: Einige Banken ermöglichen das nicht via mTAN. Dann warte ich jetzt mal ab, ob das bei mir irgendwo irgendwann nicht mehr geht.
    Du müsstest eigentlich bereits vor Wochen benachrichtigt worden sein, wenn bei Deiner Bank eine Änderung eintreten würde.
    Onlinebanking geht bei mir nur noch zusätzlich via App und Passwort, mTAN ist/wird abgeschafft.

  8. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.910

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Postbank macht ebenfalls kein mTAN mehr.
    Bei denen gab es die Ankündigung schon im April.

  9. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.584

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    die kontokarte des jeweiligen kontos mit dem man online-banking macht
    In dem Zusammenhang habe ich eine Frage, die aber ein wenig OT ist:

    Die neueste Version dieser Kontokarte habe ich erst seit ein paar Tagen.
    Im Gegensatz zur alten ist hier das Mastercard-Logo aufgedruckt. Mastercard
    ist auch meine (separate) Kreditkarte.

    Gestern habe ich zwei Mal in Geschäften mit eben der Bankkarte bezahlt - also
    auch die PIN der Bankkarte benutzt, nicht die der KK. Beide Beträge wurde
    auch gleich von meinem Konto abgebucht.

    Auf dem einen Rechnungsbeleg steht "Debit Mastercard",
    auf dem anderen "Mastercard".

    Da ich meine Ausgaben u.a. auch je nach Zahlungsmittel verwalte, finde
    ich das verwirrend. Ich habe nur lediglich gestern gleich nach dem Einkauf
    gewusst, was ich verwendet habe.

    Weiß jemand von Euch, was es damit auf sich hat?
    Ich denke, Ö und D sind da nicht grundverschieden.

  10. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.910

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    In dem Zusammenhang habe ich eine Frage, die aber ein wenig OT ist:

    Die neueste Version dieser Kontokarte habe ich erst seit ein paar Tagen.
    Im Gegensatz zur alten ist hier das Mastercard-Logo aufgedruckt. Mastercard
    ist auch meine (separate) Kreditkarte.

    Gestern habe ich zwei Mal in Geschäften mit eben der Bankkarte bezahlt - also
    auch die PIN der Bankkarte benutzt, nicht die der KK. Beide Beträge wurde
    auch gleich von meinem Konto abgebucht.

    Auf dem einen Rechnungsbeleg steht "Debit Mastercard",
    auf dem anderen "Mastercard".
    .
    Mit MasterCard wird Dein Kk-konto belastet, über das Du die monatliche Rechnung bekommst.
    Debit MasterCard bucht sofort direkt vom Konto ab.
    Du hast eine Karte, die also Beides ermöglicht.

    Wenn aber beide Summen sofort abgebucht wurden...merkwürdig.
    Ggf. Lag es am jeweiligen Lesegerät, wie diese Debitversion betitelt wird.

+ Antworten
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •