+ Antworten
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 81
  1. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.282

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Gefahr besteht IMMER. Geld zieht Gauner an, und alle technischen Sicherungsmaßnahmen sind nur ein Wettrüsten.

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.179

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von Kikiri Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für Deine Erklärung, jetzt habe ich es auch verstanden.

    Übrigen: Bei der ING muss man deren Gerät für 32 Euro kaufen. Es geht kein anderes! Finde ich echt unverschämt.
    Das git nur für den Tan-Generator, man könnte sich als Alternative auch m-Tan-Verfahren oder app auswählen.
    du kannst dir aber bei der ING einfach eine sms senden lassen, dann mußt du deren unverschaemt teures geraet nicht kaufen
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  3. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.179

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Postbank derzeit: 12,95€.
    Ich damals bei einer Kreissparkasse: 10€.

    Die Geräte, die ich kenne, kann man bei jeder Bank nutzen.
    Dazu muss man einen für die Bank speziellen Gerätecode eingeben.
    Sagt eine Bank, das geht nicht, hat sie die Möglichkeit beschnitten, damit neue Kunden ihr Gerät kaufen müssen zum hohen Preis.
    wie bereits geschrieben, die ING sagt nur unser geraet fuer 32 euro funktioniert nur bei uns
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.179

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von -Wasserfall Beitrag anzeigen
    Wenn ich im Internet bestelle und das Chip-Tan-Verfahren nutze, läuft das dann sozusagen als Vorkasse über mein Konto wie eine Überweisung am Automaten der Bank?

    Mit Paypal "glaubt" mir der Verkäufer ja sofort, dass er Geld von mir kriegt und der Bestellvorgang läuft.
    Wenn ich am Freitagnachmittag etwas bestellen würde und per Onlinebanking bezahle, tut sich da ja vor Montag gar nichts. Oder verstehe ich den Ablauf mit Chip-Tan-Verfahren falsch?
    rot unterlegt von mir
    ich kann dir eines dazu sagen
    wenn ein kaeufer ueber ebay bei mir etwas ( sonntag abend 20 uhr ) kauft und das geld sofort online ueberweist ist es normalerweise am montag morgen spaetestens um ca 11-12 uhr auf meinem konto eingegangen
    kauft er unter der woche am vormittag etwas und zahlt sofort ist am gleichen tag abends das geld bei mir
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  5. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.282

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Je nachdem, welche beiden Banken beteiligt sind (im Idealfall ist es die gleiche), sieht man die Gutschrift auch schon am Sonntag in der Vormerkung.

    Ich bin aber etwas verwirrt. Reden wir jetzt über normales Online-Banking über die Bankplattform oder Sofortüberweisung?

  6. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.561

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    du kannst dir aber bei der ING einfach eine sms senden lassen, dann mußt du deren unverschaemt teures geraet nicht kaufen
    Genau das sms-Verfahren soll u.a. nicht mehr verwendet werden, da auch die sms abgefangen werden können.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

  7. Avatar von Mailin
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    1.243

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Heute früh zufällig gesehen im ARD-Morgenmagazin: Zahlen mit Kreditkarte ab 14.9.2019.
    Ist zurzeit auf der Videotextseite 461 noch beschrieben (ich nehme an, dass es diese Seite ab morgen nicht mehr geben wird). Oder aber im Netz über Google Eingabe: ARD zahlen mit Kreditkarte.

    Ich selbst mache online banking seit vielen Jahren, aber von Anfang an nicht übers Handy. Ist mir zu unsicher, zumal es in meinem Bekanntenkreis zwei Personen böse erwischt hat und die dann einen Haufen Ärger mit ihrer Bank hatten.

    Ich habe das von Anfang an mit einem TAN-Generator gemacht. Im Frühjahr waren bei diesem Gerät dann die Batterien leer und ich wollte einen neuen haben. Meine Bank teilte mir mit, dass es die nicht mehr gibt, sondern andere neue Geräte (20 Euro) und ich mich ab sofort aus Sicherheitsgründen mit dem chip-TAN-QR Verfahren anfreunden muss. Ich brauche dazu meine Bankkarte .Das hat von Anfang an einwandfrei funktioniert und ich bin sehr zufrieden und auf der sicheren Seite.

    Was ich allerdings noch nicht weiß, wie die Zahlung mit paypal dann funktioniert. Muss ich mich mal demnächst schlau machen.
    In der Mitte der Nacht beginnt ein neuer Tag!!


  8. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.100

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Warum Geräte jetzt kaufen?

    Mit der Scanner-App wird bei jeder Transaktion eine TAN generiert und das läuft 24/7.
    Mittlerweile auch zusätzlich zu PIN bei Login ins Konto.

    Paypal für online-Käufe, alles wie gehabt.

    Bevor man da diese Geräte anschafft, dann doch lieber ein neues Handy, das kann man wenigstens grundsätzlich nutzen.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  9. Avatar von Mailin
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    1.243

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Mit der Scanner-App wird bei jeder Transaktion eine TAN generiert und das läuft 24/7.
    Mittlerweile auch zusätzlich zu PIN bei Login ins Konto.
    Klar geht auch so. Aber trotz der jetzt kommenden Änderungen, habe ich beim Smartphon immer ein sehr schlechtes Bauchgefühl. Deshalb kommt das für mich nicht infrage. Ich bin mit meinem neuen Gerät auf der sicheren Seite, weil da ohne Bankkarte gar nichts geht. Und ein neues Smartphone kostet mehr als 20 Euro.
    Trotzdem: Soll jeder so machen wie er es will.
    In der Mitte der Nacht beginnt ein neuer Tag!!

  10. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.344

    AW: Zukünftig im Intenet einkaufen und bezahlen

    Ist ja okay, aber dann halt nicht meckern, wenn’s umständlicher ist (du bist nicht persönlich gemeint, Mailin).
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.

+ Antworten
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •