+ Antworten
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 137
  1. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    1.957

    AW: Nochmal jung sein (10-20-30) - was würdet ihr anders machen ?

    Zitat Zitat von mainecoon2 Beitrag anzeigen
    Hallo Toms,

    echt jetzt ? Kunst ? Andererseits, warum nicht ? Hast du keine Sorge, dass du dann am sprichwörtlichen Hungertuch nagen würdest ?
    Ja, das von damals zu erklären wäre mir hier aber zu persönlich. Hab mich damals mit der Entscheidung wirklich schwer getan. Daher wünschte ich, stünde ich nochmal davor, mehr Mut aufzubringen, es halt beschwerlicher zu versuchen ... und dieser thread ist ja 'n bisken auch sowas wie Wunschbaum ...
    When the moon is in the Seventh House
    And Jupiter aligns with Mars
    Then peace will guide the planets ...


  2. Inaktiver User

    AW: Nochmal jung sein (10-20-30) - was würdet ihr anders machen ?

    Nichts.

    Ich wäre nicht wer ich heute bin und wo ich heute bin und mit wem ich heute bin.

    Selbst schlechte Entscheidungen machen Sinn, wenn wir daraus lernen.


  3. Registriert seit
    14.03.2016
    Beiträge
    147

    AW: Nochmal jung sein (10-20-30) - was würdet ihr anders machen ?

    Mit 10 war die Welt in meiner Erinnerung noch ok.

    Mit 20 hätte ich mir mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen gewünscht um meinen Weg besser finden zu können. Meine Eltern waren keine Hilfe.
    Ich hätte meinen heutigen Beruf mit weniger Umwegen erreichen können - möglicherweise wäre ich dann heute woanders.

    Mit 30 hab ich meinen Mann kennengelernt, früher wäre es besser gewesen, aber dann hätte ich ihn eventuell gar nicht erkannt.
    Kinder früher gekriegt, aber dann wären es nicht diese Kinder.
    Insofern passt das schon.

    Insgesamt sind es eher Kleinigkeiten denk ich.
    Entscheidung für eine andere Stadt möglicherweise...

    Ich wäre gerne viel klüger, aber darauf hat man keinen Einfluss..

  4. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.236

    AW: Nochmal jung sein (10-20-30) - was würdet ihr anders machen ?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Interessant.
    Da alles aufeinander aufbaut und ich jetzt eigentlich sehr zufrieden mit meinem Leben bin, frage ich mich- wenn ich etwas anders gemacht hätte, wäre ich dann da, wo ich jetzt bin? Brauchte es die Fehler und Schwächen denn nicht, um hier anzukommen und auch durch die Erfahrungen toleranter und wissender geworden zu sein?
    Das waren auch meine Gedanken, als ich die Frage gelesen habe.

    Nur ein Beispiel: Wenn ich meinen ersten Mann nicht geheiratet hätte, wäre mir viel Kummer erspart geblieben. Aber dann hätte ich auch nicht meine zwei richtig tollen Kinder. Dann hätte ich mich als Alleinerziehende nicht beruflich umorientiert, wäre nicht in dieser Region geblieben und hätte die Kollegin nie getroffen, auf deren Party ich meinen zweiten Mann kennengelernt habe.

    Klar ist es retrospektiv immer einfacher, zu sehen, was man vielleicht anders hätte machen können. Aber da, wo ich jetzt bin, bin ich sehr glücklich und zufrieden und wenn der Weg dahin nicht immer mit Rosenblättern bestreut war, ist das nicht schlimm, nennt sich Leben.
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  5. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    13.991

    AW: Nochmal jung sein (10-20-30) - was würdet ihr anders machen ?

    Puhhh... schwierig. Viel von dem, was in meinem Leben früh schiefgelaufen ist, lag nicht so wirklich in meinem Einflussbereich - man kann sich weder seine Eltern noch sein Umfeld als Kind selbst aussuchen.

    Ich wünschte mir, daß ich mir mit 10 (also als Kind und Jugendliche) nicht mein gesamtes Selbstbewusstsein hätte ausreden lassen durch überbehütende Eltern und Mitschüler, für die ich ein Freak war.

    Ich wünschte mir, daß ich mit 20 den Mut gefunden hätte, direkt nach dem Abi fürs Studium auszuziehen und selbständiger zu werden; ich bin davor zurückgescheut, meine Eltern auf Unterhalt zu verklagen - sie haben mir gerne Wohnung und Auto zur Verfügung gestellt, solange ich zuhause wohnen geblieben bin und auch später einen Zuschuss gezahlt, als ich in der zweiten Studienhälfte mit meinem Mann in einer anderen Stadt wohnte, alles kein Thema. Nur daß ich alleine oder in einer WG wohnte, das kam nicht in Frage, alles viel zu gefährlich für ihre kostbare hilflose Tochter. Und es hätte mir so gut getan!
    Abgesehen davon hätte ich was anderes studieren sollen oder vielleicht eine Ausbildung machen - so waren die Jahre schön, aber in Hinsicht auf meine berufliche Laufbahn vollkommen nutzlos.

    Und ich wünschte mir, ich hätte rechtzeitig erkannt, daß der Job, den ich mit 30 hatte, eine Schlangengrube war und mir was anderes gesucht.
    *lost in the woods*

  6. Avatar von mainecoon2
    Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    2.210

    AW: Nochmal jung sein (10-20-30) - was würdet ihr anders machen ?

    Zitat Zitat von toms Beitrag anzeigen
    Ja, das von damals zu erklären wäre mir hier aber zu persönlich. Hab mich damals mit der Entscheidung wirklich schwer getan. Daher wünschte ich, stünde ich nochmal davor, mehr Mut aufzubringen, es halt beschwerlicher zu versuchen ... und dieser thread ist ja 'n bisken auch sowas wie Wunschbaum ...
    Da hast du vollkommen Recht !

  7. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.207

    AW: Nochmal jung sein (10-20-30) - was würdet ihr anders machen ?

    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    Ja. Die erste Diät (auch Brigitte, übrigens) in den 80ern hätte ich auch nicht gemacht, stattdessen viel früher im Leben mit Sport angefangen... Und Zahnpflege ... :)
    Zähne, da sagst du was. Ich hätte mir gut zugeredet, spätestens mit 18 zuzusehen, daß ich einen Zahnarzt finde, der kein Metzger mit Vorkriegsansichten und XXL-Pratzen ist, und mir versichert, "ja, die gibt es!"

    Mit 12 mit Sport nicht aufzuhören... war eine Entscheidung, die außerhalb meiner Macht lag.

    ***

    Ich weiß nicht, was ich mir wann hätte sagen oder tun können, mit allem Wissen von Heute, um das Leben zu kriegen, von dem ich immer geträumt habe. Vermutlich würde eine gute Fee die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und sagen, "da muß ich erst mal beim Chef anrufen, das ist außerhalb meiner Liga", wenn ich ihr damit käme.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  8. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    2.254

    AW: Nochmal jung sein (10-20-30) - was würdet ihr anders machen ?

    Bei mir auch: Zähne. Sie sind ganz gut, hätten aber bei Beachtung des Rates "Zahnseide benutzen!" sicher die eine oder andere Füllung weniger.

    Ich würde mit 10 und 20 darauf achten, mehr Kontakt zu meinen ehemaligen Kindheits- und Schulfreunden zu halten. Diese kennen einen wirklich gut und sind im Erwachsenenleben wertvolle Ansprechpartner, was einen selbst angeht. Neue Bekanntschaften können einem nie so nahe kommen wie jemand, mit dem man schon mit 10 zusammen hinter den Busch gepieselt hat.

    Mit 20 würde ich mir frühzeitig ein Studium oder eine Ausbildung aussuchen, auf die ich wirklich Bock habe, und mich nicht von meinen geizigen und spießigen Eltern zu "was Vernünftigem" überreden lassen.
    Bevor du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist.
    - Sigmund Freud


  9. Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    620

    AW: Nochmal jung sein (10-20-30) - was würdet ihr anders machen ?

    Die Frage setzt ja voraus, daß man mit 10, 20 oder 30 schon das Wissen hätte, das man heute hat, sonst hätte man die Fehler ja gar nicht gemacht.
    Heute laufen im Radio bei FFH alle Hits der 90er Jahre, das macht mich ganz melancholisch.
    Tja, um es kurz zu halten:
    Ich wäre gerne nochmal 10 und würde ALLES anders machen.
    Ich würde wieder auf's Gymnasium gehen, aber diesmal von Anfang an ganz viel lernen und die Schule nicht nach dem 11. Schuljahr hinschmeissen. Und dann etwas studieren, das mir Spaß macht.
    Ich würde nicht wieder diesen Mann heiraten. Wir sind viel zu jung (ich 16, er 18) zusammengekommen und haben im Grunde überhaupt nicht zusammen gepasst, obwohl wir es dann doch auf 28 gemeinsame Jahre gebracht haben.
    Und wenn ich wieder Kinder bekommen würde, dann nicht nur 1, damit es zumindest 1 Bruder oder Schwester hätte.
    Und bei mir auch: Die Zähne (und das Rauchen ).
    Aber damals war halt alles den Umständen geschuldet und ich dachte ja damals, es wäre die richtige Entscheidung.
    Ich bin heute nicht unzufrieden, es könnte schlechter sein, viel schlechter, aber es könnte halt auch besser sein, viel besser!
    Geändert von Kijema (16.05.2019 um 11:00 Uhr)


  10. Registriert seit
    23.05.2017
    Beiträge
    85

    AW: Nochmal jung sein (10-20-30) - was würdet ihr anders machen ?

    Grundsätzlich würde ich nichts ändern, ich bin mit meinem Leben zufrieden, auch mit dem beruflichen Weg, den ich eingeschlagen habe. Hätte ich allerdings in den Jahren 10+ mehr in der Schule rangeklotzt (immer nur das allernötigste gemacht und halt so durchgeschlängelt), wären mir ein paar Umwege in den Jahren 20+ erspart geblieben. Das würde ich also heute anders machen.
    Und ich hätte mich mit einigen Männern nicht eingelassen; ich lebe heute nach dem Motto: lieber keinen als "irgendeinen" (nur damit man einen hat).

+ Antworten
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •