+ Antworten
Seite 12 von 24 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 239
  1. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    5.065

    AW: Schrottgeschenke

    Recht so Merav, der Körpereinsatz muss schliesslich belohnt werden.

    Ach ja ich bekam vor Jahren ein riesiges Sparschwein geschenkt, ungefähr Medizinballgrösse... es dämmerte jahrelang im Schrank bis es endlich bei Freunden am Polterabend seinen grossen Einsatz hatte. Dass Ding war nicht nur gross und schwer, sondern auch erstaunlich widerstandsfähig. Nixhochwerfen und dann klirr... Mehrmals musste es in die Luft geworfen werden.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  2. Avatar von neka
    Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    5.679

    AW: Schrottgeschenke

    Puff im Mittelalter 🤣
    Was denken sich Leute da?
    „Ich finds schrecklich, wird ein tolles Geschenk!“? 🤔

  3. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Schrottgeschenke

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    .... ist das ne echte Barbie? Nicht die Billig-Petra-Kopie?

    Neid.
    Jap, sie trug ein Kleid, ich weiß aber nicht mehr ob es Hochzeitsbarbie war oder einfach Barbie im schicken pompösen Kleid. Petra hätte meine Oma väterlicherseits nie gekauft. Von der habe ich mit 3 auch die erste Barbie samt Ken und Pferden bekommen. Fand ich damals doof, aber ein bis zwei Jahre später brach dann das Barbiefieber aus, bis mein Vater meinte, nicht wieder was von Barbie zum Geburtstag und ich dann unter anderem dennoch ein Barbie Auto in Pink bekam, da er dasselbe in Real fuhr. Statt Barbie stieg er dann auf Lego Scala um. Rückblickend sehe ich da aber wenig Unterschied.


  4. Registriert seit
    21.03.2018
    Beiträge
    441

    AW: Schrottgeschenke

    bei uns in der region stand heute eine anzeige drin - die erlösung von schrottgeschenken -
    wir brauchen für unseren karitativen flohmarkt stehrumbumchen und staubfänger aller art - so sinngemäss.
    auf unserem küchenschrank verstaubt ganz oben fast unsichtbar ein für meine begriffe potthässlicher henkelkrug russischer herkunft, den herr dekomaus mal geschenkt bekommen hat und der aber auf keinen fall entsorgt werden darf, weil "sowas macht man nicht" dummerweise ist das teil auch noch unkaputtbar, selbst wenn man den mal aus versehen runterfallen lassen würde - er währe heil. irgendwie juckt es mich in den fingern das teil den flohmarktsammlern zu geben, ist aber leider nicht meiner.

  5. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Schrottgeschenke

    Zitat Zitat von neka Beitrag anzeigen
    Puff im Mittelalter 藍
    Was denken sich Leute da?
    „Ich finds schrecklich, wird ein tolles Geschenk!“? 樂
    wie sonst soll man ungeliebte Geschenke loswerden? Nennt sich Schwarzer Peter für Große

  6. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.395

    AW: Schrottgeschenke

    Boh, das viele schöne Geld, was man damit alles machen könnte. Das käme eine Bri-Kreuzfahrt bei raus
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)

  7. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Schrottgeschenke

    dann vielleicht doch lieber Schrott (dafür fehlt n smiley)

  8. Avatar von jeni098
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    75

    AW: Schrottgeschenke

    Ich feiere meine Geburtstag seit Jahrzehnten nicht mehr.
    Es gibt Jahre an denen ich vergesse wann ich geboren wurde.
    Man ist so alt wie man sich fühlt und von Alt fühlen bin ich noch lang entfernt. (hoffe ich zumindest.)

  9. Avatar von Arabeske_H
    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    2.936

    AW: Schrottgeschenke

    Zitat Zitat von neka Beitrag anzeigen
    Herrlicher Strang!
    Hab jetzt mit Stehrümchen und Nackenbeisser tolle neue Vokabeln.
    Ja, ich bin ebenfalls begeistert.

    Ich habe die nackenbeisser gegoogelt, bei bilder, autsch - das haut einen um .
    Wenn die Hand eines Mannes
    die Hand einer Frau streift,
    berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.
    Khalil Gibran

    ***********************************
    Das beste Vorspiel ist die Einhaltung eines strikten Zeitplans.
    Sheldon Cooper

  10. Avatar von Duisburgerin
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    120.614

    AW: Schrottgeschenke

    Ich schließe mich an: ein herrlicher Strang! Man sollte ja meinen, dass zu Geburtstagen und ähnlichen Anlässen nur Leute geladen werden, die einen gut kennen. Umso unverständlicher was Einige hier geschenkt bekamen.
    Mit so "tollen" Geschenken kann ich nicht aufwarten.
    Ich entsinne mich, dass ich mit 14 Jahren von meiner Mutter mal eine Jacke geschenkt bekam. Das Material war irgendeine unsägliche Chemiefaser , giftgrün mit silbernen Knöpfen mit Wappen drauf. Grauenhaft !
    Meine Schwgerin schenkte immer gern Bücher, aber erst Tage oderWochen später, weil sie diese erstmal selbst lesen wollte. Sie wurden dann überreicht ohne Geschenkpapier.
    Auch "sehr schön" war eine Wolldecke mit dem aufgedruckten Berliner Fernsehturm.
    Vergiss niemals, dass ältere Frauen coole Mädchen sind, die nur schon lange leben.

+ Antworten
Seite 12 von 24 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •