Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67
  1. User Info Menu

    AW: Lebensmittel liefern lassen

    vor einigen jahren- ich wohnte in einem 8.500 seelen dorf.

    1 edeka, 1 friseur, 2 bäcker, 2 kirchen und 1 bioladen.

    was der edeka-laden angeboten hat: du kaufst ein, bezahlst, sie bringen es in den kühlraum und bringen es dann gegen abend mit dem auto zu dir nach hause. ohne aufpreis.

    und die "hauptabnehmer" waren noch nicht mal die alten- sondern vorallem junge mütter, mit und ohne bauch.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  2. User Info Menu

    AW: Lebensmittel liefern lassen

    Zitat Zitat von Chelonia_mydas Beitrag anzeigen
    Schau mal, ob bei dir evtl. Combi.de oder real.de funktioniert.
    Real.de gibt es nicht mehr. Das ist jetzt Kaufland und die liefern keine Lebensmittel.
    Real war sehr teuer in Bezug auf die Liefergebühren.
    Wir sollten früher aufhören später zu sagen...

  3. User Info Menu

    AW: Lebensmittel liefern lassen

    Zitat Zitat von Chrischie31 Beitrag anzeigen
    Real.de gibt es nicht mehr. Das ist jetzt Kaufland und die liefern keine Lebensmittel.
    Real war sehr teuer in Bezug auf die Liefergebühren.
    Combi.de?

    Liefergebühr maximal 5,99.

  4. User Info Menu

    AW: Lebensmittel liefern lassen

    Das mit Amazon Fresh hat sich seit zwei Wochen mal wieder erledigt.
    Entweder keine Ware (keine Exoten) oder keine Termine….
    Wir sollten früher aufhören später zu sagen...

  5. User Info Menu

    AW: Lebensmittel liefern lassen

    Zitat Zitat von Chrischie31 Beitrag anzeigen
    Das mit Amazon Fresh hat sich seit zwei Wochen mal wieder erledigt.
    Entweder keine Ware (keine Exoten) oder keine Termine….
    Ohhh..... Keine Termine ist mir bei fresh noch nie passiert.
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  6. User Info Menu

    AW: Lebensmittel liefern lassen

    Zitat Zitat von _lufti Beitrag anzeigen
    Ohhh..... Keine Termine ist mir bei fresh noch nie passiert.

    Jetzt ging es wieder, auch wenn nicht immer alles da ist.


    Aber ich hatte gerade eine noch nie dagewesenes „Nicht-Helfen-Wollen“ per Chat:

    Ich möchte Artikel zur Einkaufsliste hinzufügen. Das ist eine Möglichkeit auf der Fresh-Seite, bei der man

    Los geht's
    Fügen Sie Artikel zu Ihrer Liste hinzu, indem Sie auf der Produktseite auf die Schaltfläche Zur Einkaufsliste hinzufügen klicken

    Nur diesen Button gibt es nicht, oder ich bin zu doof, um ihn zu finden.

    Der Kundenservice hat x-Mal geantwortet, er könne nichts zu meiner Bestellung hinzufügen und schließlich meinte er, der Artikel sei nicht lieferbar,

    Das stimmt so aber nicht. Ich habe es mit einem lieferbarem Artikel probiert. Der Button ist nicht da.

    Außerdem ist das doch für die Einkaufsliste egal, wenn ich mir den Artkel nur merken will.

    Weiß einer von Euch, wie es funktioniert?

    Danke!
    Wir sollten früher aufhören später zu sagen...

  7. User Info Menu

    AW: Lebensmittel liefern lassen

    Wir haben auch mal das HelloFresh probiert und finden das zu teuer. Für Familien ist das überhaupt nichts. Wenn man Single ist, mag das noch gehen. Aber eine andere Zielgruppe wird HelloFresh auch nicht ansprechen wollen.
    "Follow your dreams!"

Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •