+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 119
  1. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    20.567

    smile Wie organisiert ihr euch?

    Und ich meine wirkich ganz profan euren Alltag/euer Leben (nicht den Job!).
    Ich gehöre "leider" zu denen, die begeisterungsfähig sind, sich gerne mal verzetteln, die eine Idee anfangen, dann die nächste und dabei die erste schon wieder vergessen haben.
    Ich habe schon Etliches angefangen: ein Notizbuch, einen Kalender, eine Excelliste. In einem anderen Strang las ich etwas von Bullet Journaling. Das finde ich eine schöne Idee. Für mich ist es nichts, weil es zu langwierig ist. Ich bin dafür zu ungeduldig und ich bin jetzt nicht die Kreativste und Begabteste, was Malen/Ausfüllen und Hübsch gestalten betrifft.
    Die Excelliste habe ich gerade "rausgekramt", bin dabei sie zu perfektionieren.

    Mich würde interessieren, wie ihr euch organisiert. Schreibt ihr mit der Hand eine Liste und hakt sie ab? Habt ihr einen permanenten Kalender? Oder lebt ihr in den Tag hinein?

    suzie

  2. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.435

    AW: Wie organisiert ihr euch?

    Uff, entweder bin ich völlig tiefen entspannt und unkompliziert oder total schlampig.
    Ehrlich gesagt wüsste ich gar nicht, was ich organisieren sollte.
    Was meinst Du?
    Wir, mein Mann und ich, keine Kinder backen am Wochenende Plätzchen. Und zwar so, wie wir gerade Lust haben.
    Gestern waren wir spontan in der Stadt kurz bummeln.
    Danach gebacken.
    Eigentlich wollte ich noch putzen, wir wohnen in einem 180 qm großem Haus.
    Das mache ich aber gleich noch zwischen durch.
    Wir machen ja nicht viel Dreck, weil wir beide Vollzeit arbeiten.
    Fazit: wir sind überhaupt nicht organisiert. Weil überflüssig.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.435

    AW: Wie organisiert ihr euch?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Ich gehöre "leider" zu denen, die begeisterungsfähig sind, sich gerne mal verzetteln, die eine Idee anfangen, dann die nächste und dabei die erste schon wieder vergessen
    Bist Du zufällig ein Sternzeichen Zwilling?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  4. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    20.567

    AW: Wie organisiert ihr euch?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Bist Du zufällig ein Sternzeichen Zwilling?
    Nein. Wassermann.

    Mir fehlt oft eine Struktur bei den Dingen, die ich zu tun habe. Denn es gibt Dinge, die sind
    - kurzfristig
    - langfristig
    - nötig
    - nice to have, aber auch erwünscht
    - kann ich alleine wuppen/brauche ich jemanden

  5. Inaktiver User

    AW: Wie organisiert ihr euch?

    Ich schreibe ToDo-Listen für die nächsten Tage einfach in die Notizfunktion vom Smartphone. Was erledigt ist, wird gelöscht. Regelmäßig wiederkehrende Aufgaben schreibe ich in den elektronischen Kalender, eventuell direkt mit Wiederholungsfunktion).

  6. Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    6.131

    AW: Wie organisiert ihr euch?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich schreibe ToDo-Listen für die nächsten Tage einfach in die Notizfunktion vom Smartphone. Was erledigt ist, wird gelöscht. Regelmäßig wiederkehrende Aufgaben schreibe ich in den elektronischen Kalender, eventuell direkt mit Wiederholungsfunktion).
    So mach ich das auch. Mittelfristiges wie "im Oktober Abo kündigen" oder "Anmeldeschluss für X" schreibe ich in meinen Handy-Kalender.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"


  7. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    17

    AW: Wie organisiert ihr euch?

    ich denke, man kann sich auch überorganisieren.

    Ich speichere das Wichtigste in meinem Handy, entweder in den Kalender, oder in meine Notiz-App, als Aufgabe bzw. ToDo-Liste...
    Geändert von Julchen83 (09.12.2018 um 11:43 Uhr)

  8. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    16.106

    AW: Wie organisiert ihr euch?

    Ich führe ziemlich gewissenhaft einen elektronischen Terminkalender(Handy). Ohne klare Terminpläne hätte ich beruflich nicht überleben können. Und ich stelle fest, dass er auch im Ruhestand noch nötig und hilfreich ist.

    Dinge, die ich regelmäßig tue/tun will, habe ich auf feste Zeiten gelegt, die ich möglichst einhalte und in meiner Terminplanung berücksichtige.
    Dinge, die weit im Vorhinein organisiert werden müssen wie z.B. Kartenbestllungen, Buchen von Hotelzimmern, Flugtickets oder Fahrkarten werden möglichst dann erledigt wenn beschlossen wurde, dass wir dies oder das unternehmen wollen.
    Wenn sich mal einiges angesammelt hat mache ich auch To do - Listen. Die liegen dann offen auf meinem Schreibtisch und werden abgearbeitet.

    Bei drei Kindern und Beruf war für mich eine gute Organisation lebensnotwendig - und jetzt empfinde ich sie als sehr stressreduzierend.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  9. Avatar von Julifrau
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    24.372

    AW: Wie organisiert ihr euch?

    Ich bin auch 'vielfältig' interessiert und aus diesem Grunde muss ich manchmal Struktur reinbringen in meinen Alltag.

    Wichtige Termine wie : Arzt, Handwerker, Putzfrau, Ehrenamt, Hobby - aber Kündigungs-Deadlines und wichtige Anrufe und Erledigungen

    pflege ich mittlerweile konsequent nur noch in meinem beruflichen Outlookkalender - als 'privat' deklariert. Ggf. kann ich dann auch schon schieben, werde aber immer wieder erinnert.

    Ich habe außerdem das Glück eines Büroraums auch zu Hause. Hier nutze ich die Wände, um dank Post-it und Kategorien (entweder nach Priorität oder Thema), einfach mal Inhalte 'loszuwerden', dann anzuordnen und dann eben auch abzuarbeiten oder zumindest im Blick zu behalten. Das hilft mir insbesondere in thematisch 'stürmischen' Zeiten sehr, sehr gut.


    Themen wie z. B. Versicherungscheck, für die ich z. B. lesen und recherchieren muss, ... liegen auf einem Papierstapel auf dem Schreibtisch. Erinnerungen dafür ggf. im Outlook-Kalender.
    ************************************************** **
    What if I fall?
    Oh, but my darling, what if you fly?





  10. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    20.567

    AW: Wie organisiert ihr euch?

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    (...) Dinge, die weit im Vorhinein organisiert werden müssen wie z.B. Kartenbestllungen, Buchen von Hotelzimmern, Flugtickets oder Fahrkarten werden möglichst dann erledigt wenn beschlossen wurde, dass wir dies oder das unternehmen wollen. (...)
    Guter Punkt. Listen entstehen ja nur, wenn man Dinge nicht sofort erledigt. Und wenn ich weiß, ich fliege, dann kann ich jetzt buchen und muss nicht warten.

+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •