+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Avatar von Poison.
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.716

    Kurse für effektiveres Lernen und Gedächtnistraining - sinnvoll?

    Moin,

    ich bin mal wieder über ein o.g. Kurs-Angebot gestolpert. Da ich im Herbst eine Fachwirt-Fortbildung plane (vor der ich durchaus gehörigen Respekt habe - meine letzte Lernphase, so mit richtig über den Büchern hocken und Fakten reinpauken, ist schon einige Jahrzehnte her ), klingt Lernen lernen und bessere Merkfähigkeiten extremst reizvoll.

    Oder sind solche Kurse nur Schall und Rauch?

    Würde mich über Meinungen freuen, idealerweise von jenen, die solche Kurse schon besucht haben.

    Danke

  2. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    30.040

    AW: Kurse für effektiveres Lernen und Gedächtnistraining - sinnvoll?

    Es gibt Lerntechniken und Methoden, um sich Sachen besesr merken zu können.
    Ob du das in einem Kurs machen willst oder Bücher darüber lesen, hängt davon ab, a) kommst du mit Kursen generell klar? b) wie aufwendig ist es, den Kurz zu machen (Geld, Zeit, Weg)?

    Eine unaufwendigen Kurs, wenn man nicht generell Anti-Kurs ist, kann man auf jeden Fall mal mitnehmen.

    Nur: Die Methoden helfen nur, wenn man sie nutzt und übt! Du kriegst das keinen Nürnberger Trichter angereicht, sondern ein Werkzeug an die Hand, das eingesetzt werden will, sonst ist es irgendwann wieder weg. Also plane das ein.

    (Ich bin mehr der Typ für Bücher, aber ich kann leider keine empfehlen, weil ich nicht mehr weiß, wo ich das alles her habe.)
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. Avatar von Poison.
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.716

    AW: Kurse für effektiveres Lernen und Gedächtnistraining - sinnvoll?

    Ich mag Kurse und lerne darin auch mehr als rein aus Büchern; Geld, Zeit, Aufwand sind auch sehr moderat. Die VHS bietet z.B. so einen Kurs über 5 Tage an (auch als Bildungsurlaub anerkannt).

    Ein implantierter Chip mit dem ganzen Wissen wäre recht praktisch, aber dass das nicht funktioniert - schade, soweit sind wir wohl noch nicht danke für Deine Meinung. Da der Fachwirt-Kurs quasi gleich im Anschluss an den VHS-Kurs anfangen würde, wäre das zeitlich sehr passend, um das Gelernte dann auch sogleich anwenden und damit üben zu können.

  4. Avatar von Daphnia
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    514

    AW: Kurse für effektiveres Lernen und Gedächtnistraining - sinnvoll?

    Hallo Poison,
    ich war mal bei einer Gedächtnistraining-Veranstaltung, war aber nur 1 Abend. Zum Weitertrainieren konnte man Bücher dazu kaufen. Bei dem Training sollte man sich viele Namen merken, der Trick war, diese mit einem Rundgang durch 1 Haus zu verbinden. Also Tür-Name 1, Lichtschalter-Name 2, Lampe-Name 3.... und das Bild und die Reihenfolge sollte im Gedächtnis gespeichert werden.
    Mit den Namen klappte das verblüffend. Ich konnte mir aber nicht vorstellen, dass das mit Formeln, Rechnungen, Herleitungen klappen sollte.
    Und 1 Bekannte, die sich die Bücher gekauft hatte, hat nur noch einmal reingeschaut und geübt...

    Wie WW sagt, überlegen, ob einem der Kurs was bringt oder lieber selbst überlegen, wie man lernt, wäre sinnvoll.
    Wie hast du denn in der Schule zb Vokabeln gelernt-geschrieben oder hat anschauen gereicht? Bei ersterem wirst du auch neuen Stoff übers Schreiben dir merken können (bei vielen so-und händisches Schreiben bringt mehr als per Tastatur).

    Oder kannst du dir Begriffe über Bilder merken-dann ist eine Mind-map geschickt.
    Also einfach mal über dein Merkverhalten nachdenken!

    Du kennst niemand vor Ort, der diesen spez. Kurs schon gemacht hat. Das könnte dir bei der Entscheidung helfen.
    LG daphnia

    Ps-ins Lernen kommst du schnell wieder rein-keine Sorge -schau nach Lernpartnern.

  5. gesperrt
    Registriert seit
    13.04.2018
    Beiträge
    11

    AW: Kurse für effektiveres Lernen und Gedächtnistraining - sinnvoll?

    Auf Youtube hast du viele Lerntechniken, um sich sachen besser merken zu können.

  6. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    15.512

    AW: Kurse für effektiveres Lernen und Gedächtnistraining - sinnvoll?

    Ich habe ein Tagesseminar gemacht. Das war spannend und einleuchtend. Doch diese Techniken muss man üben, deshalb wäre ein längerer Kurs sinnvoll und Fleißarbeit zuhause.
    Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.
    Max Frisch



  7. Avatar von Poison.
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.716

    AW: Kurse für effektiveres Lernen und Gedächtnistraining - sinnvoll?

    Ach herrjeh, da habe ich den Thread wohl versehentlich aus meinen Abos gelöscht gehabt

    Danke für eure Hinweise und Anregungen früher (in der Schule) habe ich gelernt durch stures Auswendiglernen, ging meistens auch gut - ist diesmal aber nicht Sinn der Sache. Das Gelernte blieb selten lange haften. Nun muss ich aber auch anwenden was ich lerne, das ist m.E. ganz was anderes.

    Den Kurs behalte ich im Kopf (hoffe ich ... ) und werde im August entscheiden, ob ich mich anmelde oder nicht.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •