+ Antworten
Seite 134 von 134 ErsteErste ... 3484124132133134
Ergebnis 1.331 bis 1.338 von 1338
  1. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.257

    AW: MUSS man heute ein smartphone & whatsapp haben?

    Zitat Zitat von Lena005 Beitrag anzeigen
    Ist aber so. Zuhause habe ich kein Internet.
    Und "Smartphone" passt schon, denn wenn ich mir ein PC zulegen sollte, wäre es ein Tablet.

    Also dem Smartphone ein ähnliches Gerät.
    Ok, wenn du bis jetzt ohne PC überlebt hast, dann wird wohl auch ein Tablet reichen.

    Kauf dir ein aktuelles Gerät mit aktuellem Android (wegen der Sicherheitspatches) und solange du dich nicht auf obskuren Seiten herumtreibst, sollte das ok sein.

    Ein Nachtrag: Ein PC/Notebook hält deutlich länger als 3-4 Jahre. Diese Aussage ist schlicht und einfach falsch. Wir haben 5 oder 6 Notebooks im Haus für die verschiedensten Einsatzzwecke, einige davon sind 6-8 Jahre alt und funktionieren noch tadellos.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”

  2. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.335

    AW: MUSS man heute ein smartphone & whatsapp haben?

    Quatsch ist u.a. auch “Vereinsamung im realen Leben“. Das hat man ja wohl noch selbst in der Hand.
    Diese Liste finde ich einfach nur ... platt.
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  3. Avatar von Lena005
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    46

    AW: MUSS man heute ein smartphone & whatsapp haben?

    Ganz meiner Meinung, Sprachlos! Die Liste enthält auch Blödsinn.
    Mich interessiert daran wirklich nur das was das Internet/Computer betrifft.

    Seine Einsamkeit kann man wirklich nicht aufs Internet schieben.

  4. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    2.777

    AW: MUSS man heute ein smartphone & whatsapp haben?

    Also ... ich würde mich nicht gerade als Wegbereiter des WeWeWe bezeichnen. Mein erstes Handy besorgte ich mir Ende 1996 und das auch nur, weil "wir" schwanger wurden ... dieses Fon war's ...

    Und wäre ich nicht mit so nachhaltigen Einschränkungen krank geworden, hätte es sich bei mir dann wohl auch nicht sooo rasant mit dem privatem Internet entwickelt. Gerade der Verlust des Gehörs war einer der Hauptgründe, so intensiv ins Internet "einzusteigen".

    Und mein erstes Smartphone (es war dieses) war dann für mich "taube Nuss" sowas wie eine Offenbarung ... anfangs hatte ich manchmal das Gefühl, Smartphones (insbesonderem das Konzept des iPhones, also mit Touchscreen) wären extra für Gehörlose (oder Spätertaubte, wie das bei Leutz wie mir bezeichnet wird) erfunden worden.
    Keine andere Erfindung gab mir soviel Freiheit zurück, machte mich wieder so autark ... von mir wird man keine Nachteile über Smartphones hören oder lesen
    Road-Smell After The Rain

  5. Avatar von Lena005
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    46

    AW: MUSS man heute ein smartphone & whatsapp haben?

    Das kann ich mir vorstellen, @toms. Gehör braucht man fürs Surfen mit dem Smartphone wirklich nicht. Du hast eine gute positive Sicht auf Deine Einschränkung.

  6. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    14.265

    AW: MUSS man heute ein smartphone & whatsapp haben?

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    Volle Zustimmung. Mich macht es sehr ärgerlich, wenn ich von anderen über 50-jährigen (und es sind in den allermeisten Fällen meine Geschlechtsgenossinnen ) mit in deren Topf geworfen werde, auf dem steht: "Wir haben keine Ahnung von allem Digitalen!"

    Wer gewollt hätte, hätte sich spätestens ab Ende der 80er Jahre einen Rechner kaufen können und ab Mitte der 90er Jahre erste Online-Gehversuche starten können. Und allerallerspätestens ab 2000 war klar, dass Computer in jeglicher Form aus dem Alltag nicht wegzudenken sind.

    @Lena005: Ich weigere mich, in deinen "-Ü-50"-Rundumschlag mit einbegriffen zu werden.
    Danke - du beschreibst ziemlich genau meinen IT-technischen Werdegang. Meinen ersten Atari hatte ich ziemlich genau Ende der 80er... war aber damit zugegebenermaßen unter meinen Kommilitonen eine Exotin; das lag aber eher am Studiengang. Unter den ganzen E-Technikern und Maschbauern, mit denen ich auch häufig abhing, war das völlig normal.

    Der Rest ist Geschichte.

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Es gibt ein Leben ohne PC/Notebook/Internet zuhause? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, völlig inakzeptabel.
    Jupp, dito. Klar, man sollte sich von Mails mit dubiosen Absendern/Anhängen/Inhalten fernhalten und nicht auf jeden Link klicken, ein guter Virenscanner ist auch Pflicht, und wer 1234 als Passwort hat, dem ist nicht mehr zu helfen, aber im Großen und Ganzen ist Internet nicht gefährlicher als über die Straße zu gehen - man muss sich eben an die Regeln halten.

    Und mir würden eine ganze Menge Kontakte (weltweit) fehlen, Infomöglichkeiten, Filme guck ich fast nur noch online - you name it.
    *lost in the woods*

  7. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.802

    AW: MUSS man heute ein smartphone & whatsapp haben?

    Zitat Zitat von Lena005 Beitrag anzeigen
    Ist aber so. Zuhause habe ich kein Internet.
    Das halte ich für lebensfremd heutzutage.



    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Ein PC/Notebook hält deutlich länger als 3-4 Jahre.
    Ja. Ich kenne es auch nichts anders.



    Zitat Zitat von toms Beitrag anzeigen
    Keine andere Erfindung gab mir soviel Freiheit zurück, machte mich wieder so autark ... von mir wird man keine Nachteile über Smartphones hören oder lesen
    Das hast Du sehr nachvollziehbar geschildert, toms.
    Wie schön, dass Du Dir den Fortschritt so zunutze machen kannst.

  8. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    24.522

    AW: MUSS man heute ein smartphone & whatsapp haben?

    Mein Notebook ist mindestens 8 Jahre alt (ich habe es schon generalüberholt gebraucht gekauft und würde es auch behalten, wenn es nicht mit dem Windows-10-Zwang ab Januar vermutlich in die Knie gehen würde ).
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •