Antworten
Seite 4 von 375 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 3747
  1. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Was bedeutet das österreichische 'eh'?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Also.....
    Versuch einer Österreicherin, Klarheit in die Diskussion zu bringen!

    " eh" ist durchaus multifunktional!

    Bedeutung von: auch Das ist eh schon egal,... das Buch hab ich eh schon gelesen, ...die Nachrichten habe ich eh schon gehört,.....

    Bedeutung von; schon Das ist doch eh klar! Hast das Buch eh in die Bibliothek zurückgebracht,...

    Vielfach ist "eh" eine Verstärkung des Gesagten, meist mit einem leisen Hauch von Ungeduld vorgebracht:

    Es ist eh schon so spät (Es ist spät, was willst du noch?)
    Sie hat Dich doch eh schon angerufen (...also was noch?)
    Das wissen wir eh alle (also wozu nochmals erklären)

    Dort waren wir eh schon ( also finden wir wieder hin oder aber auch: wozu nochmals hinfahren)
    eh ist oft nur im Zusammenhang mit dem vorher Gesagten genau zu definieren!

    Ein herrliches Wort, weil's EH überall passt!
    Ich wüsste nicht, wie wir Österreicher ohne "eh" auskommen könnten!
    EH KLAR ?????
    Danke dir - ich möchte noch was ergänzen:

    wenn etwas "eh gut" ist - dann gibt es durchaus Steigerungsstufen, das "eh Gute" ist nicht komplett Sch... aber eben auch nicht das Beste.

  2. Inaktiver User

    AW: Was bedeutet das österreichische 'eh'?

    Also dann doch nicht im Sinne von "Ist sowieso gut!" ("Mach dir keinen Kopf: alles gut!"), sondern eher mit einer kleinen Einschränkung? Also im Sinnen von: "Passt scho …", "Geht schon …"

    Hm.

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Was bedeutet das österreichische 'eh'?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hm.
    mach dir kan Kopf, du brauchst des eh nie, als ausländer wirst es eh nur zufällig passend verwenden waaßt eh: nix trennt Deutsche und Ösis mehr als die gemeinsame sprache (Karl Kraus - glaub ich jednefalls)

  4. Inaktiver User

    AW: Was bedeutet das österreichische 'eh'?

    Es vor "Einheimischen" in der richtigen Form selbst anzuwenden ist nicht das Ziel.
    Es richtig zu VERSTEHEN, wäre ja schon viel.
    Geändert von Inaktiver User (12.12.2021 um 22:29 Uhr)

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Was bedeutet das österreichische 'eh'?

    Jessas ja....ich glaube, da gibts was. aber mir fallt grad partout nix ein

  6. User Info Menu

    AW: Was bedeutet das österreichische 'eh'?

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    Danke dir - ich möchte noch was ergänzen:

    wenn etwas "eh gut" ist - dann gibt es durchaus Steigerungsstufen, das "eh Gute" ist nicht komplett Sch... aber eben auch nicht das Beste.
    Von mir die Ergänzung der Ergänzung:
    Dieses "eh gut(/schön/brav/etc)" wird oft auch beschwichtigend bzw zum Einlenken verwendet. Ich kann mich zehn Minuten lang über etwas negativ äußern, und wenn ich dann bemerke, dass ich übers Ziel hinausgeschossen bin, schließe ich mit "Nein, also er/sie/es ist EH nicht so schlimm(/ganz ok/etc)".

    Außerdem kann man damit sowas ausdrücken wie "ich versteh dich, du hast ja recht mit dem was du sagst", aber im Hintergrund schwingt eventuell ein "aber ich hab trotzdem meine Vorbehalte/Einwände" mit.
    Beispiel: A erzählt B vom Streit mit C und obwohl B das Verhalten von A grundsätzlich richtig findet, hält er/sie As Reaktion für übertrieben. A rechtfertigt sich und B antwortet:
    "Eh. Ja eh."

  7. Inaktiver User

    AW: Was bedeutet das österreichische 'eh'?

    In tandaradeis Beispiel schwingt jedoch ein riesengroßes ABER mit!
    B antwortet zwar mit "Ja eh" und denkt sich, aber trotzdem.....
    Wie schon gesagt!
    Ein herrliches Wörtchen, passt eh immer!

  8. Inaktiver User

    AW: Was bedeutet das österreichische 'eh'?

    Zitat Zitat von tandaradei Beitrag anzeigen
    "Eh. Ja eh."
    Das kann man auf Anhieb verstehen? Ich würde da überhaupt nicht wissen, um was es geht.

    Was würde ich sagen? "Jaaa, jaaa … schon klar." Das ist signalisiert aber weniger Zustimmung als das "Ja, eh".

  9. User Info Menu

    AW: Was bedeutet das österreichische 'eh'?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das kann man auf Anhieb verstehen? Ich würde da überhaupt nicht wissen, um was es geht.
    Grins...ich hab "Eh. Ja eh." geschrieben, damit es für alle, die hier lesen, besser verständlich ist, aber tatsächlich würde ich selbst bloß "Eh." sagen und kein überflüssiges "Ja." dranhängen!
    Ich glaube, das entspricht auch dem typischen Österreicherklischee (ich will an dieser Stelle keine Österreicher beleidigen! ), dass sie mitunter zwar schon Einspruch anmelden, aber keinen offenen Konflikt austragen möchten. Und das "eh" bringt meiner Meinung nach genau das rüber:
    "Ich stimm dir zwar nicht zu, aber ist ja egal"
    "Es ist zwar nicht supertoll, aber ausreichend gut"
    "Du hast zwar recht, aber jetzt ist es schon zu spät"
    Renate-Alice hat das finde ich in Posting 22 schon sehr gut beschrieben.
    Geändert von tandaradei (28.02.2014 um 22:01 Uhr)

  10. User Info Menu

    AW: Was bedeutet das österreichische 'eh'?

    @ tandaradei:

Antworten
Seite 4 von 375 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •