+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32
  1. Moderation Avatar von Ravina
    Registriert seit
    19.02.2001
    Beiträge
    2.274

    AW: Gibt es auch natürliche Mittel, die gegen leichte Allergien helfen? Eure Erfahrun

    Hausstaub kann einwandfrei getestet werden.

    Und dann bekommst du sogenannte Encasing Bettwäsche komplett verordnet und dementsprechend eine Behandlung.
    Wenn auf den handelsüblichen Decken steht, Allergiker Betten, hilft dir das gar nichts.

    Richtig ist auch, alle Vorhänge und Staubfänger aus den Schlafbereichen zu entfernen.
    Erst zum Schluss kannst du dir Gedanken zu einer histaminarmen Ernährung machen.

    Der erste Weg ist eindeutig zum Allergologen, denn deine verstopfte Nase nachts, macht wirklich ein allergisches Asthma auf Dauer. Da hilft kein Pülverchen das du allein ausprobierst.

    Alles Gute !
    Der Charakter eines Menschen läßt sich daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.


    DAS Leben malt ein Gemälde, nur ohne Radiergummi!


  2. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.237

    AW: Gibt es auch natürliche Mittel, die gegen leichte Allergien helfen? Eure Erfahrun

    Zur Unterstützung: Allvent (Astralagus-Extrakt)


  3. Registriert seit
    06.10.2015
    Beiträge
    64

    AW: Gibt es auch natürliche Mittel, die gegen leichte Allergien helfen? Eure Erfahrun

    Ich würde auch früher oder später den Weg zum Arzt einschlagen, denn auch wenn du keine Medikamente nehmen möchtest, ist es sicherlich klug zu wissen, welche Allergien man denn genau hat. Schaden kann es auf jeden Fall nicht.
    Als natürliches Mittel gegen Allergien kann ich dir Alleovite Immun sehr ans Herz legen. Das kriegst du in der Apotheke ohne Rezept oder auch online in einer online Apotheke. Da es nur aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht, muss man sich dabei auch keine Gedanken wegen Nebenwirkungen oder dergleichen sein. Nur gegen Eier sollte man nicht allergisch sein ;)

    Edit: vielleicht wäre die Investition in einen Luftreiniger auch nicht so schlecht. Wenn du nicht zu 100% sicher bist gegen was du allergisch bist und den Test hinauszögerst, würde ich dir schon zu dieser Anschaffung auch raten.

  4. Inaktiver User

    AW: Gibt es auch natürliche Mittel, die gegen leichte Allergien helfen? Eure Erfahrun

    Hallo

    bin seit ca. 30 Jahren Hausstaub-Allergikerin und meine einzige wirkungsvolle Therapie:

    VERMEIDEN !

    Ich wische Staub mit Mundschutz, habe waschbares Bettzeug, Bettwäsche wird staubfrei gehalten und bei Bedarf öfter gewechselt, ( mit Mundschutz event.), Haare waschen nach dem Sport ( wenn man am Boden lag) oder NACH Gartenarbeit oder Keller aufräumen etc.
    Dabei achte ich auch auf Ernährung - sehr wenig Fleisch und Wurst.

    Regelmäßig Sport!

    Wenn ich diese meine persönlichen Parameter einhalte geht es mir blendend.

    LG:


  5. Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    197

    AW: Gibt es auch natürliche Mittel, die gegen leichte Allergien helfen? Eure Erfahrun

    Okay, ihr habt mich überzeugt. Wenn sich die Problematik durch eine nicht rechtzeitige Behandlung wirklich verschlimmern kann, will ich das Risiko nicht eingehen. Ich habe jetzt mal einen Termin bei einer Ärztin vereinbart, die auch Allergologie anbietet und die wohl auch gegenüber natürlichen Heilmethoden aufgeschlossen sein soll. Dann kann ich hoffentlich mit ihr das beste Vorgehen gemeinsam abstimmen!

    Wegen den natürlichen Mitteln gegen Allergien habe ich in der Apotheke nachgefragt, die hatten nur das Alleovite Immun vorrätig, weshalb ich das jetzt mitgenommen habe. Mudschutz habe ich mir noch keinen besorgt, aber das werde ich noch machen, das ist eine gute Idee! Woher hast du denn deinen, chrissiy? Aus dem Baumarkt oder bekommt man sowas auch anderswo?

    Und dann bekommst du sogenannte Encasing Bettwäsche komplett verordnet und dementsprechend eine Behandlung.
    Wenn auf den handelsüblichen Decken steht, Allergiker Betten, hilft dir das gar nichts.
    Danke dir für den Hinweis, das wusste ich gar nicht! Ich habe jetzt so normale handelsübliche Allergiker Betten, weil ich dachte, dass das eine gute Idee wäre. Ich werde dann aber bei der Allergologin fragen, ob ich auch so eine spezielle Bettwäsche verordnet bekommen kann!

  6. Avatar von _Beate_
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    24.033

    AW: Gibt es auch natürliche Mittel, die gegen leichte Allergien helfen? Eure Erfahrun

    Mundschutz bekommt man auch in der Apotheke.
    There are a hundred paths through the world that are easier than loving. But, who wants easier?
    Mary Oliver

  7. Inaktiver User

    AW: Gibt es auch natürliche Mittel, die gegen leichte Allergien helfen? Eure Erfahrun

    Das Allergiezeig aus Wachteleiern kannte ich noch gar nicht, interessant!

    Homöopathische Sachen kannst Du Dir komplett schenken. Wozu willst Du Geld für wirkungsfreie Zuckerperlen ausgeben, das ist wie Horoskop lesen.

    Viel Erfolg beim Allergologen, berichte mal!


  8. Registriert seit
    06.10.2015
    Beiträge
    64

    AW: Gibt es auch natürliche Mittel, die gegen leichte Allergien helfen? Eure Erfahrun

    Zitat Zitat von _Beate_ Beitrag anzeigen
    Mundschutz bekommt man auch in der Apotheke.
    Ich glaube auch beim DM. Schau da mal online oder im Geschäft (aber dann eher in einer großen Filiale).

    @Bratkartoffel: ich kenns auch erst seit letztem Jahr und finde es voll genial. Und eigentlich auch richtig schade, dass einem sowas nicht schon viel früher ans Herz gelegt wird. Stattdessen bekommt man nur so synthetische Pharmazeutika normalerweise verschrieben. Dabei geht es doch so simpel und vor allem gesünder.
    Aber ich fang jetzt lieber gar nicht erst an mich aufzuregen, sonst wird das noch ein Seiten langer Post.

    @drachenprinzessin: ich schließe mich Bratkartoffel an und würde mich auch über einen Bericht dann erfreuen :)

  9. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.199

    AW: Gibt es auch natürliche Mittel, die gegen leichte Allergien helfen? Eure Erfahrun

    Gegen Hausstaub gibts mittlerweile auch eine Tabletten-Immunisierung.

    Ravina, Encasing auf der Matratze ist sinnvoll, mit waschbaren Bettdecken kann man doch bei 60 Grad alles allergiefrei machen, oder?


  10. Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    197

    AW: Gibt es auch natürliche Mittel, die gegen leichte Allergien helfen? Eure Erfahrun

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Das Allergiezeig aus Wachteleiern kannte ich noch gar nicht, interessant!
    Das mit den Wachteleiern finde ich auch spannend, habe ich bisschen dazu gegoogelt und sogar Berichte von Allergikern gefunden, die wohl mit dem Verzehr von rohen Wachteleiern gute Erfahrungen gemacht haben. Muss aber sagen, dass rohe Eier für mich nichts wären, das würde ich im Gegensatz zu den Alleovite Immun Kapseln niemals langfristig durchhalten können und die Inhaltsstoffe sind ja die gleichen. Die Kapseln nehme ich jetzt seit zwei Wochen, ich habe das Gefühl dass ich ein bisschen weniger Symptome habe. Aber die Wirkung baut sich wohl erst mit der Zeit richtig auf.

    Zitat Zitat von orchideja
    Ich glaube auch beim DM. Schau da mal online oder im Geschäft (aber dann eher in einer großen Filiale).
    Das mit den großen Filialen war ein guter Tipp, danke! Bei mir ums Eck ist zwar eine kleine Filiale, aber die hatten keinen Mundschutz. Habe dann mal einen aus einem großen Innenstadtgeschäft mitgenommen.

    Zitat Zitat von Sugarnova
    Gegen Hausstaub gibts mittlerweile auch eine Tabletten-Immunisierung.

    Ravina, Encasing auf der Matratze ist sinnvoll, mit waschbaren Bettdecken kann man doch bei 60 Grad alles allergiefrei machen, oder?
    Gute Fragen, die werde ich bei der Allergologin dan auch ansprechen. Was ist das mit der Tabletten-Immunisierung? So ähnlich wie Hyposensibilisierung? Letztere wird, soweit ich das gelesen habe, ja nur bei schwereren Allergiefällen angewendet, oder nicht?

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •