Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 42 von 42
  1. User Info Menu

    AW: Übelkeit durch Schokolade?

    Utetiki, das hört sich sehr nach Histaminintoleranz an.
    Habe mich viel mit dem Thema beschäftigt, nachdem ich vor einem halben Jahr auch eine entwickelt habe und muss jetzt auf vieles verzichten, das ich bisher problemlos essen konnte...nicht schön.

  2. User Info Menu

    AW: Übelkeit durch Schokolade?

    ich hab's genau andersrum und verstehe es auch nicht ganz: als echt geplagte Migränepatientin ist das einzige, was hilft, wenn alle Tabletten versagen : billigste Schokolade, je billiger desto besser. Ich habe eine komplette 50 Cent Rabatte Nikoläuse im Keller stehen.
    (zähneknirschend weil SChokolade ja wirklich widerlich ist, was da abgeht in Bezug auf Sklaven, Kindersklaven etc.)
    Ich denke, dass in Schokolade irgendwas drin ist, was die meisten Menschen nicht so stört, worauf aber einige reagieren - bei mir mit Beendigung der Migräne, und anderen wird übel davon - sind ja beides Dinge, die im Gehirn stattfinden.

Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •