Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 43 von 43
  1. User Info Menu

    AW: Wer bringt die Geschenke? Christkind, Weihnachtsmann oder die Eltern?

    [QUOTE=Salbeiblatt;35386436
    Auch auf die Idee, meinen Eingang oder Vorgarten mit Glitzerstaub zu kontaminieren, wäre ich nie gekommen. Was da wohl alles an giftigen Schwermetallen drin ist?
    [/QUOTE]

    Giftige Schwermetalle kann ich nicht einschätzen, ich würde aber für essbaren Glitzer plädieren, da ist man in Sachen Umwelt (Mikroplastik) auf der sicheren Seite. Hält aber wahrscheinlich leider nicht bis in den Frühling.
    Oh, gerade sehe ich, es gibt veganen, cruelty-free-biologisch-abbaubaren Bio-Glitzer.

    LolloBionda

  2. User Info Menu

    AW: Wer bringt die Geschenke? Christkind, Weihnachtsmann oder die Eltern?

    Zitat Zitat von LolloBionda Beitrag anzeigen
    Ich fand es letztes Jahr erstaunlich zu sehen, wie gerade unser Ältester, der eigentlich in dem Alter ist, in dem man den Hintergrund erfasst, sich mit Leib und Seele in diese Fiktionen hinein geworfen hat, es hatte den Anschein, er wolle das auskosten, und verschließe bewusst die Augen vor der Realität, die ja noch früh genug Einzug hält.
    Wie alt ist der denn? In unserem Land werden die Figuren generell länger erhalten, warum auch immer. Mein Neffe hat es erst mit 12 offiziell angezweifelt (hat aber auch einen 4 Jahre jüngeren Bruder. Mein deutscher Neffe war mit ca. 6 aufgeklärt. Mein Sohn, 8, hinterfragt eigentlich alles, aber das lässt er mal so stehen, auch wenn er sagt, die Könige gibt´s nicht, der Weihnachtsmann eigentlich auch nicht, die verkleiden sich ja alle nur, aber irgendjemand muss die Geschenke ja bringen, an Ostern ist es wohl die Mama, macht sonst auch keinen Sinn, aber den Weihnachtsmann muss er irgendwie stehen lassen. Der bringt bei uns auch den Adventskalender und wir schmücken am 6. Dezember den Baum. Das sind so eigene Sachen, die sich so ergeben haben. Hier ist zwar kein Nikolaus aber ein Feiertag, und da ich meist an dem Tag trotzdem arbeiten muss, lass ich eher den Baum schmücken und Kind freut sich. Den Adventskranz findet mein Mann sektenartig, aber der muss auch sein ...

  3. User Info Menu

    AW: Wer bringt die Geschenke? Christkind, Weihnachtsmann oder die Eltern?

    Guten morgen,

    Traditionen finde ich total schön und wichtig.

    Momentan streiten sich so insgeheim Opas und Schwiegersöhne wer den Weihnachtsmann geben darf, man glaubts nicht....

    Wichtig finde ich: ne feierliche und besondere Atmosphäre.
    Es ist halt Weihnachten, und da treten so normale oder Problem Gespräche in den Hintergrund.

    Diese Magie würden ich und auch andere Familienmitglieder wohl gerne wieder spüren wollen.

    Fürs Christkind braucht man ja wohl vorher Infos.


    Am schönsten finde ich den Beitrag von der Beere.
    So gewisse Rituale oder sagen wir Choreo verhindern allzu Banales und strukturieren die Zeit.

    Das versuche ich mal dieses Jahr anzuregen. Gemeinsam ein Lied singen, vielleicht die Weihnachtsgeschichte vortragen.

    Und momentan kommt dann wohl noch der Weihnachtsmann.
    Letztes Jahr war da ein sehr talentierter da.....

    Vor allem wenn dann so gewisse Infos genannt werden, fühlen sich die Kinder sehr angesprochen.
    und man sieht ihnen an: woher weiß der das?

    Wunschzettel schreiben ist auch ne schöne Angewohnheit.
    Mode kann man kaufen.
    Stil muss man haben.

    Edna Woolmanchase
    Chefredakteurin, Vogue, 1914 - 1952

Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •