Antworten
Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 181
  1. User Info Menu

    AW: Fastenzeit 2021 - Wer macht mit?

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen
    Merkt ihr schon eine Veränderung bei euch? Bewirkt das Fasten irgendwas?

    Heute ist Tag 14 und ich merke nix.[...]
    Das tut mir leid, dass Du noch keine positiven Effekte bei Dir feststellst.
    Wahrscheinlich "funktionieren" die Körper doch recht unterschiedlich.

    Ich hoffe, Du kannst Dich trotzdem weiter motivieren.


    Auf die Waage gehe ich nur in größeren Abständen - das sind Momentaufnahmen, denen ich nur bedingt traue (Wasser statt Fett verloren, zyklusbedingte Schwankungen etc.). Am Samstag war es zwar ein reichliches Kilo weniger als 10 Tage vorher, aber wer weiß.

    Dass ich besser schlafe (tiefer und ohne zwischendurch aufzuwachen), tritt bei mir quasi sofort ein, sobald ich nach einem frühen Abendessen nur noch Wasser oder Kräutertee zu mir nehme und dann schon ein leichtes Hungergefühl habe, wenn ich mich schlafen lege.
    Knabbereien, Schokolade und Alkohol bewirken das Gegenteil bei mir. Ist mir seit Jahren bekannt, aber oft überrumpelt die Genuss-Lust die Vernunft.
    Bisher habe ich abends immer widerstehen können, ich hoffe das bleibt so - zumindest mal bis Ostern.

    Die kalorienfreien Vormittage klappen gut, am besten an dem Arbeitstagen... da bin ich zu beschäftigt, um mich um Hungergefühle zu kümmern.

  2. User Info Menu

    AW: Fastenzeit 2021 - Wer macht mit?

    Zitat Zitat von Puls Beitrag anzeigen
    Die kalorienfreien Vormittage klappen gut, am besten an dem Arbeitstagen... da bin ich zu beschäftigt, um mich um Hungergefühle zu kümmern.
    Das höre ich öfters. Bei mir kommt das total darauf an, was ich mache. Manche Dinge bekomme ich mit Hunger nicht auf die Reihe.

  3. User Info Menu

    AW: Fastenzeit 2021 - Wer macht mit?

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen
    Merkt ihr schon eine Veränderung bei euch? Bewirkt das Fasten irgendwas?
    Ja, aber nichts positives. Essen ist für mich inzwischen ein totaler Stressfaktor geworden. Schon der Gedanke daran macht mich fertig. Ich kann es nicht mehr genießen, es nervt mich nur noch. Auch der Einkauf macht mich irre. Beim Zubereiten kann ich mich nicht konzentrieren und schneide mir ständig in die Finger. Gestern Abend habe ich vier Chips und zwei Stückchen Schokolade gegessen und habe heute Mittag deshalb noch immer Schuldgefühle. So etwas kannte ich in Verbindung mit Essen bisher nicht und ich finde das auch ziemlich verstörend. Keine Ahnung, ob ich das Experiment wirklich fortsetzen will.

  4. User Info Menu

    AW: Fastenzeit 2021 - Wer macht mit?

    @Puls, ja, auf jeden Fall bleibe ich dabei. Es ist ja so, dass Mr. Blue mit macht und keiner von uns will der erste sein, der sündigt

    @Borghild, das, was du schilderst, klingt tatsächlich ungesund. Würde es mir damit so gehen, würde ich das Experiment ad acta legen oder auf 2-3 Tage pro Woche beschränken.

    Gestern wurde ich auf eine harte Probe gestellt. War bei Bäcker und nebenan, vor der Eisdiele, stand ne lange Schlange. Ein Eis bei dem schönen Wetter wäre toll gewesen, aber ich bin standhaft geblieben

    Interessanterweise fällt mir der Verzicht auf Schokolade oder sonstigen süßen Leckereien zwischendrin weniger schwer als z.B. morgens mal ein Marmelade- oder Schokobrot. Obwohl ich auch sehr gerne Käse esse. Damit nicht immer nur Käse und Wurst aufs Brot kommen, gibt`s morgens jetzt öfter mal einen Avocadoaufstrich oder Tomaten auf Brot.

    Draußen war ich heute auch schon, bin mit Mini Blue zwei Stunden am Fluss entlang spaziert.
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Fastenzeit 2021 - Wer macht mit?

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen
    @Borghild, das, was du schilderst, klingt tatsächlich ungesund. Würde es mir damit so gehen, würde ich das Experiment ad acta legen oder auf 2-3 Tage pro Woche beschränken.
    Das unterschreibe ich. In ungute Denkmuster zu geraten ist definitiv nicht Sinn und Zweck der Fastenzeit.

    @Puls: mich mit Hungergefühl ins Bett zu legen, funktioniert überhaupt nicht für mich, da kann ich nicht schlafen. Allerdings gehe ich generell eher spät ins Bett, mindestens 2, eher 3-4 Stunden nach dem Essen, und habe dann mein Abendessen weitestgehend verdaut, bis ich mich schlafen lege.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  6. User Info Menu

    AW: Fastenzeit 2021 - Wer macht mit?

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen

    Gestern wurde ich auf eine harte Probe gestellt. War bei Bäcker und nebenan, vor der Eisdiele, stand ne lange Schlange. Ein Eis bei dem schönen Wetter wäre toll gewesen, aber ich bin standhaft geblieben

    .
    Hallo Blueberry, sorry, mein eigentlich witzig gemeinter Kommentar gestern zu dir mit „ein Eis essen bei der Sonne“ war sehr unüberlegt und einfach dooooof
    Ich hatte völlig übersehen, dass du bewussten Zuckerverzicht machst, da gehört natürlich ein Eis auch dazu. Also sorry, ich habe das verwechselt und durcheinandergebracht.

    Umso mehr großes Kompliment an dich, dass du an der Eis-Diele standhaft geblieben bist!

  7. User Info Menu

    AW: Fastenzeit 2021 - Wer macht mit?

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    [...] Gestern Abend habe ich vier Chips und zwei Stückchen Schokolade gegessen und habe heute Mittag deshalb noch immer Schuldgefühle. So etwas kannte ich in Verbindung mit Essen bisher nicht und ich finde das auch ziemlich verstörend. Keine Ahnung, ob ich das Experiment wirklich fortsetzen will.
    Ich finde es bedenklich, dass diese kleine Abweichungen von Deinem Plan Dir so sehr zusetzen.

    Das Fasten soll ja nicht quälen...

    Vielleicht kannst Du Deine eigenen Vorgaben erweitern um eine kleine "Genusseinheit" pro Tag?

    Mal überspitzt gesagt: Lieber eine solche Kleinigkeit mit Genuss essen, als vor lauter Frust das gesamte Vorhaben zu kappen.
    Sei nicht zu streng mit Dir - essen soll Genuss sein und ist Teil der Lebensqualität.
    ... und die ist ja derzeit für die meisten ohnehin schon eingeschränkt.

    Wenn Du den Eindruck hast, dass das Fasten Dich nur quält und Du Dich im Normalmodus wohler fühlst, weil sich Deine Gedanken nicht ständig im das Thema Essen drehen, dann brich lieber ab - oder wie von anderer Seite schon vorgeschlagen, beschränke Dich auf kürzere Fastenphasen.

    Ich hoffe Du findest das für Dich, was für Dich am besten ist!

  8. User Info Menu

    AW: Fastenzeit 2021 - Wer macht mit?

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen
    @Puls, ja, auf jeden Fall bleibe ich dabei. Es ist ja so, dass Mr. Blue mit macht und keiner von uns will der erste sein, der sündigt
    Das ist gut.
    Sich gegenseitig mitzuziehen kann schon etwas ausmachen.
    Kenne ich vom Sportkurs, den ich mit Mr. Puls gebucht hatte - den hätte ich sonst wahrscheinlich immer mal gebummelt.

  9. User Info Menu

    AW: Fastenzeit 2021 - Wer macht mit?

    Tag 15
    Morgens Kaffee, 1 Liter Kamillentee.
    Mittag 2 Rühreier mit Tomaten + Spinat + etwas Parmesan. Warmes Apfel-Haferflocken-Müsli mit Nüssen. Kaffee.
    Nachmittags 1 Liter Brennnessel-Tee.
    Abend Gemüse-Kartoffel-Auflauf.

  10. User Info Menu

    AW: Fastenzeit 2021 - Wer macht mit?

    Ich habe beschlossen das Experiment abzubrechen.

    Zitat Zitat von Puls Beitrag anzeigen
    Vielleicht kannst Du Deine eigenen Vorgaben erweitern um eine kleine "Genusseinheit" pro Tag?

    Mal überspitzt gesagt: Lieber eine solche Kleinigkeit mit Genuss essen, als vor lauter Frust das gesamte Vorhaben zu kappen.
    Sei nicht zu streng mit Dir - essen soll Genuss sein und ist Teil der Lebensqualität.
    ... und die ist ja derzeit für die meisten ohnehin schon eingeschränkt.
    Tatsächlich sind zwei Stücke Schokolade und vier Chips mehr als das, was ich im Wochenschnitt sonst täglich an so Zeug esse und zwar ohne mich dazu bewusst einzuschränken (das einzige, was ich bewusst mache, ist es nicht zu kaufen, wenn ich hungring einkaufen gehen muss). Genuss assoziiere ich auch eher mit einem Blumenkohlcurry mit viel Koriander und zerstoßenen Erdnüssen darüber und dazu noch einem Salat als mit einer Schüssel Chips. Daran, abends nach Möglichkeit früher zu essen, will ich allerdings festhalten. Allerdings sind mir meine zeitlich oft recht blöd liegenden online-Trainingseinheiten wichtiger als strikt am Plan zu kleben. Vielleicht auch eine Erkenntnis.

    Ich wünsche euch allen viel Erfolg und bessere Erlebnisse.

Antworten
Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •