Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Herrencreme

  1. Inaktiver User

    Herrencreme

    Hallo ihr Lieben,

    immer wieder lese ich im "Weihnachten allein Feier Strang" über eine traditionelle Herrencreme.

    Bitte gebt mir mal das Rezept. Ich kenne das gar nicht und bin neugierig.

    Danke

  2. User Info Menu

    AW: Herrencreme

    Meine geht so :
    1 Packung Zartbitter Raspelschokolade
    1 Packung Borkenschokolade
    1l Milch
    Etwa 100g Speisestarke
    500g Sahne
    125g Zucker (oder mehr, nach Belieben)
    1 doppelter Rum (4cl)

    Speisestarke mit Zucker mit etwas Mehl verrühren, restliche Milch aufkochen, daraus eine Creme kochen.
    Abkühlen lassen (Frischhaltefolie auflegen, damit sich keine Haut bildet)

    Rum und Raspelschokolade unterrühren, Sahne steif schlagen, Sahne unter die Creme heben, mit Borkenschokolade verzieren, kalt stellen. Muss ein paar Stunden oder über Nacht durchziehen.

  3. Inaktiver User

    AW: Herrencreme

    oh, liest sich lecker- und wie verwendet man die? auf Kuchenboden? pur als Dessert?

    lach, beim Lesen des Strangtitels dachte ich, jemand sucht noch ein Weihnachtsgeschenk/Kosmetikum für den Liebsten...

  4. User Info Menu

    AW: Herrencreme

    eine traditionelle Herrencreme
    Jetzt habe ich tatsächlich im ersten Moment an eine besondere Pflege für gestresste Männerhaut gedacht.

    Und war ganz verdutzt, was sich der traditionsbewusste Herr morgens ins Gesicht schmiert.
    1 Packung Zartbitter Raspelschokolade
    1 Packung Borkenschokolade
    1l Milch

  5. Inaktiver User

    AW: Herrencreme

    Ich kenn sie anders:

    Vanillepudding kochen
    Über Nacht abkühlen lassen, dabei mit Frischhaltefolie abdecken damit sich keine Haut bildet.

    Am nächsten Tag einen Schlagsahne (1 Becher, normal gesüßt) unterrühren und gehobelte Blockschokolade.

    Dann noch 1 Gläschen Back-Rum, fertig ist der Nachtisch.

    Gibt auch etliche Rezepte im Netz.

  6. Inaktiver User

    AW: Herrencreme

    Daaaankeschön

    ich werde das dieses Jahr mal ausprobieren

  7. User Info Menu

    AW: Herrencreme

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich kenn sie anders:

    Vanillepudding kochen
    Über Nacht abkühlen lassen, dabei mit Frischhaltefolie abdecken damit sich keine Haut bildet.

    Am nächsten Tag einen Schlagsahne (1 Becher, normal gesüßt) unterrühren und gehobelte Blockschokolade.

    Dann noch 1 Gläschen Back-Rum, fertig ist der Nachtisch.

    Gibt auch etliche Rezepte im Netz.
    Das ist meine "Hab Sinn drauf aber keine Lust auf viel Tatütata".

    Schmeckt auch sehr gut und geht schneller. Und ist alkoholfrei (wenn man Aroma benutzt).

  8. User Info Menu

    AW: Herrencreme

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    oh, liest sich lecker- und wie verwendet man die? auf Kuchenboden? pur als Dessert?

    lach, beim Lesen des Strangtitels dachte ich, jemand sucht noch ein Weihnachtsgeschenk/Kosmetikum für den Liebsten...
    Als Dessert. Ist aber ziemlich mächtig.

  9. User Info Menu

    AW: Herrencreme

    Zitat Zitat von PollexNiger2 Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich tatsächlich im ersten Moment an eine besondere Pflege für gestresste Männerhaut gedacht.

    Und war ganz verdutzt, was sich der traditionsbewusste Herr morgens ins Gesicht schmiert.
    Na, dann wäre er doch wirklich zum Anbeissen:)

  10. Inaktiver User

    AW: Herrencreme

    Zitat Zitat von PollexNiger2 Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich tatsächlich im ersten Moment an eine besondere Pflege für gestresste Männerhaut gedacht.

    Und war ganz verdutzt, was sich der traditionsbewusste Herr morgens ins Gesicht schmiert.

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •