Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. User Info Menu

    AW: Was kocht Ihr an Weihnachten, Rezepte und Ideen

    Oh super, Tiramisu könnte ich für den Gatten machen...
    am Heiligen Abend gibt es Kartoffelsalat mit Würstchen. Für die Feiertage habe ich noch keine Idee, aber meine sind auch nicht anspruchsvoll ;)
    Brave Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin... und ich bin verdammt reiselustig





  2. User Info Menu

    AW: Was kocht Ihr an Weihnachten, Rezepte und Ideen

    Am Heiligen Abend: Schäufele mit Kartoffelsalat und Feldsalat; Nachtisch bringt die Schwiegertochter mit
    Am 1. Weihnachtsfeiertag: Ochsenbäckle mit Rotkraut und Kartoffelbrei; kein Nachtisch, dafür Weihnachtsbrötle zum Kaffee
    Am 2. Weihnachtsfeiertag: Hoffentlich Restle ;-))))
    Du musst dir schon selber Konfetti in dein Leben pusten.

  3. User Info Menu

    AW: Was kocht Ihr an Weihnachten, Rezepte und Ideen

    Heiligabend:
    Feudales Spätstück
    Raclette

    25.:
    Spätstück
    Wahrscheinlich Glühwein und Plätzchen, Stollen und Grillen mit Oma im Garten

    26.:
    Spätstück
    Wahrscheinlich Restepizza

  4. User Info Menu

    AW: Was kocht Ihr an Weihnachten, Rezepte und Ideen

    Bei uns wird es dieses Jahr eher einfach zugehen, denn ich bin leider keine gute Köchin - wir sind sonst zu Weihnachten mit 6 Personen ins Lokal gegangen.
    Heiligabend: NUDELsalat mit Würstchen, ich mag Kartoffelsalat nicht so gerne
    1. Feiertag: TK fertige halbe Ente mit TK Klößen und Rotkohl aus dem Glas (verfeinert mit 1 Zwiebel, Rotwein, Nelken und Lorbeerblatt)
    2. Feiertag: gebratene Nudeln mit Schinken und Käse
    Sonntag: evtl. Essen bestellen oder irgendwas TK

    Nichts besonderes also, aber ich bin es echt langsam so leid, ständig zu überlegen, was man auftischen soll....
    Ich bin eine Fee! Eine KatastroFEE!

  5. User Info Menu

    AW: Was kocht Ihr an Weihnachten, Rezepte und Ideen

    An Heiligabend gibt es bei uns traditionell Zürcher Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti und .....mal sehen...
    Am 1. Feiertag geschmorte Kalbsbäckchen mit selbstgemachten Spätzle und....Gemüse oder Salat. Mir schwebt Feldsalat mit Walnüssen vor....die Beilagen stehen noch nicht fest.
    Am 2. selbstgemachte Pizza und „Reste“.

    Über die Nachspeise müssen wir nochmal nachdenken. Die schafft meistens keiner mehr
    Ich schwanke schon seit Langem zwischen möglichst gut informiert sein und am liebsten gar nichts mehr wissen wollen.

  6. User Info Menu

    AW: Was kocht Ihr an Weihnachten, Rezepte und Ideen

    Wahnsinn, was Ihr so auftaucht.
    Die Gans Fülle ich mit Maronen, Zwiebeln, Knoblauch, einem Apfel, Beifuss, hat jemand noch eine Idee, was passen könnte?
    Nachtisch wird es wohl keinen geben, dad schaffen wie nicht. Und ich muss sowieso aufpassen....

  7. User Info Menu

    AW: Was kocht Ihr an Weihnachten, Rezepte und Ideen

    Ich habe einen Bioputer beim Landwirtschaftlichen Nachbarn gekauft. Wenn ich den mit dem Bräter in den Backofen schiebe, muss dann in den Bräter auch Fett oder Brühe oder Wasser ?

  8. User Info Menu

    AW: Was kocht Ihr an Weihnachten, Rezepte und Ideen

    Zitat Zitat von Schweinebacke Beitrag anzeigen
    Dann wollte ich ein Dessert machen, was nicht so kalorienreich und aufwändig sein sollte
    Rote Grütze mir Vanillesoße?

  9. User Info Menu

    AW: Was kocht Ihr an Weihnachten, Rezepte und Ideen

    Zitat Zitat von Schweinebacke Beitrag anzeigen
    Was macht Ihr?
    Puh, morgen früh werde ich erst mal noch ein Baguette backen und Brotaufstrich machen. Ach ja, Kartoffelsalat muss auch noch sein. Würstchen esse ich nicht.

    Ansonsten habe ich noch Kartoffeln, Kürbis, Zucchini, Kohl und Champignons. Im Eisfach liegen Beeren, Erbsen und Sellerie, in der Speisekammer Konserven und Nudeln. Ach, und Pizzateig ist auch noch da. Vielleicht mach ich noch ein frisches Zitronensorbet...

  10. VIP

    User Info Menu

    AW: Was kocht Ihr an Weihnachten, Rezepte und Ideen

    Zitat Zitat von Schweinebacke Beitrag anzeigen
    Hört sich auch sehr gut an, liebe Katelbach
    Umgeplant.
    Meine Freundin kommt nicht, es wird zeitlich zu knapp mit der Ausgangssperre. Und so ist der Tafelspitz zu groß.

    Jetzt gibt es ein dickes Steak vom selben Ochsen, knusprige Bratkartoffeln aus dem Ofen und grüne Bohnen. Auch was Klassisches.
    Voraus entweder Lachs (geräuchert oder gebeizt - beides im Vakuum) mit Kräutersalat oder einen Salat aus geraffelten Zucchini mit gerösteten Pinienkernen etwas Basilikum und Parmesan. Entscheide ich spontan.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •