Antworten
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 115
  1. Inaktiver User

    AW: Selbstgemachte (Weihnachts-) Geschenke

    Nuss- und Mandelmus mach ich nach dem verwirrenden Studium von diversen Rezepten jetzt frei Schnauze. Praktisch, wenn man so einen Hochleistungsmixer hat, hab ich nicht. Also zuerst mahlen, ganz normal, dann in kleinen Mengen immer mit ein bisschen Kokosöl-Zugabe wegen der Geschmeidigkeit mit dem Pürierstab manschen. Dauert schon, aber es lohnt sich. Wichtig, dass nur kleine Mengen verarbeitet werden, sonst packt der Mixstab das nicht. Dann vermische ich das Ganze, evt. noch was Kokosöl dazu, man kann auch Nussöl nehmen. Dann hat es die Konsistenz von Brotaufstrich. Kokosöl hat den Vorteil, das es sich nicht flüssig oben absetzt. Im Grunde ist natürlich die Zugabe nur minimal, aber das muss man probieren. In Anbetracht der horrenden Preise der fertig gekauften Muse lohnt sich das allemal. Letztes Mal hab ich es mit Cashews gemacht, noch ein bisschen süß und mit Tonkabohne verfeinert. Geschenk, ist super angekommen.

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: Selbstgemachte (Weihnachts-) Geschenke

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nuss- und Mandelmus mach ich nach dem verwirrenden Studium von diversen Rezepten jetzt frei Schnauze.
    Das klingt ja ganz einfach Also sind es nur zwei Zutaten. Nüsse und Kokosöl. Das probiere ich aus

  3. User Info Menu

    AW: Selbstgemachte (Weihnachts-) Geschenke

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Papierkram wird bei mir immer entsorgt. Besser zielgruppengerecht schenken.
    Möglicherweise gehörst du nicht zur Zielgruppe.


    😇



    Ich schon 🥰


  4. User Info Menu

    AW: Selbstgemachte (Weihnachts-) Geschenke

    Ich habe gerade schockierende Summen in Hochprozentiges investiert 🤭

    Letzte Woche haben wir über ein Kilo Schlehen geerntet, die werden wahlweise mit Wodka, irischem Whiskey und Gin angesetzt.


  5. VIP

    User Info Menu

    AW: Selbstgemachte (Weihnachts-) Geschenke

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade schockierende Summen in Hochprozentiges investiert 來

    Letzte Woche haben wir über ein Kilo Schlehen geerntet, die werden wahlweise mit Wodka, irischem Whiskey und Gin angesetzt.


    Ach, Schlehen mag ich sehr.

    Ich habe einen weißen Lebkuchenlikör gemacht, der jetzt noch ziehen muss. Dann wird er in kleine Flaschen gefüllt. Schmeckt sehr lecker warm mit Sahnehäubchen und Zimtstaub.

    Verschenkt habe ich schon:
    - Faltsterne (das mache ich jedes Jahr, meistens in Gesellschaft einem meiner Söhne)
    - Pulswärmer (mit Daumen)
    - Risotto-Mischungen
    - heiße Schokolade mit Marshmallows
    - Spekulatiuscreme
    - Gewürzöl
    - Kräutersalz bzw. Rosmarin-Zitronen-Salz (letzteres verschenke ich jedes Jahr, denn mein Rosmarin gedeiht gut)
    - Badesalz

    Ich suche mir jährlich ein Projekt „Leckereien“ und ein Projekt „Bastelleien“.
    Immer nur zu meckern auf das blöde Scheißsystem, das ist schön bequem, du bist nicht Teil der Lösung, du bist selber das Problem und feige außerdem, sei nicht so unsportlich, es geht nicht ohne dich, so funktioniert das nicht, es geht nicht ohne dich
    Die Ärzte

  6. User Info Menu

    AW: Selbstgemachte (Weihnachts-) Geschenke

    Xani, der Likör klingt ja auch sehr, sehr fein. 🤩


  7. User Info Menu

    AW: Selbstgemachte (Weihnachts-) Geschenke

    Kann ich bitte bei euch auf die Geschenkeliste? 🙏
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  8. User Info Menu

    AW: Selbstgemachte (Weihnachts-) Geschenke

    Zitat Zitat von Orange Beitrag anzeigen
    Seit Anfang des Jahres sammle ich z. B. schöne Gläser und Kerzenstumpen, um Duftkerzen selbst herzustellen. Dazu muß man einfach die Stumpen schmelzen, Docht an einen Holzstab knoten und in das Glas hängen. Dann das Wachs in die Gläser gießen und ein paar Tropfen ätherisches Öl dazugeben.

    Tees habe ich selbst gemischt, dazu habe ich schwarzen Tee genommen und z. B. mit Blütenblättern oder Lavendel vermischt.
    :
    Von der Idee her und grundsätzlich sehr schön. Nur: Bist du ganz-ganz-ganz-absolut sicher, dass die Beglückten die Düfte mögen, Duft überhaupt, aromatisierte Tees? Ich würde sie maximal für die Dauer der Übergabe aushalten. Ausnahme: Zirbe und echte Orangenblüte; Lavendel ist grenzwertig, kippt aber sehr schnell und im Tee auf gar keinen Fall

  9. User Info Menu

    AW: Selbstgemachte (Weihnachts-) Geschenke

    Es werden Fliesen /Untersetzer

    https://chalet8.org/wp-content/uploa...3-768x1024.jpg

    https://artebene.de/images/temp/1324...?1584353993006

    https://encrypted-tbn2.gstatic.com/s...zOBYw&usqp=CAc

    Eine Freundin promoviert grade was zum Thema "Frauen", die bekommt definitv die Frida

    Oben : eine Freundin steht total auf diese Rosatöne u eine andere auf Blau(auch im Geschirr)
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  10. User Info Menu

    AW: Selbstgemachte (Weihnachts-) Geschenke

    Die sind schön!

Antworten
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •