Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63
  1. User Info Menu

    AW: (Weihnachts) Feste : Vorstellungen, Realität & Vosätze

    Zitat Zitat von PhoeNixa Beitrag anzeigen
    Das Wunderbare ist, dass ich einen Mann habe, der diesem Muster absolut widerspricht und mir jedes Jahr wundervolle Weihnachten schenkt.
    Das Schönste ist, wenn man die Stimmung ins Erwachsenenalter ziehen kann.

    Warum um alles in der Welt vernachlässigt ein Vater seine eigene Familie? War das der Familie denn gar nicht peinlich, dass da ein Kind wartet?

    Aber ja, "Familie" kann an Weihnachten schon zu einer echten Baustelle werden ...

  2. User Info Menu

    AW: (Weihnachts) Feste : Vorstellungen, Realität & Vosätze

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Wir kaufen oft mickrige Bäume aus Mitleid und schmücken sie schön.
    Wie cool ist das denn.

    Wir suchen unseren immer aus. Immer. Niemalsnienicht würde ich einen schon verpackten kaufen.

  3. User Info Menu

    AW: (Weihnachts) Feste : Vorstellungen, Realität & Vosätze

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Für teuer Geld einen künstlichen gekauft - heimlich

    Die Kinder, schon größer fanden es unmöglich

    Ein "Kind " musste ihn mit meinem Freund aufbauen, gestand aber, soo auffällig is der nicht

    "Der" stand höchstens 3x im Haus (meine Rechnung von wegen : über die Jahre kostenfrei) ging nicht auf


    Liebe Güte, was kann man sich das Leben schwermachen
    Warum hat der nur 3x gehalten?

    Wir haben bei uns drumrum Baumfarmen. Das wird dann immer zur Schnitzeljagd. Man findet einen schönen, läuft weiter zum Weitergucken, und findet den "schönen" nie wieder.

  4. User Info Menu

    AW: (Weihnachts) Feste : Vorstellungen, Realität & Vosätze

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Warum hat der nur 3x gehalten?

    Weil ich ab da zu faul war.

    Das Ding im Riesenpaket ins WZ zu schleppen, zusammen zu bauen, Riesenkiste wech...etc bla

    Für nur e i n e n Abend
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  5. User Info Menu

    AW: (Weihnachts) Feste : Vorstellungen, Realität & Vosätze

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Weil ich ab da zu faul war.

    Das Ding im Riesenpaket ins WZ zu schleppen, zusammen zu bauen, Riesenkiste wech...etc bla

    Für nur e i n e n Abend
    Wie???
    Der Tannenbaum steht bei euch nur einen Abend?
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

  6. User Info Menu

    AW: (Weihnachts) Feste : Vorstellungen, Realität & Vosätze

    Wegen mir hätte der überhaupt nicht mehr stehen müssen

    Kinder wohnen nicht mehr bei mir, verbringen aber den Abend mit mir

    ab dem 25 ist keiner mehr zuhause

    bei Rückkehr wurde der Baum wieder zurückverbracht

    Daher : der ganze Aufwand für einen Abend
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  7. User Info Menu

    AW: (Weihnachts) Feste : Vorstellungen, Realität & Vosätze

    Ich find die Lichter abends sooo schön. Grade, wenns im Januar so duster ist (okay, dieses Jahr ja eher nicht, viel zu warm für mich). Dafür sollen wir wohl Ende Januar nochmal Schnee kriegen.

    Bei mir steht der lange.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: (Weihnachts) Feste : Vorstellungen, Realität & Vosätze

    Bei uns auch ... sogar jetzt noch (fliegt wahrscheinlich am Wochenende raus).

    Künstlich käme mir gar nicht ins Haus. Meine Schwiegermutter hat einen, der gar nicht mal so unecht aussieht, aber trotzdem ... ich mag's nicht.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  9. User Info Menu

    AW: (Weihnachts) Feste : Vorstellungen, Realität & Vosätze

    Für einen Abend würde ich mir jetzt die Arbeit auch nicht machen. Wobei, wenn ich nachdenke, macht man oft viel für speziell nur einen Abend, warum also nicht.
    Aber ich habe den Baum gerne stehen und erfreue mich daran. Und ich mag den Duft der Tanne so gern. Deshalb gibt es hier auch niemals einen künstlichen Baum. Wobei die Nordmänner auch nicht so richtig duften, nur gerade so ein bißchen. Eine Edeltanne bringt da mehr fürs Näschen.

    Meine Tochter hat einen wunderschönen Baum geschmückt, die Lebensgefährtin meines Sohnes hatte Angst um ihren frisch renovierten rohen Holzfußboden und einen künstlichen Baum gekauft. Der ist zwar schön, aber ich finde, obwohl er zu der Preisliga ganz oben gehört, man sieht es aus 3 km Entfernung. Nix für mich.

    Ich mag aber künstliche Tannengirlanden, dicht müssen sie sein und schön zurecht gebogen, mit denen ich unsere alten Schränke oben drauf umrande. Natürlich kommen da auch Lichterketten rein. Sieht sehr heimelig aus. Aber das zurecht biegen ist sehr aufwändig und dauert. Die Mühe lohnt aber.

  10. User Info Menu

    AW: (Weihnachts) Feste : Vorstellungen, Realität & Vosätze

    Ich mag aber künstliche Tannengirlanden, dicht müssen sie sein und schön zurecht gebogen, mit denen ich unsere alten Schränke oben drauf umrande. Natürlich kommen da auch Lichterketten rein. Sieht sehr heimelig aus. Aber das zurecht biegen ist sehr aufwändig und dauert. Die Mühe lohnt aber.
    Beim Anbringen an die Treppe ins Oberschoss habe einen halben Abend verbracht, aber dann gab's den Weihnachtseffekt, wie man ihn aus dem Kino kennt!
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •