Antworten
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 122
  1. User Info Menu

    AW: Weihnachtsbaum - echte oder elektrische Kerzen?

    Zitat Zitat von kaffeewasser1 Beitrag anzeigen
    Echte Kerzen.
    Da mache ich keine Kompromisse.
    genau so.

    und es wurde auch schon beschrieben, dass das kein Problem ist, wenn man weiß, wie das geht.

    Natürlich brennen die Kerzen nur unter Aufsicht und dann ist eben keine Kinder-Tobe-Zeit.

    Durchgehend 24/7 leuchten tut bei uns nicht der Weihnachtsbaum, sondern schon die ganze Adventszeit der Herrnhuter Stern.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsbaum - echte oder elektrische Kerzen?

    Zitat Zitat von Daphnia Beitrag anzeigen
    Der Christbaum hat bei uns nie gebrannt-allerdings stand der Adventskranz mal in Flammen.
    Daphnia
    Das hatten wir auch mal. Es war zu warm im Zimmer, und die (minderwertige?) Adventskranzkerze machte wortwörtlich "die Biege". Die Lösung war wie von Granny Weatherwax: Wenn es brennt, was schaffst du aus dem Haus? Das Feuer! In hohem Bogen aus dem Fenster. Mit Teller. Auf die Terrasse.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsbaum - echte oder elektrische Kerzen?

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Eben, warum sich den Stress mit echten Kerzen geben wenn es gar nicht nötig ist..
    Was ist schon *nötig*... Heller wirds auch, wen man das Deckenlicht anmacht, und es muß auch keine tote Pflanze im Zimmer stehen...

    Ja, ich weiß. Frühkindliche Prägung. Haltlose Romantik...

    Wobei ich heute Katzen habe, und dem Frieden nicht traue. Wenn da über Weihnachten Besuch kommt und ich einen Baum hinstelle, dann hat der auch nur elektrisches Licht. Es freut den Besuch, daß da was in der Ecke steht, und ich mag immerhin den Geruch vom Baum, deswegen gibt's Stechfichten, die riechen am intensivsten.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. User Info Menu

    AW: Weihnachtsbaum - echte oder elektrische Kerzen?

    Stress? was für Stress, wenns richtig gemacht ist! Geruch, Atmosphäre, Kerzenlicht eben; Lichterkette ist für mich wie künstliche Blumen. Wie schon beschrieben: ungefährlich sind die auch nicht

  5. User Info Menu

    AW: Weihnachtsbaum - echte oder elektrische Kerzen?

    Keine Ahnung mehr, wie es zuhause war:-(

    Später dann immer echte Kerzen mit Kindern und Katzen

    Noch später innen Lichterkette, aussen echte

    Schlichtweg weil mir der Baum ohne Beleuchtung nicht gefällt und das Wohnzimmer zu dunkel macht
    Geändert von twix25 (05.11.2019 um 06:24 Uhr)

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsbaum - echte oder elektrische Kerzen?

    Zitat Zitat von gabiella Beitrag anzeigen
    In meiner Kindheit gab es nur echte Kerzen und nie einen Unfall.
    Als meine Kinder klein waren, stand der Baum etwas erhöht auf einem Tisch, echte Kerzen, keine Unfälle.
    Jetzt haben wir eine Kombi aus elektrischer Lichterkette mit Sternen, damit man mit einem Klick den Baum zum Leuchten bringen kann und 10 echten Kerzen, die so platziert werden, dass sie gefahrlos abbrennen können.
    Ich verwende selbstlöschende Kerzen, die gehen aus, wenn sie noch 2 cm groß sind.
    Adventskranz hat bei uns schon mehrfach gekokelt...
    Same here.

    Ich bin mit echten Kerzen und Wunderkerzen am Weihnachtsbaum aufgewachsen. Mein Mann mit elektrischen,da es in der Kinderzeit seines Vaters einmal einen Brand gab.

    Wir haben uns auf halb und halb geeinigt. Zudem:
    * Beim Kauf wird schon darauf geachtet, ob es geht.
    * Feuerlöscher steht da neben.
    * es ist immer jemand da
    * Nach Sylvester keine echten Kerzen mehr.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

  7. User Info Menu

    AW: Weihnachtsbaum - echte oder elektrische Kerzen?

    Echte Kerzen - schon immer und noch immer. Auch mit Kindern kein Problem.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  8. VIP

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsbaum - echte oder elektrische Kerzen?

    Ich bin nicht mehr so weihnachtlich, aber:
    Wenn ab und zu mal ein Baum, dann nur mit echten Kerzen.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  9. User Info Menu

    AW: Weihnachtsbaum - echte oder elektrische Kerzen?

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Stress? was für Stress, wenns richtig gemacht ist! Geruch, Atmosphäre, Kerzenlicht eben; Lichterkette ist für mich wie künstliche Blumen. Wie schon beschrieben: ungefährlich sind die auch nicht
    Klingt für mich schon stressig was da auf den ersten Seiten beschrieben wurde, ich hab halt einfach keine Lust darauf mich aktiv mit der Beleuchtung vom Weihnachtsbaum auseinanderzusetzen während die leuchtet.

    Das die el. Lichter auch in Feuer aufgehen können ist mir schon wieder zu weit her geholt, auch wenn das wohl mal vorkommt ist das doch nicht vergleichbar mit offenem Feuer.

    Man muss das auch nicht diskutieren, das ist doch wirklich einfach nur Geschmachssache und jeder macht das so, wie es ihm am gemütlichsten ist 🤷

  10. User Info Menu

    AW: Weihnachtsbaum - echte oder elektrische Kerzen?

    Bienenwachskerzen..ja-super,aber glääbrisch zum Reinigen danach.
    Ansonsten Kerzen mit Batterien am Baum,obwohl echtes Kerzenlicht halt schon viel schöner ist.Aber so kann ich den Baum rennen lassen wann immer ich will und hab nicht mehr die Angst,dass es doch noch anfängt zu brennen.
    Ja,wie schon erwähnt,der Baum mit echten Kerzen stand kaum im Licht,jetzt leuchtets wann immer ich möchte und ohne Aufregung.
    Hatte mir in den letzten Jahren auch angewöhnt,eine Woche vor heilig Abend alles zu montieren.Dies Jahr,mit grad eben gehendem Enkel wirds speziell,da muss ich mir noch überlegen,wann denn alles installiert wird.
    Recherchen haben ergeben,dass manche Leute gar keine Laktose brauchen um intolerant zu sein




Antworten
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •