+ Antworten
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 113

  1. Registriert seit
    24.10.2019
    Beiträge
    124

    AW: Weihnachten - eure schönsten Erinnerungen und worauf freut ihr euch?

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen
    Kekse sind eine super Sache. "Sex" klar kannst du, why not , aber der Sprung zu "Engel" ist halt schon ein weiter dann
    Och wieso, ein bekannter Lingerie-Hersteller stattet seine Models doch bekanntlich mit Engelsflügeln aus, und hält sie gleichzeitig als DIE Sexsymbole hoch

    Irgendwie fühle ich mich auch langsam schon richtig weihnachtlich. Hier hat schon der Weihnachtsmarkt aufgemacht :) Und heute lief endlich wieder "Weihnachtsmann & Co. KG" auf Super RTL. Die Serie wurde 1997 das erste Mal in der Weihnachtszeit gesendet und seitdem jedes Jahr wiederholt. Ich bin quasi damit aufgewachsen und irgendwie versuche ich immer noch, es in der Weihnachtszeit regelmäßig zu schauen. Ich glaube, das machen sogar echt nicht wenige in meinem Alter :) Der Sender darf das jetzt wahrscheinlich auch nie mehr absetzen, ich glaube einmal haben sie es versucht und die Leute haben sich beschwert (ich kann aber auch falsch liegen, ich meine aber, das ist echt mal passiert, aber vielleicht irre ich mich auch).

    Aber so richtig weihnachtlich fühle ich mich erst ab meinem Geburtstag (nächste Woche). Da werde ich nach längerer Zeit wieder zuhause bei meinen Eltern sein und ich habe meine Mutter schon verdonnert, mit mir Kekse zu backen, die ich dann wieder mit hier hinnehmen werde. Das sind so Haferflocken-Mandelkekse mit einer gebrannten Mandel obendrauf. Und Zucker. Und Butter. Habe ich schon Zucker und Butter erwähnt?
    Jetzt während meiner Masterarbeit esse ich sowieso schon extrem viel Süßes. Aber das brauche ich zur Motivation :)

    Worauf ich mich auch noch freue, ist mein Adventskalender. Der besteht aus 24 Blumentopffiguren - 24 kleinen Nikoläusen, in deren "Köpfen" Süßkram versteckt ist. Meine Mutter hatte ihn mal gebastelt, als ich... keine Ahnung, 8?, 9?, 10? Jahre alt war und seitdem jedes Jahr wieder neu aufgebaut. Seit ich nicht mehr zuhause wohne, baue ich ihn jetzt eben jedes Jahr hier auf. Ich hab allerdings echt keine Ahnung, wo ich ihn diesmal hinstellen soll, da hier langsam ohnehin schon alles überquillt und die ganzen Bücher, die ich für meine Masterarbeit aktuell brauche, mittlerweile auch den Platz wegnehmen. Hoffentlich kriege ich da bis nächste Woche irgendwas freigeräumt :)

    Ich freu mich gerade einfach auf zuhause. Auf Ruhe und Entspannung und Abschalten (in der Theorie. In der Praxis werde ich wahrscheinlich in der Zeit auch noch schreiben müssen. Aber das muss ja nicht abends an Heiligabend sein.)

  2. Avatar von Brombeerkatze1
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    4.742

    AW: Weihnachten - eure schönsten Erinnerungen und worauf freut ihr euch?

    Und ich freue mich so darauf den Adventskalender für meinen Sohn zu basteln! Er ist 9 Jahre alt, die Päckchen stehen auf einem Schrank, mit Tannengrün, Lichterkette, Rehen.... wie er davor steht und seine Augen leuchten - das ist soooo schön!


  3. Registriert seit
    21.03.2018
    Beiträge
    393

    AW: Weihnachten - eure schönsten Erinnerungen und worauf freut ihr euch?

    wir haben keinen besuchsstress, keine fahrerei und bleiben dies jahr zu hause. leckeren wildbraten geniessen, kitschige weihnachtsfilme anschauen, einfach mal so abhängen für uns als familie..... schön tiefenentspannt. evt. mal noch ein kleines, oder großes event besuchen in der umgebung, mal schauen was es da so gibt.


  4. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.016

    AW: Weihnachten - eure schönsten Erinnerungen und worauf freut ihr euch?

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen
    Kekse sind eine super Sache. "Sex" klar kannst du, why not , aber der Sprung zu "Engel" ist halt schon ein weiter dann
    Ja, ich lasse das mit dem Sex sein.
    Obwohl ich ja als ne Lustige bekannt bin, würde mir wohl keiner verübeln....

    Ich bin derartig in das Keks-Backen- Metier eingestiegen, dass ich mir einen zusätzlichen Schwimmtag verordnen musste....wegen aufkeimendem Bauchansatz.....

    Obwohl es hier ja wohl ein wenig OT ist: ich habe da so ein tolles Rezept mit Paranuss-Kernen - die sollen gemahlen werden.
    Wäre da auch der Mixer ein Ersatz? Ansonsten müsste ich mir erst eine Mandel-Mühle besorgen....

    Wäre nett wenn da Jemand ne Antwort wüsste.....oder nen Tipp.
    Ansonsten: muss ich unbedingt ins KaDeWe, ich Arme....

    Was übrigens ein guter Schlenker ist.
    Schon wegen der Weihnachtsdeko ist ein Besuch in diesem Kaufhaus einmal im Leben ein Muss.
    Ich hatte mal als so ne Art Fremdenführer gearbeitet, 80% der Touris wollten da hin....

    Als junges Mädel fand ich die Parfümerie am Spannendsten.
    Nebst der Damen die da bedienten....
    Um ein tadelloses Mitglied
    einer Schafherde sein zu
    können, muß man vor allem
    ein Schaf sein.
    Albert Einstein

  5. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    5.336

    AW: Weihnachten - eure schönsten Erinnerungen und worauf freut ihr euch?

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Obwohl es hier ja wohl ein wenig OT ist: ich habe da so ein tolles Rezept mit Paranuss-Kernen - die sollen gemahlen werden.
    Wäre da auch der Mixer ein Ersatz? Ansonsten müsste ich mir erst eine Mandel-Mühle besorgen....
    OT psst: Ein Mixer mit den normalen Mixquirln wird dir die Nüsse nicht hacken, aber ein Pürierstab kann das in einer (hohen schmalen) Schüssel erledigen. Oder so ein Smothiemaker, Standmixer, ...
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  6. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.781

    AW: Weihnachten - eure schönsten Erinnerungen und worauf freut ihr euch?

    Ich komme erst jetzt mal dazu, in diesem schönen Strang zu schreiben. Obwohl ich manchmal auch schon gesagt habe "alle 2 Jahre würde auch reichen", mag ich Weihnachten sehr. Ich hab das Glück, dass es da bei uns wirklich immer harmonisch zugeht, wir sind mit der Familie zusammen, essen, spielen, plaudern. Trinken auch was, aber in dem Anlass angemessenen Mengen, es geht also einfach fröhlich zu.
    An Heiligabend ist mir auch Besinnlichkeit wichtig, Gottesdienst (in den letzten Jahren wegen Kindern eher trubelige, das ist auch ok, später werde ich für mich wieder Gottesdienste ohne Krippenspiel, dafür eher mit viel Musik auswählen), daheim dann noch ein wenig singen unterm Weihnachtsbaum, vielleicht Weihnachtsgeschichte oder eine andere schöne Geschichte, Dankbarkeit spüren... ab der Bescherung darf es dann trubelig sein.

    Da inzwischen auch unsere Geschwister Familie haben, haben wir ein "Wechselmodell", jedes zweite Jahre feiern wir nun bei uns mit meinen Eltern an Heiligabend, im anderen Jahr sind wir an dem Tag unter uns. Dieses Jahr ist das der Fall, wir werden zu viert sein, auch das mag ich gerne und freu mich dann gleichzeitig auf den nächsten Tag bei meinen Eltern.

    Gesetzt ist in beiden Varianten, dass es an Heilig Abend Raclette gibt: was besonderes, ich mag an so einem Tag kein einfaches Essen, aber ohne stundenlanges Kochen. Und jeder findet etwas nach seinem Geschmack - mit Kindern auch kein unerheblicher Aspekt.

    Wir haben bei der Bescherung die Tradition, dass nicht jeder gleichzeitig auspackt, sondern die Geschenke einzeln unterm Baum vorgeholt und verteilt werden. Das dauert ziemlich, aber ich finde es sehr, sehr schön so.
    Was ich auch liebe, ist der Ausklang von Heiligabend: müde, glückliche Kinder schlafen, ein Glas guten Rotwein, nochmal in Ruhe die Geschenke ansehen, vielleicht in ein Buch reinlesen oder ein Fotobuch durchblättern und die Vorfreude auf zwei Festtage.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  7. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.009

    AW: Weihnachten - eure schönsten Erinnerungen und worauf freut ihr euch?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen

    Gesetzt ist in beiden Varianten, dass es an Heilig Abend Raclette gibt: was besonderes, ich mag an so einem Tag kein einfaches Essen, aber ohne stundenlanges Kochen.

    Wir haben bei der Bescherung die Tradition, dass nicht jeder gleichzeitig auspackt, sondern die Geschenke einzeln unterm Baum vorgeholt und verteilt werden. Das dauert ziemlich, aber ich finde es sehr, sehr schön so.
    Was ich auch liebe, ist der Ausklang von Heiligabend: müde, glückliche Kinder schlafen, ein Glas guten Rotwein, nochmal in Ruhe die Geschenke ansehen, vielleicht in ein Buch reinlesen oder ein Fotobuch durchblättern und die Vorfreude auf zwei Festtage.
    Fast ähnlich hier:

    es gibt auch immer das gleiche 1x im Jahr Essen, wir packen nacheinander aus....

    Allerdings geht das nun doch schneller aus früher - die Kinder sind groß und es gibt auch viel weniger Geschenke
    Früher war es immer nach 24h bis wir fertig waren.......

    Heute dagegen gibt es anschließend gemütlich am Tisch verbleibend Gespräche, die sich entwickleln oder aber
    "weisst du noch"

    Ich liebe den Heiligen Abend
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  8. Avatar von Judy666
    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    645

    AW: Weihnachten - eure schönsten Erinnerungen und worauf freut ihr euch?

    In der Vor-Kind-Zeit waren wir Heilig Abend immer bei meiner Mutter, da lief es immer gleich ab: nachmittags spazieren gehen, gg halb 5 kamen die Großeltern, es gab in der Küche Tee und Plätzchen. Irgendwann klingelte das Christkind (als wir klein waren seltsamerweise immer dann, wenn mein Vater kurz aus dem Raum war😊).

    Dann ging es ins Wohnzimmer, wir haben den Baum bestaunt, gebetet und ein paar Lieder gesungen. Dann war Bescherung, danach gab es "Brotzeit deluxe" mit Krabbencocktail, geräucherter warmer Forelle usw. Um 22 Uhr Christmette und danach zu Hause noch einen Absacker.

    Jetzt mit unserem Zwerg sind wir am Heiligen Nachmittag bei den Schwiegereltern, gehen dann gemeinsam in die Kindermette. Wieder daheim darf natürlich das Wohnzimmer auch erstmal nicht betreten werden. Wenn das Glöckchen geklingelt hat, wird der Christbaum bestaunt, eine Geschichte gelesen und dann Geschenke ausgepackt. Da der Zwerg wahnsinnig gerne singt, kann es dieses Jahr auch sein, dass es hier ein paar Lieder gibt. Zum Essen wird es wieder Käsefondue geben und dazu Sekt - für mich diesmal wieder alkoholfrei, da Nummer 2 im Abmarsch ist. Wenn der Zwerg dann im Bett ist, schauen mein Mann und ich eine Star Wars - Blue Ray.

    Am 1. Feiertag geht's dann zu meiner Mama, da gibt's es hoffentlich Schälrippchen und Klöße. Am 2. Feiertag fahren wir wie immer zu meiner Tante zum Kaffee, ich bringe Panna Cotta mit und meine Schwester ein Halbgefrorenes mit Baiser und Mandeln.

    Ich freu mich schon sehr 😊
    Kein Mensch kann in der Wüste leben und davon unberührt bleiben.
    Er wird fortan, wenn auch vielleicht kaum merklich, den Stempel der Wüste tragen.
    (Wilfried Thesiger)

  9. Avatar von Brombeerkatze1
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    4.742

    AW: Weihnachten - eure schönsten Erinnerungen und worauf freut ihr euch?

    Stina, wir feiern ganz ähnlich, wir gehen auch in den Gottesdienst mit Krippenspiel, danach werden wir die Kerzen am Baum anzünden, Bescherung, dann noch ein Spaziergang mit dem Hund und - Raclette.
    Hach, ich freue mich darauf!

  10. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.679

    AW: Weihnachten - eure schönsten Erinnerungen und worauf freut ihr euch?

    Ich freue mich schon drauf, die Weihnachtspost zu schreiben.
    Ein bestimmter Kreis von Leuten bekommt von uns jedes Jahr zu Weihnachten eine hübsche Karte mit ein paar lieben Wünschen und einem kleinen Gedicht.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

+ Antworten
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •