+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 53 von 53
  1. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    6.916

    AW: Ich plane kurzfristig eine Feier

    Danke noch mal an alle für die herzlichen Glückwünsche zu meinem Geburtstag!

    Es war eine sehr schöne Feier. Das Zelt war optimal ausgenutzt. Im Nachhinein muss ich sagen, die Anzahl an Leuten war optimal. Ich war nur so traurig, dass es überhaupt Absagen gab. Ich kann damit nicht so gut umgehen. Aber wenn man krank wird, was will man denn machen?

    Ich lade ja nie so viele Leute ein. Maximal 20. Mein Freundeskreis ist viel größer. Ich überlege immer sehr genau, mit wem die Feier dann ausgestaltet wird.

    Wir hatten ja ein Drittel des Zeltes als Tanzfläche genutzt. Das ging sehr gut, weil wir noch einen überdachten Pavillon im Garten haben und dort konnte dann das Buffet aufgebaut werden. Es ging ja los mit Kaffee und Kuchen und Eisbombe. Das Wetter war super super schön. So ein Glück!

    Die Feier ging bis Mitternacht. Wir haben also 9 Stunden gefeiert. Was will man mehr?


  2. Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    869

    AW: Ich plane kurzfristig eine Feier

    Zitat Zitat von animosa Beitrag anzeigen
    Es war eine sehr schöne Feier. Das Zelt war optimal ausgenutzt. Im Nachhinein muss ich sagen, die Anzahl an Leuten war optimal. Ich war nur so traurig, dass es überhaupt Absagen gab. Ich kann damit nicht so gut umgehen. Aber wenn man krank wird, was will man denn machen?
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Schön, dass dir deine Feier gefallen hat.

    Zu den Absagen: du hast gesagt, dass 2 Paare abgesagt haben. Waren denn jeweils beide krank geworden? Oder ist der befreundete Teil krank geworden und das "Anhängsel" wollte nicht alleine kommen, weil es nichts mit dir verbindet?

    Ich lade nur noch Leute ein mit denen ich befreundet bin, keine "Anhängsel" mehr, weil die doppelte Absage dann kurzfristig eine Planung umwerfen kann, gerade wenn 2 Paare absagen.

    Ich war mal mit einem Paar befreundet (mit beiden), die Frau litt immer wieder unter Migräne. Wenn sie eine Attacke hatte, sagte auch der Mann ab. Sie lag dann im abgedunkelten Raum im Bett. Auf Nachfrage, was ihr Partner in der Zeit machte, welche Unterstützung er ihr gab, war die Antwort: er macht nichts, er kann mich da nicht unterstützen.
    Solche Leute treffe ich nur noch alleine, lade sie aber nicht mehr auf eine Feier ein.

  3. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    6.916

    AW: Ich plane kurzfristig eine Feier

    Pantanal, da hast du recht.

    Stimmt, wenn zwei Paare absagen, dann ist das schon eine Hausnummer.

    Darunter war nur eine Freundin, die einen relativ neuen Freund hat. Den kennen wir zwar mittlerweile auch schon gut, aber er war noch nie bei uns. Dass er nicht alleine gekommen ist, kann ich schon nachvollziehen. Von einem anderen Paar ist der Mann gekommen. Aber wir sind auch mit beiden befreundet. Das ist eigentlich bei allen Paaren so. Geht halt jeder anders mit um.

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •