+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63
  1. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.415

    AW: Geschenk fuer 13 jaehrigen Jungen

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    … in diesem Fall fände ich das eher doof - da kommt man fremd in eine Familie, um dort mitzufeiern, alle packen aus und ich krieg einen … Gutschein?
    Ich hätte da hundert Ideen, wie man einen Gutschein so toll verpacken
    kann, damit es auch ein Geschenk zum auspacken wird ;).


    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    Kleidung ist für nen 13-Jährigen doch kein Geschenk. Und dann welche Größe? Welcher Stil? Welche Farbe? Kann man echt viel falsch machen.
    Finde ich auch.

  2. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.705

    AW: Geschenk fuer 13 jaehrigen Jungen

    Ich frage mich, warum keiner der Organisatoren darauf kommt, die Kinder Wunschzettel schreiben zu lassen? Das ist doch kein Aufwand für Pfarrer und co.?

    Klamotten sind keine Geschenke, basta. Ich würde auch den Mediamarkt-Gutschein ganz vorn sehen.

  3. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.042

    AW: Geschenk fuer 13 jaehrigen Jungen

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Das kann ich mit reichlicher Erfahrung sagen. "Klamotten sind keine Geschenke für Kinder."
    Kann ich mit ebenso reichlicher Erfahrung (mit männlichen Nachkommen) NICHT sagen - Markenklamotten wie erwähnte Kapuzenpullis, Trikots oder Shirts waren IMMER gern genommen und standen auch, solange es eine solche gab, auf der Wunschliste.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  4. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    3.536

    AW: Geschenk fuer 13 jaehrigen Jungen

    Bin ich die einzige, die es ein bisschen befremdlich findet, dass ein Kind Weihnachten in einer fremden Familie verbringt? Außer, es gibt wie im Beispiel vorher schon einige Kennenlern-Treffen.

    Ich werfe noch mal den guten alten Kino-Gutschein in den Raum (für zwei Personen dann, damit er einen Freund mitnehmen kann). Dann ist sicherlich im Budget auch noch ein weiteres Geschenk drin und er hätte mehr zum Auspacken.

    Dass auf die Idee mit dem Wunschzettel noch niemand gekommen ist, wundert mich auch ein bisschen.

  5. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    15.393

    AW: Geschenk fuer 13 jaehrigen Jungen

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Kann ich mit ebenso reichlicher Erfahrung (mit männlichen Nachkommen) NICHT sagen - Markenklamotten wie erwähnte Kapuzenpullis, Trikots oder Shirts waren IMMER gern genommen und standen auch, solange es eine solche gab, auf der Wunschliste.
    Ok, Markenklamotten standen bei meinen nie auf dem Wunschzettel. Hätte ich mir damals überhaupt nicht leisten können und meine dahingehend erzogen, das es nicht lebensnotwendig ist.

    Befremdlich dass das Kind in einer Familie Weihnachten feiert und dann wieder zurück muß, finde ich auch.
    Geändert von Kleinfeld (28.11.2018 um 10:14 Uhr)

  6. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.634

    AW: Geschenk fuer 13 jaehrigen Jungen

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Bin ich die einzige, die es ein bisschen befremdlich findet, dass ein Kind Weihnachten in einer fremden Familie verbringt?
    ? Wieso? Es ist ein Waisenkind, das ist doch eine gute Idee. Was findest du befremdlich?
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  7. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    3.536

    AW: Geschenk fuer 13 jaehrigen Jungen

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    ? Wieso? Es ist ein Waisenkind, das ist doch eine gute Idee. Was findest du befremdlich?
    Ein Kind trifft sich mit fremden Menschen an einem einzigen Tag. Und dann wird irgendwie versucht, das Kind in das Familienleben zu integrieren, das es am nächsten Tag direkt wieder aufgeben muss. Die Familie scheint ja wirklich gar nichts von dem Kind zu wissen. Und im nächsten Jahr kommen die Kinder wieder in eine andere Familie, um einen einzigen Tag zu feiern?

    Vielleicht mag die TE ja noch mal ausführlicher erzählen, wie das genau abläuft.


  8. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    302

    AW: Geschenk fuer 13 jaehrigen Jungen

    Fussball (ca20 Euro), dazu ein Sportstoffbeutel von Nike oder einer anderen Marke (ca 20 Euro) - diese dann zusätzlich mit Süssigkeiten und dem Fussball füllen = 50 Euro

  9. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.415

    AW: Geschenk fuer 13 jaehrigen Jungen

    Zitat Zitat von Tirili Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, warum keiner der Organisatoren darauf kommt, die Kinder Wunschzettel schreiben zu lassen?
    Ich denke, weil Kinder und Jugendliche nicht unbedingt ein Gespür für
    den Preis des Geschenks haben, das just in den vorgegebenen finanziellen Rahmen
    passt. Ganz abgesehen von den ganz persönlichen Vorstellungen, die man nicht
    wirklich erahnen kann, wenn man den zu Beschenkenden so gut wie gar nicht kennt.


    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Bin ich die einzige, die es ein bisschen befremdlich findet, dass ein Kind Weihnachten in einer fremden Familie verbringt?
    Als Idee finde ich es nicht befremdlich.

    Nur - wenn ich versuche, mich in so ein Kind hineinzuversetzen, dann
    würde ich es allerdings schon eigenartig finden, gerade ein Fest wie
    Weihnachten bei quasi Fremden zu verbringen.

    Ich könnte mir vorstellen, dass einem Waisenkind gerade in solch einer sehr
    familiären Situation erst recht bewusst wird, dass die eigenen Eltern/die eigene Familie fehlt.


    Ich werfe noch mal den guten alten Kino-Gutschein in den Raum (für zwei Personen dann, damit er einen Freund mitnehmen kann). Dann ist sicherlich im Budget auch noch ein weiteres Geschenk drin und er hätte mehr zum Auspacken.
    Zwei Kino-Gutscheine kosten maximal 20 Euro.
    Dann gälte es ja trotzdem, sich für die restlichen 30 Euro etwas einfallen
    zu lassen.

  10. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    3.536

    AW: Geschenk fuer 13 jaehrigen Jungen

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Als Idee finde ich es nicht befremdlich.

    Nur - wenn ich versuche, mich in so ein Kind hineinzuversetzen, dann
    würde ich es allerdings schon eigenartig finden, gerade ein Fest wie
    Weihnachten bei quasi Fremden zu verbringen.

    Ich könnte mir vorstellen, dass einem Waisenkind gerade in solch einer sehr
    familiären Situation erst recht bewusst wird, dass die eigenen Eltern/die eigene Familie fehlt.
    Richtig. Ich fände es als Erwachsene schon unangenehm.

    Anders formuliert.. die Idee ist nicht schlecht, aber die Umsetzung kommt mir komisch vor. Dann sollten sowas doch eher Familien machen, die sich regelmäßiger über das Jahr verteilt um das Kind kümmern und sich gerne sozial engagieren wollen, auch wenn nicht gerade Weihnachten ist und auf einmal alle Menschen das Gefühl bekommen, etwas Gutes tun zu müssen.

    Die Umsetzung mit den Treffen vor Weihnachten, die hier beschrieben wurden, finde ich auch schon etwas glücklicher, wenn auch nicht perfekt.

    Ich käme mir als Kind wohl etwas verloren vor und wüsste gar nicht, wie ich mich verhalten sollte. Dann doch lieber ein richtig schönes Fest im Waisenhaus, wo auch Freunde zusammen sein können.

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Zwei Kino-Gutscheine kosten maximal 20 Euro.
    Dann gälte es ja trotzdem, sich für die restlichen 30 Euro etwas einfallen
    zu lassen.
    Richtig, deswegen schrieb ich ja, dass es dann noch Luft für ein weiteres Geschenk gäbe. Die Idee mit dem Nike/Adidas Sportbeutel finde ich übrigens gut, damit sehe ich im Moment viele Kinder.
    Geändert von starsandstripes (28.11.2018 um 10:40 Uhr)

+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •