+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69
  1. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.411

    AW: Weihnachten fängt bei mir am ersten Advent an

    Zitat Zitat von aurora18 Beitrag anzeigen
    Stelle am 3. Advent die Geschenke hin.
    Das habe ich noch nie gehört.


    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    Wenn die keine Kälte oder Zug abbekommen, behalten sie auch alle Blätter. ...
    Ja, ich weiß!

    Aber da Weihnachtssterne bei meinem Lüft-Verhalten mit Sicherheit
    Schaden nehmen, muss ich das eben berücksichtigen.

    Aber offen gestanden mag ich auch keine Weihnachtssterne mehr
    nach der Weihnachtszeit. Die "fliegen" erbarmungslos ;).


  2. Registriert seit
    19.12.2017
    Beiträge
    216

    AW: Weihnachten fängt bei mir am ersten Advent an

    Och,man bekommt ja richtig Lust zum schmücken,wenn man dies alles liest.
    Wir haben vorm Haus schon eine Lichterkette angebracht(am Apfelbaum),damit der Parkplatz für die Auto,s heller ist.
    Da hat mein Mann mich gestern mit überrascht,als ich von der Spätschicht gekommen bin.
    Ich hole auch alles zum 1. Advent raus.Ist so herrlich gemütlich dann.Besonders mag ich diese beleuchteten grossen Zweige.
    L.G.Steini

  3. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.354

    AW: Weihnachten fängt bei mir am ersten Advent an

    Bei mir in der Nachbarschaft hat ein Mann schon im Oktober die ganze Deko angebracht. Mir gefällt es, wenn die Häuser alle beleuchtet sind. Die Plastikfiguren mag ich nicht, aber der andere Kram gefällt mir.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)

  4. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    20.875

    AW: Weihnachten fängt bei mir am ersten Advent an

    Und ab wann backt ihr?
    Neulich dachte ich mir, ich könnte ja mal probebacken. Eine liebe Kollegin hat Ende November Geburtstag, ich denke, den Umtrunk benutze ich als "Versuchsküche".


  5. Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    4.911

    AW: Weihnachten fängt bei mir am ersten Advent an

    Weihnachtsdeko muss sein. Richtig weihnachtlich schmücken werde ich wohl erst am Nikolaustag oder so. Den (Plastik-)Christbaum stelle ich dann auch hin. Echter Baum ist natürlich viel schöner aber zu viel Aufwand und irgendwie finde ich so ein Bäumchen im Wald viel besser aufgehoben als bei mir im Wohnzimmer und später dann irgendwo am Straßenrand.

    Lebkuchen und Co. gibt es bei mir jetzt schon. Das klassische Gebäck kann ich das ganze Jahr über essen. Lichterketten machen sich immer gut in der kunklen Jahreszeit, genau wie Kerzen. Die kommen jetzt so nach und nach zum Einsatz.

    Weihnachtssterne hatte ich früher oft aber die sind zu empfindlich, die bringe ich nicht durch. Vielleicht hole ich mir einen aus Plastik. Der ist dann wiederverwendbar, genau wie der Baum.

    Welche Farben habt ihr am liebsten? Ich mache wieder alles in Weiß, da habe ich letztes Jahr jede Menge angeschafft. Dieses Jahr muss ich mich mal zurückhalten mit dem Kaufen von Deko. Maximal ein paar Fensterbilder kann ich noch brauchen.

  6. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.354

    AW: Weihnachten fängt bei mir am ersten Advent an

    Farben sind mir egal, ich kaufe, was mir gefällt. Ich habe diese total kitschigen bunten Vögel, die kommen an den künstlichen Baum, ein paar verrückte Figuren, wie sie vor ein paar Jahren mal herauskamen, z. B. ein Rentier mit Tütü aus Federn und High Heels.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  7. Registriert seit
    19.12.2017
    Beiträge
    216

    AW: Weihnachten fängt bei mir am ersten Advent an

    Ich fange jetzt die Woche mit Plätzchen backen an.Die halten dann natürlich nicht bis Weihnachten
    Aber dann habe ich wenigstens einen Grund,wieder Neue zu backen
    Mein Mann wünscht sich immer die Vanille kipfel (die hat seine Oma immer gebacken).Ich mag fast alles an Keksen.Nur Stollen habe ich noch nie gebacken.Den kaufe ich beim Bäcker.Gerne den Mohnstollen.


  8. Registriert seit
    19.12.2017
    Beiträge
    216

    AW: Weihnachten fängt bei mir am ersten Advent an

    Tja, und Farben,sind mir auch egal.Hauptsache es glänzt schön

  9. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.354

    AW: Weihnachten fängt bei mir am ersten Advent an

    Na ja ich bin nicht so die Backkönigin, wenn ich ein Blech voll habe, dann vergeht mir bei nächsten schon die Lust. Wenn es einen einfach Weihnachtskuchen geben würde, den bekomme ich hin .
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)
    Geändert von linsemo (04.11.2018 um 11:33 Uhr)

  10. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.411

    AW: Weihnachten fängt bei mir am ersten Advent an

    Zitat Zitat von steinbeisserin Beitrag anzeigen
    Wir haben vorm Haus schon eine Lichterkette angebracht(am Apfelbaum),
    Schön!!

    Gerade in kahlen Bäumen sieht das toll aus.


    Zitat Zitat von linsemo Beitrag anzeigen
    Mir gefällt es, wenn die Häuser alle beleuchtet sind.
    Mir auch!


    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Und ab wann backt ihr?
    s.o.

    Bis jetzt habe ich noch nicht mal einen Anflug von Lust dazu
    verspürt.


    Zitat Zitat von Letho Beitrag anzeigen
    Weihnachtssterne hatte ich früher oft aber die sind zu empfindlich, die bringe ich nicht durch. Vielleicht hole ich mir einen aus Plastik.
    Hm, auch wenn man's nicht auf den ersten Blick sieht - alleine das
    Wissen darum, dass ein Baum oder eine Pflanze aus Plastik ist …?
    Das könnte ich echt nicht.


    Welche Farben habt ihr am liebsten?
    Durchgehend Weiß, wie bei Dir, sieht bestimmt hübsch aus.

    Bei mir ist Weihnachten rot, gold (und silber in der Küche), sehr glänzend
    und glitzernd.

    Nur den großen Baum werde ich dieses Jahr etwas anders als sonst
    schmücken, und zwar in den Farben Champagner, Taupe, Braun und Gold.
    Dazu viele getrocknete Orangenscheiben und rund 30 Schleifen aus
    champagnerfarbenem Satinband, direkt auf die Zweige gebunden.

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •