Umfrage: Was trinken Sie lieber: Leitungswasser oder Mineralwasser?

+ Antworten
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 123

  1. Registriert seit
    14.01.2017
    Beiträge
    11

    AW: Was trinken Sie lieber: Leitungswasser oder Mineralwasser?

    Also ich trinke eigentlich nie Mineralwasser, da es mir viel zu viel Mühe ist, die Flaschen zu kaufen und in die Wohnung zu schleppen. Außerdem merke ich eigentlich keinen Unterschied zwischen Mineralwasser und Leitungswasser. Sprudeliges Leitungswasser tut meinem Magen irgendwie gar nicht gut, deswegen halte ich mich davon lieber fern.


  2. Registriert seit
    09.03.2017
    Beiträge
    10

    AW: Was trinken Sie lieber: Leitungswasser oder Mineralwasser?

    Also, ich für meinen Teil habe vor Jahren mit dem Mineralwasser aufgehört und seitdem kann ich es nicht mehr trinken. Ich vertrage es nicht gut. Jetzt trinke ich nur noch stilles Mineralwasser oder Leitungswasser.


  3. Registriert seit
    24.02.2017
    Beiträge
    37

    AW: Was trinken Sie lieber: Leitungswasser oder Mineralwasser?

    Ich gehöre auch zur Fraktion "Leitungswasser" Vor allem, seitdem ich mir einen Wasserfilter zugelegt habe, schmeckt es mir noch einmal besser. Mineralwasser schmeckt mir meistens zu salzig.


  4. Registriert seit
    06.10.2015
    Beiträge
    64

    AW: Was trinken Sie lieber: Leitungswasser oder Mineralwasser?

    Bin ich froh, dass das Leitungswasser hier eine gute Qualität hat und auch schmeckt. Von Mineralwasser kann ich nämlich immer nur ein paar Schluck trinken und müsste wohl verdursten :D


  5. Registriert seit
    05.04.2017
    Beiträge
    21

    AW: Was trinken Sie lieber: Leitungswasser oder Mineralwasser?

    Ich trinke Leitungswasser auch sehr gerne, hier in Berlin schmeckt es auch ganz gut , trotz des vielen Kalkanteils, aber es sind leider ziemlich viele Stoffe enthalten die dort nicht hinein gehören.
    Vor gut 4 Jahren habe ich mir eine kleine Osmoseanlage zugelegt, die in der Küche unter der Spüle montiert ist, diese filtert das Leitungswasser mit 7 verschiedenen Filtern. Seither ist das Wasser viel weicher und besonders die Fische im Aquarium freuen sich und sind viel belebter als mit 0815 Leitungswasser. Ich wechsle einen Großteil der Filter alle 6 Monate, so wie vom Hersteller angedacht und ihr könnt euch nicht vorstellen, wie die nach einem halben Jahr aussehen. Und dann behaupten die Leute in Deutschland das unser Wasser super ist, im internationalen Vergelich vielleicht...

    Aber Medikamentenrückstände, Düngemittel und und und gehören nicht ins Trinkwasser, auch nicht in geringen Menden die für uns Menschen angeblich nicht gefährich sind... das sehen die Wissenschaftler in 50 Jahren sicher auch anders. Bis Ende der 80er Jahre hieß es auch das Rauchen nicht ungesund ist

    Ich kann euch nur empfehlen, legt euch so eine Osmoseanlage zu, gerade wenn ihr Kinder im Haus habt, die gibt es schon für unter 100 Euro und Filter für 5 Jahre haben mich weitere 45 Euro gekostet, ist nicht die Welt.

    Lg aus Berlin

    Birgit

  6. Avatar von Marlenekocht
    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    14

    AW: Was trinken Sie lieber: Leitungswasser oder Mineralwasser?

    Ich trinke am liebsten stilles Wasser aus der Flasche. Das schmeckt mir am besten und lässt sich gut trinken. Besonders beim Sport finde ich Wasser mit Kohlensäure unangenehm.

    Wenn ich im Restaurant bin, bestelle ich aber ein Wasser mit viel Kohlensäure - am besten kalt! Sehr erfrischend!

  7. Avatar von SarahLee
    Registriert seit
    28.04.2017
    Beiträge
    5

    AW: Was trinken Sie lieber: Leitungswasser oder Mineralwasser?

    Leitungswasser ist, vorausgesetzt, die Zuleitungen sind okay, besser als Mineralwasser, denn die Grenzwerte für Mikroben pro Liter Leitungswasser sind deutlich strenger als die von den meisten Mineralwässern.
    Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.
    Albert Einstein


  8. Registriert seit
    27.04.2017
    Beiträge
    8

    AW: Was trinken Sie lieber: Leitungswasser oder Mineralwasser?

    Bei mir ist es zweigeteilt. Beim Sport trinke ich ganz gerne mal stilles Wasser, da sonst der Magen nach dem Trinken so aufgebläht ist und man sich nicht gut bewegen kann bzw SPort machen kann. Ansonsten finde ich Mineralwasser aber sehr lecker und durch das Gas auch sehr erfrischend :)


  9. Registriert seit
    14.05.2017
    Beiträge
    50

    AW: Was trinken Sie lieber: Leitungswasser oder Mineralwasser?

    Hallo
    aus gesundheitlichen Gründen bleibt nur wenig alternative , aber wenn schon Wasser dann ein gutes

  10. Inaktiver User

    Ausruf AW: Was trinken Sie lieber: Leitungswasser oder Mineralwasser?

    Die Qualität ist auch regional verschieden.

    Daher kann man keine pauschale Aussage über die Qualität Leitungswasser zu Mineralwasser treffen, denn auch dieses hängt von der Quelle ab bzw. der Marke, denn manche Hersteller filtern die wertvollen Mineralstoffe aus dem Wasser heraus bevor sie es abfüllen. Absoluter Käse.

    Also wenn es darum geht, was gesünder ist, dann muss man sich einen Auszug (ist in der Regel online zu finden) von den Wasserwerken besorgen, vergleichen mit den Angaben des Lieblingssprudels und erst dann kann man eine Aussage treffen.

    Das Leitungswasser schmeckt nicht überall gleich und das Mineralwasser auch nicht.

    Wir haben hier beides: Sehr gutes Mineralwasser und eine ausgezeichnete Quelle, aus der der Discountersprudel kommt.

    Plastikflaschen sind zwar von der Umweltbilanz (Recycling) her besser als Tetra Packs (die sind nur sehr energieaufwendig zu recyceln wegen der Verbundsstoffe, also mehrere miteinander verbundenen Materialien die getrennt werden müssen) aber es ist trotzdem Plastikmüll. Die Glasflaschen wiederum benötigen einfach durch ihr Gewicht einen höheren Aufwand beim Transport.

    Daher nutze ich meistens einen Sprudelautomaten, ab und zu kaufe ich Sprudel zusätzlich.

    Bei den Sprudelautomaten ist es eine Frage der Hygiene (Flaschen, Zapfstelle an der das Leitungswasser entnommen wird, ist ja meist in der Küche).

    Das muss jeder für sich entscheiden, eine ultimative Lösung gibt es nicht.

    Also jeder nach eigenem Gusto und Gewissen.

    Eine passende Option finde ich in der Umfrage da oben also nicht für mich.

+ Antworten
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •