Umfrage: Sollte die Sommerzeit besser abgeschafft werden?

+ Antworten
Seite 45 von 45 ErsteErste ... 35434445
Ergebnis 441 bis 446 von 446

  1. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    2.723

    AW: Gehört die Sommerzeit abgeschafft?

    Zitat Zitat von kayla Beitrag anzeigen
    Wenn die dauerhafte Normalzeit kommt, ist es im Sommer nicht mehr bis spätabends brüllend heiß, so wie es jetzt der Fall ist. Wäre mir als Hitzeempfindlicher deutlich lieber zum Schlafen. Am Morgen ist es ohnehin noch nicht brüllend heiß, da macht die eine Stunde hin oder her nichts aus.
    Abends gleicht sich das aus, weil man ja dann eine Stunde früher ins Bett muss, dann ist es genauso heiß, es wird halt nur blöd früh dunkel und die Feierabendaktivitäten leider kürzer. Morgens irrst Du doch sehr, denk mal drüber nach warum es seit der Wiedereinführung der Sommerzeit kaum noch Hitzefrei gab in Schulen! Wäre diesen Sommer Normalzeit gewesen, wäre monatelang die Schule ausgefallen. Diesen Sommer z.B. stiegen die Temperaturen zwischen 8 und 9 Uhr teilweise um fast 10 Grad an, Erledigungen vor Einsetzen der Hitze fallen dann flach.

  2. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    13.524

    AW: Gehört die Sommerzeit abgeschafft?

    Zitat Zitat von LulaMae Beitrag anzeigen
    Für mich ist das Aufstehen mit Wecker der Vorhof zur Hölle.
    Wie? Heißt das, Du wachst ohne Wecker auf?

    Ich brauche immer mehrere Wecker unter der Woche.
    Ohne würde ich bis 11 oder so schlafen. Ohne den Zwang zum Wecker würde ich aber auch zwischen 3 und 4 (Normalzeit) ins Bett gehen.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin


  3. Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    3.104

    AW: Gehört die Sommerzeit abgeschafft?

    In der Woche scheucht mich um 6 Uhr der Wecker aus dem Bett und das ist für mich der Horror.
    Ich könnte locker 1 bis 2 Stunden länger schlafen und dann wache ich halt auch ohne Wecker auf, ganz freiwillig, wie am Wochenende zum Beispiel.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  4. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    13.524

    AW: Gehört die Sommerzeit abgeschafft?

    Zitat Zitat von NurZuGast Beitrag anzeigen
    Da kann man nur hoffen, dass die Zeitumstellungsempfindlichen nicht auch gleichzeitig die Hitzeempfindlichen sind, denn sonst ist das Geschrei dann auch wieder groß.
    Doch, hier!

    Aber ich toleriere Hitze kreislaufmäßig und psychisch noch viel schechter, wenn ich sehr müde bin.

    Aber wie schon geschrieben: Falls wirklich permanente Sommerzeit käme, dann würde ich für mich ganzjährig Normalzeit leben. Zum Glück arbeite und lebe ich in einer Situation, die das zulässt.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  5. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    11.031

    AW: Gehört die Sommerzeit abgeschafft?

    Zitat Zitat von NurZuGast Beitrag anzeigen
    Wäre diesen Sommer Normalzeit gewesen, wäre monatelang die Schule ausgefallen. Diesen Sommer z.B. stiegen die Temperaturen zwischen 8 und 9 Uhr teilweise um fast 10 Grad an, Erledigungen vor Einsetzen der Hitze fallen dann flach.
    Wir hatten hier monatelange hitzefrei. Seit Mai war beinahe jeden TAg nach der 4. Stunde Schluss.

  6. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    13.524

    AW: Gehört die Sommerzeit abgeschafft?

    Zitat Zitat von LulaMae Beitrag anzeigen
    In der Woche scheucht mich um 6 Uhr der Wecker aus dem Bett und das ist für mich der Horror.
    Ich könnte locker 1 bis 2 Stunden länger schlafen und dann wache ich halt auch ohne Wecker auf, ganz freiwillig, wie am Wochenende zum Beispiel.
    Mein erster läutet auch gegen halb sechs, die anderen folgen. Furchtbar, denn ich schlafe sehr schlecht, wenn ich für meine Verhältnisse früh ins Bett gehen muss (also unter der Woche). Zum Weckeläuten bin ich in einer Tiefschlafphase mit besonders niedriger Körpertemperatur und sehr niedrigem Blutdruck.

    Aber ich brauche auch sonst den Wecker, außer es steht nix an.

    Wochenends weckt mich manchmal ein Hund, aber da kann ich besser aufstehen, weil ich nach der Hunderunde wieder ins Bett gehe.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

+ Antworten
Seite 45 von 45 ErsteErste ... 35434445

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •