Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 91
  1. Administrator

    User Info Menu

    Der Abschied von der Glühbirne. Wie finden Sie das?

    Lieber Userinnen, liebe User,

    unsere aktuelle Umfrage lautet:

    Bis 2012 will die EU Glühbirnen aus den Geschäften verbannen. Wie finden Sie das?

    - Super - weg mit den Stromfressern!

    - Übereilt. Energiesparlampen sind teuer und enthalten giftige Stoffe.

    - Populistisch. Wer den Klimawandel aufhalten will, muss mehr tun, als Glühbirnen verbieten.

    Viele Grüße
    Ihr Bfriends-Team
    Das BRIGITTE Community-Team ist Ihr Ansprechpartner bei Fragen, Wünschen oder Problemen rund um die Community. Schreiben Sie uns gerne eine PN oder eine E-Mail.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Der Abschied von der Glühbirne. Wie finden Sie das?

    heute las ich, das die entsorgung der neuen energiesparlampen gesondert passieren muß. sondermüll!!
    das außerdem die normalen glühbirnen auch zusätzlich heizen und das diese neuen lampen dann dafür sorgen, das mehr heizkosten entstehen könnten...

    alles hat zwei seiten im leben...
    Der Charakter eines Menschen läßt sich daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.


    DAS Leben malt ein Gemälde, nur ohne Radiergummi!

  3. User Info Menu

    AW: Der Abschied von der Glühbirne. Wie finden Sie das?

    Ich finde die Umstellung übereilt, denn die neuen Glühbirnen können noch nicht gedimmt werden.

    Ich habe einen Kronleuchter mit 8 Kerzen. Bis jetzt habe ich noch keine Spar-Kerzen gesehen, die ich dafür verwenden kann, ohne meinen sehr alten Kronleuchter zu verschandeln.
    Mit bleibt nichts anderes übrig als mich mit den alten Kerzen-Glühbirnen einzudecken.

  4. User Info Menu

    AW: Der Abschied von der Glühbirne. Wie finden Sie das?

    Zitat Zitat von Ulina Beitrag anzeigen
    Ich finde die Umstellung übereilt, denn die neuen Glühbirnen können noch nicht gedimmt werden.

    Ich habe einen Kronleuchter mit 8 Kerzen. Bis jetzt habe ich noch keine Spar-Kerzen gesehen, die ich dafür verwenden kann, ohne meinen sehr alten Kronleuchter zu verschandeln.
    Mit bleibt nichts anderes übrig als mich mit den alten Kerzen-Glühbirnen einzudecken.
    Das werde ich auch machen. Meine Leuchte über dem Esstisch gefällt mir immer noch sehr gut, sie ist absolut zeitlos und aufs Dimmen werde ich keinesfalls verzichten.

    Ich habe zwar bereits Sparleuchten mit einer 4fach Dimmung gefunden, die kommt aber mitnichten an die Feinabstimmung heran, die mein Schalter in Kombination mit der guten alten Glühbirne vermag.

    Ich habe schon viel Geld in Sparleuchten gesteckt und wo möglich auch bereits ersetzt, aber meine Lampe über den Esstisch bleibt. Ich werde Glühbirnen auf Vorrat kaufen...
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

  5. User Info Menu

    AW: Der Abschied von der Glühbirne. Wie finden Sie das?

    Ich ebenso. Wir sparen in unserer Wohnung sonst überall an Strom, mir ist die Umwelt also keinesfalls egal. Aber ein schönes, warmes Licht (auch eines, das Wärme abgibt, da ich sehr, sehr oft friere), ist für mich einfach eine sehr hohe Lebensqualität.
    Da ich schon alle Energiesparlampen durchhabe (auch die mit besonders, besonders warmem Licht, zu einem besonders, besonders teuren Preis), braucht mir auch keiner zu erklären, die würden keinen Unterschied mehr zu Glühbirnen machen!
    Avatar made by Betsi!

  6. User Info Menu

    AW: Der Abschied von der Glühbirne. Wie finden Sie das?

    Wir haben inzwischen glücklicherweise schon viel auf Halogen umgestellt... von daher trifft es nur einige wenige alte Lampen, für die ich mir wohl auch ein paar Vorräte anlegen werde, da Energiesparleuchten für diesen Verwendungszweck (kurzes An- und Ausschalten) nicht geeignet sind.
    *lost in the woods*

  7. User Info Menu

    AW: Der Abschied von der Glühbirne. Wie finden Sie das?

    ich finde es SChade, das andere Licht ist irgendwie schärfer

  8. User Info Menu

    AW: Der Abschied von der Glühbirne. Wie finden Sie das?

    Ich werde mich Ende 2011 ausreichend mit Glühbirnen eindecken........vielleicht ist ja bis dahin (sind ja noch 3 Jahre!) wieder eine andere Regelung im Gespräch.....jede Regierung ist anders. Wann wird nochmal gewählt?
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. (Søren Kierkegaard)

    Ein wahrer Freund ist der, der dein Lächeln sieht, aber weiß, dass deine Seele weint.

  9. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Der Abschied von der Glühbirne. Wie finden Sie das?

    Die neuen Birnen sind m.E. technisch noch nicht ausgereift und zu teuer.

    Das ist genau wie mit dem VW-LUPO: das, was man an Benzin einsparen kann muss man vorher über den viel zu hohen Anschaffungspreis des Autos bezahlen.

    Ich werde mir einen Vorrat an althergebrachten Birnen zulegen und abwarten.

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Der Abschied von der Glühbirne. Wie finden Sie das?

    Zitat Zitat von tokala Beitrag anzeigen
    ich finde es SChade, das andere Licht ist irgendwie schärfer


    im Deutschlandfunk wurde vorhin jemand von der Stiftung Warentest befragt und er erzählte, dass ein roter Perserteppich mit der Energiesparlampe mehr bräunlich rauskommt.

    ausserdem gibt es noch keine wirklich geeignete Birne für Treppenhäuser, die sofort beleuchtet werden müssen.

    die Vorglühzeit ist von 7 Sekunden bis 40 Sekunden (volle Leistung)

Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •