Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. User Info Menu

    Hochsensibel oder sozial unfähig?

    Hallo zusammen!

    Ich weiß nicht, ob das Thema hier richtig ist, aber ich wollte mal schauen, ob es vielleicht noch andere gibt, denen es geht wie mir :-)

    Ich könnte es nicht benennen, aber ich fühle ein großes Unwohlsein bei zuviel sozialem Trubel. Als Beispiel: letztes Jahr hatten wir 2 Junggesellinnenabschiede im Freundeskreis und ich hatte überhaupt garkeine Lust darauf - allerdings habe ich schon Wochen davor angefangen mir den Kopf zu zerbrechen und ständig gedacht „eigentlich will ich das garnicht“, obwohl ich nicht mal sagen könnte, wieso... und als wir dann unterwegs waren, dachte ich schon daran, dass es unangenehm wird, wenn ich früher weg möchte (weil ich z.B. überhaupt nicht gerne Feiern gehe).

    Manchmal (und besonders nach meiner halbseitigen Gesichtslähmung letzten Dezember) wird es mir einfach zu viel unter Leuten zu sein... die Arbeit ist eine Ausnahme, dafür werde ich bezahlt und bin dort auch jobbedingt kommunikativ.
    Aber bei Freunden ist es anders, ich kann auch schlecht nein sagen, erfinde öfter mal Ausreden, weil ich mich auch schuldig fühle, dass ich scheinbar so wenig Ressourcen für Treffen habe.
    Ich bin aber z.B sehr gerne bei meiner Familie, das stresst mich kaum. Es gibt auch 2-3 Menschen, mit denen ich es nicht als stressig empfinde, die vielleicht ein ähnlich geringes Bedürfnis haben, bzw. da einfach keinen Druck aufbauen. Die auch eine ähnliche Empathie und Loyalität haben, wo ich auch mal „nein“ sagen kann.

    Das zweite Ding ist, dass ich ständig über meine beste Freundin nachdenke, weil ich das Gefühl habe, dass ein Ungleichgewicht besteht. Sie hat einen Freund, den ich nicht leiden kann (er ist einfach unangenehm, prollig) und ich halte gefühlt nur für alles her, auf das er keine Lust hat. Sie redet auch sehr viel und das laugt mich aus - aber auch da frage ich mich, ob ich einfach nicht „richtig ticke“ und ... sagen wir mal „überreagiere“ und ihr Unrecht tue.

    Ich weiß nicht genau was das ist... oder wie ich es benennen und was dagegen tun könnte.
    Ich fühle mich in für mich sicheren Umgebungen wohl, in der Natur, mit der Familie und meinem Hund, an allen Orten, wo nicht viele Menschen sind, vor allem aber am Wasser.
    Ich bin sozial kompetent und (ich hoffe das klingt nicht arrogant) komme bei Menschen auch immer gut an.
    Gerade deswegen verstehe ich nicht, wieso ich mich dann so fühle und so negative Gedanken habe.

    Vielleicht geht es ja anderen auch so?

  2. User Info Menu

    AW: Hochsensibel oder sozial unfähig?

    Hallo Sunako keine Angst du bist total normal.
    Hast du schon mal von Hypersensiblen Personen gehört ?
    Ich bin auch lieber in ruhiger Umgebung und Feiern Stressen mich auch sehr .
    Hier verlinke ich dir mal einen Test für HSPler
    HSP Test
    Es gibt ganz viele von uns, du musst dir also keine Sorgen machen.
    I did it my way

  3. User Info Menu

    AW: Hochsensibel oder sozial unfähig?

    Sunako, wieso muss dieses von dir beschriebene vollständig normale Verhalten ein Etikett (will gar nicht Diagnose sagen) bekommen??

    Junggesellinnenabschiede, Ballermannpartys aller Art oder blöde Leute sind mir auch ein Graus. Aber niemals würde ich auf die Idee kommen, deswegen ein Superlativverhalten bei mir anzunehmen.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  4. User Info Menu

    AW: Hochsensibel oder sozial unfähig?

    Danke dir für deinen Beitrag! :-)

    Ich habe den Test gemacht und es kam hochsensibel dabei raus - aber wie geht man damit um? Wenn man jemandem sagt „du, ist mir zuviel, ich bin eben hochsensibel“ kommt das doch sicher wie eine Ausrede rüber :-/ und ich will ja auch niemanden vor den Kopf stoßen.
    Zumal die meisten nicht so sensiblen Menschen ja den Rattenschwanz an Gedanken und Empfindungen garnicht nachvollziehen können.

  5. User Info Menu

    AW: Hochsensibel oder sozial unfähig?

    @Mitternachtsblau

    Es war auch so bei einer Hochzeit (obwohl ich das an sich eigentlich schön finde), bei Treffen mit längerer Anfahrt, ich mache mir dann wie gesagt schon Tage oder sogar Wochen davor Gedanken und das Leben schwer, das belastet mich dann richtig, überlege 20 mal hin und her, ob ich eine Ausrede erfinden soll, usw.
    Vielleicht hast du Recht und das ist normal, vielleicht muss ich mir auch keinen Stempel aufdrücken. Ich hatte nur gehofft mit Leuten zu sprechen, denen es ähnlich geht - als Austausch.

  6. User Info Menu

    AW: Hochsensibel oder sozial unfähig?

    Zitat Zitat von Sunako Beitrag anzeigen
    Wenn man jemandem sagt „du, ist mir zuviel, ich bin eben hochsensibel“ kommt das doch sicher wie eine Ausrede rüber :-/ und ich will ja auch niemanden vor den Kopf stoßen.
    Das würde ich nie und nimmer sagen - ich würde nach "Du, ist mir zuviel." einfach einen Punkt machen.
    Warum glaubst du, dass das irgendwie anstößig sein könnte? Hat die Menschheit dich dann nicht mehr lieb?
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  7. User Info Menu

    AW: Hochsensibel oder sozial unfähig?

    Sunako ich achte einfach mehr auf mich, was MIR gut tut.
    Alles kann ich auch nicht absagen, aber ich achte darauf , dass ich Heim kann
    Wenn es mir Zuviel wird.
    Erklären tu ich gar nichts, höchstens mal eine Notlüge dass ich Kopfschmerzen habe.
    Was ja aber auch eigentlich wieder stimmt, weil mir alles zu viel und zu laut wird.

    Geholfen hat mir auch jeden Abend eine Meditation anhören für Ruhe und Gelassenheit.
    Gibt es auf YouTube ganz viele.
    I did it my way

  8. User Info Menu

    AW: Hochsensibel oder sozial unfähig?

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Warum glaubst du, dass das irgendwie anstößig sein könnte? Hat die Menschheit dich dann nicht mehr lieb?
    Mei Mitternachtsblau warum denn gleich so schnippisch ?
    I did it my way

  9. User Info Menu

    AW: Hochsensibel oder sozial unfähig?

    Zitat Zitat von Zombi Beitrag anzeigen
    Mei Mitternachtsblau warum denn gleich so schnippisch ?
    Was liest du denn da 'raus?
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  10. User Info Menu

    AW: Hochsensibel oder sozial unfähig?

    Das klang für mich irgendwie nicht gut.
    So Zack Bumm.
    Vielleicht liege ich falsch, aber ich denke Sunako ist noch sehr jung
    Und muss ihren Weg oder Umgang damit erst lernen.
    I did it my way

Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •