+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

  1. Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    60

    Zwangserkrankung

    Mein Sohn 25 Jahre alt hat eine Zwangserkrankung ,wer kann mir als Mutter,etwas über diese Krankheit erzählen ? Bin dankbar für jede Information.

  2. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    4.433

    AW: Zwangserkrankung

    Es gibt viele verschiedene Zwänge. Um welchen geht es denn?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)


  3. Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    60

    AW: Zwangserkrankung

    Er lebt mit mir zusammen und kann kaum noch etwas anfassen ,wenn er etwas berührt muss er es ständig wieder berühren . Er ist mir gegen über teilweise sehr aggressiv und schreit ständig. Hat Angst vor der Zahl 8.

    Ich finde das alles sehr schrecklich.


  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    13.750

    AW: Zwangserkrankung

    Das ist aber schon sehr extrem. Was sagt denn sein Arzt?

  5. VIP Avatar von R-osa
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    16.370

    AW: Zwangserkrankung

    Ist er denn in Behandlung?
    .
    Öffne die Augen und knutsche das Leben


  6. Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    60

    AW: Zwangserkrankung

    Nein,er verweigert jede Behandlung . Ich lebe mit ihm alleine und habe Angst vor ihm


  7. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    13.750

    AW: Zwangserkrankung

    Wende dich an den psychosozialen Dienst und schildere die Situation.
    Evtl. ist ein Zwangseinweisung nötig.

  8. Avatar von Akzent
    Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    6.945

    AW: Zwangserkrankung

    Zitat Zitat von Baerenmama94 Beitrag anzeigen
    Er lebt mit mir zusammen und kann kaum noch etwas anfassen ,wenn er etwas berührt muss er es ständig wieder berühren . Er ist mir gegen über teilweise sehr aggressiv und schreit ständig. Hat Angst vor der Zahl 8.

    Ich finde das alles sehr schrecklich.
    Dein Sohn nimmt etwas in die Hand, einen Stift zum Beispiel, legt in abwechselnd weg um in wieder in die Hand zu nehmen.

    Um welche Gegenstände geht es denn dabei. Was hat es denn mit der Zahl 8 auf sich, konnte er dir das shcon
    erklären?

    Wenn er rumscheit und dir Angst macht, vielleicht will er dich bewusst ängstigen. Hast du schon mal darauf geachtet? Kannst du das unterscheiden?

    - Der leichte Weg ist auch der richtige Weg -
    von Bruce Lee

    Geändert von Akzent (04.08.2019 um 22:37 Uhr)

  9. Avatar von Akzent
    Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    6.945

    AW: Zwangserkrankung

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Evtl. ist ein Zwangseinweisung nötig.
    Zwangseinweisung bei Objektaffinität. Das meinst du aber jetzt nicht wirklich

    - Der leichte Weg ist auch der richtige Weg -
    von Bruce Lee


  10. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.754

    AW: Zwangserkrankung

    Zitat Zitat von Baerenmama94 Beitrag anzeigen
    Er lebt mit mir zusammen ...
    Warum lebt er - mit immerhin 25 - noch zuhause bei Dir?

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •