+ Antworten
Seite 6 von 27 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 263

Thema: Phonophobie??

  1. Avatar von Martiniblanc
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    6.219

    AW: Phonophobie??

    Senay Kann ich gut verstehen. Als unser Wohnblock vor 2 Jahren saniert wurde hatten wir wochenlang Handwerker im und ums Haus.
    Ich hatte diesen August 2 Wochen Urlaub und was war. An mehreren Tagen ging es jeden Morgen um 7 los mit Rasen mähen, Hecken schneiden, Laubblasgeräten und dergleichen. Ich wohne ca. 100 m entfernt von einer Schule. Nebenan soll ein Kindergarten gebaut werden. Das waren die Vorarbeiten und jetzt gehts los....
    Letztes Jahr wurde die Bundesstraße (50 m entfernt) saniert. 4 Wochen lang tagsüber bei der Arbeit Lärm (Rathaus steht direkt an der Bundesstraße). Am schlimmsten waren bei 35° die Fräsarbeiten und das ständige Hupsignal der Bauarbeiten. Die Straße wurde abschnittsweise gemacht. Als ich dann urlaub hatte wurde der Abschnitt gemacht an dem ich wohne.... Sonntags wurde auch gearbeitet. Hölle.
    Lache und die Welt lacht mit Dir; weine und Du weinst allein.

    Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das große vergeblich warten.
    Pearl S. Buck

  2. Avatar von Iceman0905
    Registriert seit
    24.02.2011
    Beiträge
    1.105

    AW: Phonophobie??

    Zitat Zitat von Senay Beitrag anzeigen
    ...
    Heute Nachmittag geh ich erstmal Ohrstöpsel kaufen...
    Ich empfehle Gehörschutz der Marke 3M E-A-R... das ist so weiches gelbes Schaumgummi, das man zusammendrücken kann, es passt sich dem Ohr sehr gut an. Gibts in der Apotheke. Meines Erachtens ist dieses Prinzip besser als Ohropax (darf man sowas hier sagen?) ;-).

    Ich hole mir auch gleich meine Monatsration aus der Apotheke und schließe mich euch gerne im Club der Phonophoben an...

    Ich kann euch beide, Senay und Martini, sehr gut verstehn.

    Senay, genau das gleiche Gefühl kommenden Ärgers beschlich mich, als der Altbau, in dem ich mal in Frankfurt wohnte, mit einem Gerüst versehen wurde für eine Komplettrenovierung. Laut Vermieterin sollte es nur 3 Monate dauern.. am Ende waren es 6 MOnate Hölle! Zum Glück konnten wir eine Mietminderung durchsetzen. Zwar zickte die Vermieterin anfangs rum - klar, SIE selber wohnte ja in ihrer Nobelvilla am Taunus - aber eine Kaffee-Einladung in die Wohnung, als die Handwerker gerade aktiv waren, überzeugte sie dann.

    Martini, ich hatte bis vor kurzem direkt auf der anderen Straßenseite, gegenüber meines Büros, einen Komplettabriss eines 5-stöckigen, 100 Meter langen Firmengebäudes. Zwar war es anfangs ein faszinierender und spektakulärer Anblick, wie ein Spezialbagger das Gebäude langsam von oben nach unten "abknabberte" und die Trümmer herunterstürzten, aber auf Dauer nur noch nervig. Zumal zu dem Lärm auch noch Staub hinzukam - und wie ich aufgrund des Gebäude-Baujahres vermute - mit großer Wahrscheinlichkeit wohl auch Asbest.
    Geändert von Iceman0905 (03.09.2011 um 18:23 Uhr)

  3. Avatar von pinao
    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    254

    AW: Phonophobie??

    es ist vollbracht! ich bin umgezogen!
    und obwohl ich nun ganz nahebei eine vierspurige hauptverkehrsstraße habe, komme ich endlich zur ruhe.
    der verkehrslärm stört mich gottlob wenig, der rauscht so einschläfernd an mir vorbei. notfalls mache ich eben das fenster zu und gut ist's.

    das schlimme in der alten wohnung war die rücksichtlosigkeit der nachbarn, die zwar genau wussten, dass die wände aus pappe sind, aber dennoch locker-flockig ihren geräuschpegel hielten. und ihre dumm-dreisten antworten, wenn man um ruhe bat. und ihr alkoholproblem.

    hier im haus sind die wände dick (neubau) und ich habe sehr freundliche nachbarn.
    und so kann ich die betablocker nach und nach auch jetzt absetzen. *juchu*

    ich hoffe sehr, es bleibt so gut.
    lieber gruß von
    pinao

  4. Avatar von Martiniblanc
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    6.219

    AW: Phonophobie??

    Icemann, da musstest Du einiges mitmachen......

    Pinao Super. Da hoffe ich, dass es für Dich so bleibt. Lieber Straßenlärm als rücksichtslose Nachbarn.
    Lache und die Welt lacht mit Dir; weine und Du weinst allein.

    Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das große vergeblich warten.
    Pearl S. Buck

  5. Avatar von Iceman0905
    Registriert seit
    24.02.2011
    Beiträge
    1.105

    AW: Phonophobie??

    Meine ganz persönliche Hitliste der nervigsten Geräusche!

    Hab einfach mal was runtergetippt... Was ist eure Hitliste? Schreibt es doch auch mal auf!

    1. Unnötiges Gehupe (in Frankfurt kann es dir passieren, dass du von hinten angehupt wirst, wenn du an einem Zebrastreifen (!) anhältst, um Kinder rüberzulassen

    2. Stöckelschuhe auf Parkett in (Altbau)wohnung obendrüber

    3. Sexgeräusche aus der Nachbarwohnung oder im Hotel (nix gegen Sex, aber bitte nicht so, dass alle drumherum es mitkriegen)

    4. Motorräder, die mit aufheulenden Motoren wie wahnsinnig beschleunigen, nur um 500 m weiter an der nächsten roten Ampel zu stehen.

    5. Aufgetunte Roller und Mopeds mit ihrem hornissenartigen Dröhnen (dazu kommt noch die olfaktorische Belästigung durch die Zweitakter-Abgase)

    6. Rasenkantenschneider und andere Gartengeräte

    7. Laubbläser

    8. Handygeklingel im ICE (am besten noch in der Ruhezone, manche sind ja zu doof, um ein Piktogramm zu verstehen...)

    9. Klatschen im Flieger nach der Landung (ok, diese merkwürdige Sitte scheint nach meiner Beobachtung langsam auszusterben)

    10. Eine sirrende Mücke nachts im Zimmer. man hört sie, aber man sieht sie nicht...

  6. Avatar von Martiniblanc
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    6.219

    AW: Phonophobie??

    Palavernde Italiener

    Stühle rücken über Plattenboden (geht durch Mark und Bein)

    Klopfgeräusche

    Rasenmäher, Laubblasgeräte

    Stampfende Schritte
    Lache und die Welt lacht mit Dir; weine und Du weinst allein.

    Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das große vergeblich warten.
    Pearl S. Buck

  7. Inaktiver User

    AW: Phonophobie??

    Ich habe 6 Horrortage hinter mir: Schützenfest mit anschließendem Rumtata im Festzelt bis 1 bzw. 2.30 h nachts. Nachdem ich am Sonntag endlich so gegen 4.00 h eingeschlafen bin, liefen die Schützen um 6.00 h morgens trommelnd durchs Dorf. Nachmittags dann Umzüge, und abends ging's weiter. Argghhh!!
    Wir wohnen Gottseidank vom der Festwiese etwas weiter, wenn auch nicht weit genug, entfernt, aber ich frage mich, wie die Anwohner direkt am Festzelt das aufnehmen und ob sich da nicht mal einer wehrt.
    Ich finde es sehr seltsam, dass für Industrieanlagen mittlerweise sehr strenge immissionsrechtliche Auflagen gelten, während der Freizeitlärm immer mehr zunimmt und einen gerade dann erwischt, wenn man selber mal ausruhen will.

    Gehe heute zum Anwalt wg. der Pizzeria nebenan, ich halte es nicht mehr aus!!

    Einen ruhigen Tag wünscht

    Brumsel (dem Infarkt nahe)

  8. Avatar von Martiniblanc
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    6.219

    AW: Phonophobie??

    Brumsel Du hast mein Mitgefühl.
    Ich frage mich wie manche Leute den ständigen Lärm aushalten... Bei mir nützen auch Ohropax irgendwie nichts. Entweder ich mache die falsch rein ....
    Lache und die Welt lacht mit Dir; weine und Du weinst allein.

    Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das große vergeblich warten.
    Pearl S. Buck

  9. Avatar von pinao
    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    254

    AW: Phonophobie??

    auch ich habe verschiedene arten von ohrstöpseln ausprobiert - ohne nennenswerten erfolg, leider.
    lieber gruß von
    pinao

  10. Inaktiver User

    AW: Phonophobie??

    Eigentlich ist es ja nicht zu fassen, dass wir uns hier als "phonophob" bezeichnen, als wäre mit uns was nicht in Ordnung, während eigentlich viele Mitmenschen jeden Sinn für Rücksicht verloren oder gar nicht erst erworben haben.

    Das hiesige Ordnungsamt reagiert z. B. auf Beschwerden ziemlich unverschämt, mit dem Subtext: "Nun stellen Sie sich mal nicht so an".

    @Iceman0905: Auf meiner Hitliste stehen noch Leute, die Musik irgendwie nur bei offenem Fenster hören können!

+ Antworten
Seite 6 von 27 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •