+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Avatar von lisamsara
    Registriert seit
    19.09.2015
    Beiträge
    44

    Wochenendtrip in Wien?

    Hallöchen! Ich und mein Freund planen demnächst einen kleinen Wochenendtrip in Wien. Das haben wir schon recht lang vor und da's ja nur für kurz ist, wollen wir uns auch diesmal allen Luxus gönnen und irgendwo was finden, wo wir direkt in der Innenstadt sind. Könnt ihr uns da vielleicht ein Hotel empfehlen? Wie gesagt, preislich darfs auch bisschen mehr sein, solang man auch wirklich was geboten kriegt für's Geld. Wir sind Beide recht große Ästhetiker und legen also viel Wert auf Atmosphäre und das stimmige Gesamtbild. Vom Essen her wär's auch schön, wenn's da auch bissl in die Traditionelle Schiene geht, wenn man also das Gesamtpaket gleich im Hotel hat und man sich die Spaziergänge für die kulturellen Sachen aufheben kann ;) Hat da wer Erfahrungen? LG Lisy
    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
    - J.W. Goethe

  2. #2
    Avatar von frankeguben
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    11.057

    AW: Wochenendtrip in Wien?

    Luxushotel Ambassador - tolles Ambiente
    Hotel Sacher -das besondere Hotel

    Beide mitten in der Innenstadt, in der großen Bummelmeile zwischen Oper und Stephansdom.
    Kannst du dir im Net genau ansehen, mit Lageplan.
    Es gibt keine Leute,die nichts erleben.
    Es gibt nur Leute,die nichts davon merken.

    (Curt Goetz)

  3. #3

    Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    131

    AW: Wochenendtrip in Wien?

    Mein Papa und seine Frau waren im Sommer in Wien um mich zu besuchen, die beiden sind im The Guesthouse Vienna untergekommen. Liegt im ersten Bezirk, quasi direkt neben der Albertina.

    Wir waren abends einmal zusammen im Restaurant dort essen und ich habe danach einen kurzen Blick ins Zimmer geworfen. Vom Design und den aufgehängten Fotos her sehr ansprechend und gleichzeitig gemütlich, toller Ausblick. Besonders neidisch war ich aber auf die Badewanne :D

  4. #4
    EslebedieFamilie
    gelöscht

    AW: Wochenendtrip in Wien?

    Schau Dir mal die beiden Ruby Hotels an , das Ruby Sofie und das ganz neue Ruby Marie.

    In Sachen Atmosphäre dürftet Ihr da gut aufgehoben sein, allerdings haben sie eher moderne Bio-Küche, als die traditionelle Gastronomie.

  5. #5
    Avatar von Renate-Alice
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    1.835

    AW: Wochenendtrip in Wien?

    Das Hotel Bristol liegt direkt auf Wiens Prachtstraße - der Ringstraße- direkt neben der Oper und hat noch viel vom Charme des Wiens der Jahrhundertwende!
    Auf der Ringstraße findest du viele historische Bauten, die Universität, das Parlament, das Rathaus, vis a vis das Burgtheater, die Oper, beide Museen, die Hofburg (ehemalige Kaiserresidenz) den Burggarten und den Stadtpark, die jetzt im Herbst sehr farbenfroh sind. Da sind auch viele Palais aus dem 19 Jahrhundert zu bewundern, denn als Kaiser Franz Josef 1850 die Stadtmauer abreißen und an dieser Stelle die Ringstraße erbauen ließ, war es für den Adel nobel, sich dort niederzulassen.
    Zur Jause geht ihr ins Hotel Sacher, liegt hinter der Oper und genießt einen der vielen verschiedenen Kaffes und eine Sachertorte. Dermaßen gestärkt macht ihr einen Einkaufsbummel auf der Kärntner Straße, Wiens beste (und teuerste) Einkaufsstraße. Diese führt euch geradewegs zum Stephansdom, Wiens bekannteste Kirche. Von dort geht es weiter auf den " Graben" ,wo nicht nur viele Geschäfte sind sondern auch die Pestsäule steht. Der Graben heißt Graben, weil hier der Graben des römischen Lagers war, die Urbesiedelung Wiens, das sich hier ausgebreitet hat. Seither gibt es den Weinanbau auf den Hügeln um Wien. Um diesen zu kosten- oder zur Zeit den Sturm ( ein Süßmost, der jedoch schon leicht gärt) fahrt ihr hinaus nach Grinzing, Sievering oder Neustift ( ist ursprünglicher und von den Wienern mehr besucht) und lasst euch einen guten Tropfen und etwas Leckeres vom Büffet schmecken.
    Am nächsten Tag ist sicher das Schloss Schönbrunn auf dem Besichtigungsplan und dann fallt ihr Mittags beim Plachutta Hietzing, Auhofstraße 1 rein, der das beste traditionelle Wiener Rindfleisch serviert.
    Ich wünsche euch eine schöne Zeit bei uns!

  6. #6
    Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    40.386

    AW: Wochenendtrip in Wien?

    Es gibt in Wien ein schickes Hostel, aber ich fürchte, die Zweibettzimmer muss man lange vorbuchen

    Zitat Zitat von Renate-Alice Beitrag anzeigen
    Zur Jause geht ihr ins Hotel Sacher, liegt hinter der Oper und genießt einen der vielen verschiedenen Kaffes und eine Sachertorte.
    ich hab geglaubt, der Demel macht die bessere Sacher (manche sagen sogar, die echtere)

    ansonsten

    und für mich ginge es nicht ohne Abstecher zum .trzesniewski (googeln, ich weiß nicht, ob ich unfallfrei verlinkt hätte)
    Geändert von ilazumgeier (22.10.2016 um 19:22 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Renate-Alice
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    1.835

    AW: Wochenendtrip in Wien?

    ilazumgeier
    ich hab geglaubt, der Demel macht die bessere Sacher....
    hätt er wohl gern!
    Das Rezept der echten Sachertorte von Frau Sacher seelig ruht sogar im Safe, so wertvoll ist es.
    So wie das (Kopfschmerz) Rezept von Cola!
    Aber vielen ist die Sachertorte zu trocken und zu schokoladig, ich reiss mich auch nicht drum!

  8. #8
    Avatar von lisamsara
    Registriert seit
    19.09.2015
    Beiträge
    44

    AW: Wochenendtrip in Wien?

    Danke für eure Antworten! Sachertorte habe ich schonmal mitgenommen bekommen aus Wien und die war zwar fein, aber ich glaub ich bin wohl eher der Streuseltortenmensch ;)
    Aber die historischen Tipps sind gut, so einen Sturm möcht ich auf jeden Fall mal probieren. Schloss Schönbrunn sollte meinen Freund eher interessieren, der ist so ein Architekturfuzzi (pardon, Liebhaber..).
    @drachenprinzessin: Zufälligerweise hat mir grad ein Mitarbeiter letztens erzählt, dass er dort war. Er hat nicht viel vom Hotel erzählt, hat aber sehr vom Essen geschwärmt. Ich kann das grad recht schlecht einschätzen, aber es hat ja schon so seinen Preis wenn ich so schau. Von der Lage her wär's allerdings super. Kriegt man denn für das Geld auch wirklich was geboten?
    LG lisa
    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
    - J.W. Goethe

  9. #9

    Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    131

    AW: Wochenendtrip in Wien?

    Das Rezept der echten Sachertorte von Frau Sacher seelig ruht sogar im Safe, so wertvoll ist es.
    So wie das (Kopfschmerz) Rezept von Cola!
    Aber vielen ist die Sachertorte zu trocken und zu schokoladig, ich reiss mich auch nicht drum!
    Ich bin auch nicht so die Sachertortenliebhaberin, aber das ist ja vor allem auch Geschmackssache. Und es gibt ja auch andere Torten

    @drachenprinzessin: Zufälligerweise hat mir grad ein Mitarbeiter letztens erzählt, dass er dort war. Er hat nicht viel vom Hotel erzählt, hat aber sehr vom Essen geschwärmt. Ich kann das grad recht schlecht einschätzen, aber es hat ja schon so seinen Preis wenn ich so schau. Von der Lage her wär's allerdings super. Kriegt man denn für das Geld auch wirklich was geboten?
    Doch, absolut. Auch die normalen Zimmer ähneln, soweit ich das einschätzen kann, in einigen Dingen einer Suite. Gibt einen begehbaren Kleiderschrank, Sofas, Leseecken in den Erkerfenstern etc.. und es gibt nicht nur eine Kaffeemaschine im Zimmer, sondern auch einen kleinen Weinkühlschrank, in dem vier Falschen Wein zur freien Entnahme drinnen sind. Kann man auch zum Essen mit ins Restaurant mitnehmen.

    http://up.picr.de/27251609bg.jpg

  10. #10

    Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    131

    AW: Wochenendtrip in Wien?

    ..
    Geändert von drachenprinzessin (27.10.2016 um 19:55 Uhr) Grund: Editierversuch wurde zum Doppelpost

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •