+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
  1. #1
    Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    4.820

    Einrichtung :kreativ-persönlich vs klare Wohnung

    Ich liebe kreative und persönliche Wohnungen, aber ich mag es gleichzeitig überhaupt nicht mehr übervoll.

    Nicht mehr so viel Kleinkram stehen, liegen und rumhängen haben!!

    Ich habe eine sehr schöne Wohnung, die ich entweder mit meinen sehr individuellen Möbeln und Dekoteilen belassen könnte ODER ABER mit selbstgemachten kreativen Ideen noch persönlicher gestalten könnte

    Zum Beispiel:

    Ich bringe aus den Urlauben Geschirr, Kerzenhalter, Lampen, Kisten, .....mit

    die stehen mit den Möbeln hier und das "reicht" "eigentlich" aus - kombiniert mit passenden Wandfarben

    Nun liebe ich aber auch z.B Fotos mit schönen Rahmen - sei es persönlihce oder Urlaubsbilder mit Erinnerungen

    WENN - sollen diese z.B stehen oder hängen.....in Gruppe oder einzeln????

    Postkarten von Freunden, Erinnerungen......dito....

    Pinnwände oder Schnüre mit Klammern .......können unruhig oder aber persönlich aussehen.

    Derzeit krieg ich die Krise, weil ich nur noch Sachen besitze, die ich mag, aber wie, wo , bzw ob ich sie zum Einsatz bringen soll......

    Schränkchen, Tische...ich würde sie gern vershabbychicken - alle unterschiedlich oder ähnlich??

    Ich sehe sooviel Kreatives z.B bei Pinterest und krieg gleich nochmal die Krise...

    Kennt ihr das? Und wie habt ihr es umgesetzt, gelöst?
    Ich so: "Och bitte!" Mein Leben so: "Nö.

    **** ** ** *** ** *** **** *** ***** **

    Ich so: "Och bitte!" Mein Leben so: "Naa guut.
    *** *** **** ** *** ***** **** **** ***


    Immer dann, wenn ich ausschließlich Kleinbuchstaben schreibe, liegt die katze zwischen mir und dem laptop und ich habe nur eine hand zur verfügung

    LG twix
    Geändert von twix25 (16.02.2013 um 09:05 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    9.670

    AW: Einrichtung :kreativ-persönlich vs klare Wohnung

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Kennt ihr das? Und wie habt ihr es umgesetzt, gelöst?
    Oje, und wie! Meine Kinder nennen mich "Schnick-Schnack-Messie".

    Also in den Gemeinschaftsräumen halte ich mich zurück, aber in meinem Zimmer tobe ich mich dann halt aus.
    Da habe ich an zwei Wänden Bilderleisten montiert, auf denen wird der neueste Krimskrams positioniert: die lustige Weihnachtskarte, die süße Danksagungskarte zur Geburt, die vertrocknete Alge vom Nordseestrand, der kleine dicke Engel usw. usf.

    Dann habe ich zwei alte Regale und mein Bett ge-shabbychic-t und mit weißen Ikea-Möbeln kombiniert. Das ist mir bei Möbeln schon genug durcheinander. Ich mag die Grundfarbe gern hell und kann dann mit Beiwerk nach Lust und Laune Akzente setzen.

    Das heißt allerdings: immer mal umdekorieren, denn zu voll mag ich es nicht (und mein Zimmer ist recht klein).
    Für die Liebe und das Einrichten von Wohnungen gilt die Weisheit: Man gewöhnt sich an alles.

    Tillmann Prüfer

  3. #3
    Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    4.820

    AW: Einrichtung :kreativ-persönlich vs klare Wohnung

    Guten Morgen,

    freu ich mich aber über Antwort, denn in diesem forum wird ja nie soo rege ausgetauscht

    Welcher Art Leiste hast du denn da genommen um verschiedene Materialien darauf/dran zu befestigen?

    Und sonst in der Wohnung sind keine Fotos untergebracht?

    Vor vielen Jahren sagte mir mal jemand, der im Gegensatz zu mir (grundsätzlich klar!!), sehr unklar ist, dass es in deren Wohnung keinerlei Sachen an der Wand gibt, sondern alle vor der Wand stehen.......um sie jederzeit verrücken zu können....
    Ich so: "Och bitte!" Mein Leben so: "Nö.

    **** ** ** *** ** *** **** *** ***** **

    Ich so: "Och bitte!" Mein Leben so: "Naa guut.
    *** *** **** ** *** ***** **** **** ***


    Immer dann, wenn ich ausschließlich Kleinbuchstaben schreibe, liegt die katze zwischen mir und dem laptop und ich habe nur eine hand zur verfügung

    LG twix

  4. #4

    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    4.690

    AW: Einrichtung :kreativ-persönlich vs klare Wohnung

    Wohnungen, die mit zu viel "Persönlichem" vollgestellt sind, wirken selten klar. Damit Dinge überhaupt zur Geltung kommen können, brauchen sie Raum um sich. Sonst erschlagen sie sich gegenseitig.

    Eine gute Möglichkeit, um das zu vermeiden, besteht darin, immer nur einen Teil der Gegenstände "auszustellen", zB je nach Jahreszeit und den Rest vorübergehend weg zu packen. Gilt auch für Bilder. Wenn sie dauernd hängen, sieht man irgendwann ohnehin nicht mehr hin.

  5. #5
    Avatar von _Pittiplatsch_
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    32.234

    AW: Einrichtung :kreativ-persönlich vs klare Wohnung

    also eigentlich ist das doch ganz einfach du brauchst genügend stauraum um die persönlichen dinge, die gerade nicht zu sehen sind, auch zu 'verstecken'. sprich zu verstauen. und ich kenne diesen spagat.

    und ich versuche es nicht ausufern zu lassen.

    mach dir doch eine wand an der die dinge sind, die dir im moment als wichtig gelten. eine riesen pinwand mit der möglichkeit zu variieren.

    wenn du fotos hast, kommt es auf motiv und rahmen an. gleiche rahmen und unterschiedliche motive geht auch. oder halt gleiches/ähnliches motiv nmit unterschiedlichen rahmen.
    ich inspiriere mich durch wohnblogs oder auch zeitschriften. da gibt es immer wieder ideen zum organisieren der persönlichen dinge.
    Alles wird gut

    Sexy nerd by nature


  6. #6
    Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    4.820

    AW: Einrichtung :kreativ-persönlich vs klare Wohnung

    das wäre auch eine Idee....eine Art Ausstellungstisch zu machen - mal ganz viele aktuelle oder aber alte Fotos in schönen Rahmen hinzustellen, dann wieder z.B gesammelte Urlaubserinnerungen.......
    Ich so: "Och bitte!" Mein Leben so: "Nö.

    **** ** ** *** ** *** **** *** ***** **

    Ich so: "Och bitte!" Mein Leben so: "Naa guut.
    *** *** **** ** *** ***** **** **** ***


    Immer dann, wenn ich ausschließlich Kleinbuchstaben schreibe, liegt die katze zwischen mir und dem laptop und ich habe nur eine hand zur verfügung

    LG twix

  7. #7
    Avatar von _Pittiplatsch_
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    32.234

    AW: Einrichtung :kreativ-persönlich vs klare Wohnung

    livingathome

    die haben immer wieder viele dekoideen auch online. bilderserien etc.

    und couch-mag

    immer wieder zum stöbern
    Alles wird gut

    Sexy nerd by nature


  8. #8
    Avatar von Zeta2013
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    5.548

    AW: Einrichtung :kreativ-persönlich vs klare Wohnung

    Wenn man die liebgewonnenen Sachen auf die ganze Wohnung verteilt, sollte sich ein eventuelles Übermaß doch in Grenzen halten. Leider dekorieren viele Leute nur immer das Wohnzimmer (und das dann gern übervoll), und die restlichen Zimmer sehen gruselig aus (schlimmstes Stiefkind: das Schlafzimmer).

    Ich habe z.B. schöne Fotos, Postkarten usw. an meine Wohnungstür geklebt (natürlich von innen ), mißbrauche sie also als Pinnwand. Klar, das kann man häßlich finden, aber ich mag es. Die Tür sieht schön bunt aus, und wenn ich das Haus verlasse, gucke ich ja automatisch drauf und gehe fast immer mit einem Lächeln.

    Zum Thema Fotos: Warum auch nicht mal welche ins Bad hängen? Es kommt natürlich darauf an, wie das Bad beschaffen ist.
    Meins ist z.B. bis über die Schulterhöhe gefließt, und die Wand darüber habe ich voriges Jahr in einem Anfall von "Ich kann das langweilige, kalte Weiß nicht mehr sehen" in Türkis angestrichen. Ein richtig knalliges Türkis, von dem man sofort gute Laune kriegt. Gerade auf Knallfarben würden weiße Rahmen + Fotos gut passen.
    "Warum bekomme ich diesen niedlichen Haufen von Körperteilen nicht aus dem Kopf?"

    Dexter Morgan

  9. #9
    Avatar von Zeta2013
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    5.548

    AW: Einrichtung :kreativ-persönlich vs klare Wohnung

    Übrigens, twix: durch Pinterest habe ich einen Rappel bekommen und mein Wohnzimmer komplett neu gestaltet. Such dort mehr nach Boards mit den Stichworten "Home Dekor", dann wirst Du schneller fündig.
    "Warum bekomme ich diesen niedlichen Haufen von Körperteilen nicht aus dem Kopf?"

    Dexter Morgan

  10. #10
    Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    4.820

    AW: Einrichtung :kreativ-persönlich vs klare Wohnung

    Ihr Lieben,

    gerade WEIL ich ja auf so vielen Seiten soviel schöne Ideen sehe, will ich gerne alle umsetzen, und irgendwo im Hinterstübchen klingelt dauernd ein Warnsignal das geeheet nicht, wenn du es zwar krativ, aber auch klar haben magst axo

    Ausserdem, für was der großen und schönen Auswahl entscheide ich mich?
    Ich so: "Och bitte!" Mein Leben so: "Nö.

    **** ** ** *** ** *** **** *** ***** **

    Ich so: "Och bitte!" Mein Leben so: "Naa guut.
    *** *** **** ** *** ***** **** **** ***


    Immer dann, wenn ich ausschließlich Kleinbuchstaben schreibe, liegt die katze zwischen mir und dem laptop und ich habe nur eine hand zur verfügung

    LG twix

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •