+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    49

    Eiche Würfelparkett extrem aufhellen bzw. weißen?

    Hallo!

    Hat schon mal jemand sein gelbliches Eichenparkett aufgehellt bzw. komplett geweißt?

    Würde mir so gerne mal Bilder dazu anschauen. Im Netz gibt es nur Bilder von Ahorn oder hellen Hölzern in Würfelparkett.

    Da es sich aber um echtes Eichenparkett handelt, würde mich mal interessieren, ob es klappt dieses in Weiß einzufärben und anschließend zu lackieren.

    Selbstverständlich werde ich einen Profi beauftragen. Aber vielleicht gibt es hier ja schon Leute, die sowas haben machen lassen und vielleicht mal Bilder zur Verfügung stellen? Wäre super.

    LG
    Franka

  2. #2
    Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    3.650

    AW: Eiche Würfelparkett extrem aufhellen bzw. weißen?

    Wenn dein Parkett seltsam gelblich aussieht, kann es durchaus daran liegen, dass die bisherige Versiegelung mit den Jahren durch Lichteinfluss einen scheußlichen Gelbstich bekommen hat. Man kann die alte Versiegelung abschleifen und eine neue auftragen. Vermutlich wird es dann vom Farbton her auch etwas heller wirken als bisher und der Gelbton sollte dann weg sein.
    Aber Eiche hat von Natur aus nun mal kein ganz helles, weißliches Holz.
    Wenn dir der Eichefarbton so gar nicht gefällt, lässt er sich sicher auch mit Beize noch etwas aufhellen oder gar mit Farbe weiß tünchen und dann neue versiegeln. Frag den Fachmann, er sollte dir in der Werkstatt an einem Probebrett zeigen können, wie hell er die Eiche beizen könnte oder wie es weißgetüncht aussehen würde.
    Ich kenne es nur von Holzdielen, dass sie um einige Grade heller wirkten als der alte olle Lack runter war. Es handelte sich aber nicht um Eichendielen.

    Ich persönlich fände es allerdings Frevel am guten Holz, wenn ein Echtholzparkett mit Farbe zugekleistert wird
    LG WhiteTara

  3. #3

    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    49

    AW: Eiche Würfelparkett extrem aufhellen bzw. weißen?

    Danke für deine liebe Antwort.

    Wahrscheinlich sehe ich mich an einen weißen Boden auch satt. Ein klassischer Hozboden in Holzfarbe ist vielleicht auf Dauer gesehen doch schöner.

    Sind halt nur erste Überlegungen, was halt zu realisieren wäre.

  4. #4
    Avatar von Quidam
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    8.881

    AW: Eiche Würfelparkett extrem aufhellen bzw. weißen?

    Eiche wird - zumindest war es früher so - gerne gekalkt. Ein klassisches Verfahren.

    Die Ringe werden dann gräulich, das Weiss bleibt in den Vertiefungen haften und hellt es auf.
    Es bringt einen insgesamt freundlichen Ton, auf keinen Fall ein reines Weiss, ohne zugekleistert zu wirken.

    Gib mal Eiche gekalkt in Google ein, da siehst du auch Farbmuster und kannst vergleichen.
    xxxxx
    Ich hatte den allerschönsten Tag.
    Chinesisches Sprichwort

    xxxxxx

  5. #5
    butterkrebs
    gelöscht

    AW: Eiche Würfelparkett extrem aufhellen bzw. weißen?

    Ich hatte mal ein Eichenparkett, das nach dem Abschliff der alten Versiegelung nur geölt wurde. Das gab einen etwas dunkleren Ton ohne Gelbstich, der sehr schön war.

  6. #6

    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    49

    AW: Eiche Würfelparkett extrem aufhellen bzw. weißen?

    Ein Bodenbelag der nur geölt ist?
    Da zieht der Schmutz ja sofort ins Holz ohne eine Versiegelung.
    So etwas Pflegeintensives möchte ich nicht. Kann mir aber vorstellen, dass das gut aussieht.


    Gekalkt hab ich gegooglet, danke für den Tipp, ist aber nicht nach meinem Geschmack.

  7. #7
    Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    3.650

    AW: Eiche Würfelparkett extrem aufhellen bzw. weißen?

    Unsere Altbaudielen waren auch nicht "dicht" versiegelt: sie waren auch mit Öl behandelt (1. Anstrich, dann noch mal seicht anschleifen, 2. Anstrich) und anschließend bekamen sie eine ganz dünne Schicht Wachs drauf. Ich fand es prima und wir hatten keine Probleme mit Flecken oder komplizierter Pflege: Es wurde trocken gereinigt und 1x im Monat feucht drüber gewischt mit einer Pflegemilch im Wasser speziell für gewachste Böden. Die Pflegemilch konnte man auch 1x im Jahr pur auftragen zum zusätzlichen Schutz.
    LG WhiteTara

  8. #8
    butterkrebs
    gelöscht

    AW: Eiche Würfelparkett extrem aufhellen bzw. weißen?

    Zitat Zitat von WhiteTara Beitrag anzeigen
    Unsere Altbaudielen waren auch nicht "dicht" versiegelt: sie waren auch mit Öl behandelt (1. Anstrich, dann noch mal seicht anschleifen, 2. Anstrich) und anschließend bekamen sie eine ganz dünne Schicht Wachs drauf. Ich fand es prima und wir hatten keine Probleme mit Flecken oder komplizierter Pflege: Es wurde trocken gereinigt und 1x im Monat feucht drüber gewischt mit einer Pflegemilch im Wasser speziell für gewachste Böden. Die Pflegemilch konnte man auch 1x im Jahr pur auftragen zum zusätzlichen Schutz.

    Das kann ich bestätigen. Es war einer der pflegeleichtesten Böden in der ganzen Wohnung.

  9. #9
    Avatar von petitnicolas
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    3.149

    AW: Eiche Würfelparkett extrem aufhellen bzw. weißen?

    Zitat Zitat von Franka2012 Beitrag anzeigen
    Ein Bodenbelag der nur geölt ist?
    Da zieht der Schmutz ja sofort ins Holz ohne eine Versiegelung.
    So etwas Pflegeintensives möchte ich nicht.
    Ist nicht pflegeintensiv, absolut nicht. Und im "Bodengefühl" sehr, sehr angenehm.

  10. #10
    Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    5.786

    AW: Eiche Würfelparkett extrem aufhellen bzw. weißen?

    Ich habe meine versiegelte gedämpfte Buche vor einigen Jahren abschleifen und ölen lassen.
    Kratzer sind weniger schlimm als bei versiegeltem Parkett (ich habbe 3 große Hunde), die Farbe ist viel feuriger und vergilbt nicht so unter UV-Einwirkung.
    Pflegeintensiv ist das gar nicht, versiegelt war mehr Aufwand.
    Loyalty rests in the heart of a dog.
    (Patti Smith: "Banga")

    Moderation in den Foren Beziehung im Alltag, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin
    Geändert von katelbach (01.12.2012 um 22:10 Uhr) Grund: grobmotorisch getippt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •