+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Bilder im Bad

  1. #21

    Registriert seit
    05.12.2012
    Beiträge
    2

    AW: Bilder im Bad

    Hallo,

    wie wärs mit einem eigenen kreierten Bild?

    aus zebrochenen bunten Glasscheiben, oder als Material Fliesen verwenden, die man in kleine Einzelstücke bricht und sie unterschiedlich farblich auf eine Plastikoberfläche anbringt mit Heißkleber? Es wird ein Unikat was wasserbestänig ist und sicherlich toll aussehen wird ;)

    Weiter Ideen gibt es auf der Seite [ ... ]Bilder werden zum Blickfang
    Geändert von bookie (31.01.2013 um 16:30 Uhr) Grund: Werbelink gelöscht!

  2. #22

    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    12

    AW: Bilder im Bad

    Wenn das Bild feucht geworden ist, ist das nicht eher ein Problem vom Bilderrahmen? Gibt es nicht sowas wie wasserfeste Bilderrahmen?

  3. #23
    Avatar von Mocca
    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    9.627

    AW: Bilder im Bad

    Ich denke, das Problem entsteht weniger durch den Rahmen an sich als vielmehr dadurch, dass vom Rücken her Feuchtigkeit eindringen könnte.

    Ansonsten bin ich immer noch überzeugt, dass ein Bild bei normaler Feuchtigkeit und entsprechender Belüftung im Bad keinen Schaden nehmen dürfte. Wer total auf Nummer sicher gehen möchte, kann ja das Bild auf der Rückseite nochmal mit Tesa Gewebeband oder Silikon zum Rahmen hin abdichten.

  4. #24

    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    12

    smirk AW: Bilder im Bad

    So eine extra Abdichtung hört sich sinnvoll an. Ich kenn das auch: Da duscht man mal ein bisschen länger und schon ist das Bad wie eine Dampfsauna...

  5. #25

    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    4.593

    AW: Bilder im Bad

    Bilder auf Papier oder Leinwand sind für Badezimmer schlecht geeignet. Bei Leinwandbildern nimmt nicht nur der Bildträger (Leinwand oder Baumwolle) auf der Rückseite Feuchtigkeit auf, sondern auch die hölzernen Keilrahmen, auf die die Leinwand aufgezogen ist, verziehen sich in der Feuchtigkeit.

    Ich würde es an deiner Stelle mit einem Digitaldruck auf Dibond (Aluplatten) versuchen. Jede gute Digitaldruckerei kann so etwas anfertigen. Man kann eigene Fotos oder Bilder drucken lassen. Wer erstklassige Fotos sucht, kann auch auf "seen-dot-by" fertige Dibonddrucke in verschiedenen Formaten bestellen.
    Geändert von visual (08.02.2013 um 13:15 Uhr)

  6. #26

    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    7

    AW: Bilder im Bad

    Danke visual!

    Im moment noch nicht Akut, allerdings haben wir uns schon länger überlegt

    wie wir unsere Bilder ins Badezimmer bekommen ohne das wir sie jeden 2. Tag ersetzen müssen.

    Gruß Trashpack
    Geändert von Zuza. (22.03.2013 um 17:24 Uhr) Grund: Werbesignatur ausgeblendet

  7. #27

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3

    AW: Bilder im Bad

    Du könntest das Bild laminieren, wie wär's damit?

  8. #28

    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1

    AW: Bilder im Bad

    Bilder hinter Acryl sehen auch gut aus. Gerade Wassermotive (welche sich ja fürs Bad anbieten) bekommen eine irre Tiefenwirkung.

    LG
    lebe bewusst jeden Tag :-)

  9. #29
    Avatar von tropiques
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    11

    AW: Bilder im Bad

    Bei mir im bad ist gar kein Platz für Bilder- so klein ist es
    Aber es müssen auch gar keine Bilder dort sein- durch die Feuchtigkeit nehmen doch sowohl Bilder als auh Rahmen Schaden, oder nicht?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •