+ Antworten
Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 181
  1. #31
    Avatar von _tarasjugina_
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    2.007

    AW: Ein strenges Düftchen am stillen Örtchen

    Direkt nach der Darmentleerung spülen. Wenn man erst wischt, ruckelt man doch meist etwas auf dem Sitz herum, und das Geruchsgespenst kann entweichen.
    Vorher habe ich es doch - mit meinen Beinen, bei meiner Sitzhaltung - sozusagen "nach oben abgedeckelt".

    P.S. Und das durchsprühende Wasser nimmt nach meinem Empfinden auch einige der stinkenden Moleküle aus dem Luftraum der Schüssel mit. Bin auch noch mit nichts Schlimmerem als Wasser dabei angesprüht/~tropft worden.
    "Eine Treppe: Sprechen - Schreiben - Schweigen"mmmmmmmmmmKurt Tucholsky
    Geändert von _tarasjugina_ (22.01.2013 um 22:09 Uhr)

  2. #32
    Avatar von Zeta2013
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    5.466

    AW: Ein strenges Düftchen am stillen Örtchen

    Zitat Zitat von _tarasjugina_ Beitrag anzeigen
    Direkt nach der Darmentleerung spülen. Wenn man erst wischt, ruckelt man doch meist etwas auf dem Sitz herum, und das Geruchsgespenst kann entweichen.
    Vorher habe ich es doch - mit meinen Beinen, bei meiner Sitzhaltung - sozusagen "nach oben abgedeckelt".
    aaaaah

    Danke!

  3. #33

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    218

    AW: Ein strenges Düftchen am stillen Örtchen

    Also, ich bin auch schon ein kleines weilchen bei Brigitte und habe so manchen strang gelesen. Ich habe noch nie so gelacht wie in diesem.
    Macht weiter so! Das ist amüsant.
    Vorallem das mit der verwehsten Katzen AA.

  4. #34

    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    183

    AW: Ein strenges Düftchen am stillen Örtchen

    Jetzt mal eine ganz andere dumme Frage, aber wenn man schon dabei ist.

    Wie putzt Ihr Euch ab? Ich habe mir das Gefühl, dass ohne feuchtes Toilettenpapier man so viel Normales benutzen kann, man hat auch selbst beim 10ten Wischen das Gefühl nicht ganz sauber zu sein.

  5. #35

    Registriert seit
    06.05.2004
    Beiträge
    4.574

    AW: Ein strenges Düftchen am stillen Örtchen

    Zitat Zitat von Michael_Collins Beitrag anzeigen
    Am besten eine Espressomaschine
    Ich dachte an French Fresh Roasted Coffee, den läßt sich ein Freund von mir immer nach Ak schicken.

    This is our trademark dark roast done to perfection. This blend is roasted to bring out the oils and sugars of each of its beans. Some may sense a pungent charcoal taste and smoky tones that enhance the flavor. It is sure to be a fabulous coffee for the morning wake up or weekend retreat. If you are a fan of dark roasts, be sure to try this one! This is a favorite of many!

    1. City (also known as Cinnamon, or Light Roast): Light brown and dry surface; a bright, acidic, toasted grain taste.

    2. City + (also known as Medium Roast): Milk chocolate brown with a dry surface; acidic and bright but lacks the grain taste.

    3. Full City: Darker brown with a satin appearance; slight bittersweet tang with less acidity. Look for the +++ for varying degrees of darkness

    4. French Roast: Dark chocolate with patches of oil; very little acidity and noticeably bittersweet.

    ~~~~

    Je mehr Kabinen desto mehr verflüchtigt sich der Duft.
    Alle Dinge sind miteinander verbunden

  6. #36

    Registriert seit
    06.05.2004
    Beiträge
    4.574

    AW: Ein strenges Düftchen am stillen Örtchen

    Zitat Zitat von segres Beitrag anzeigen
    Aber wenn, dann ...
    Frau Bonneau, zur Hülfe!
    Aber sicher doch!
    Alle Dinge sind miteinander verbunden

  7. #37
    Avatar von Lindenmausi
    Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    220

    AW: Ein strenges Düftchen am stillen Örtchen

    Zitat Zitat von SignorinaLimoncella Beitrag anzeigen
    Vielleicht wagt jemand, die Frage an Frau Bonneau zu stellen in ihrer Expertenberatung, die bis Ende dieser Woche noch in dieser Rubrik des Forums stattfindet?

    Angeblich (habe ich jedoch niemals ausprobiert) hilft das Entzünden eines Streichholzes, den Geruch zu neutralisieren.
    Ich haette da eher Bedenken, dass der Laden dann in die Luft fliegt!

    Manche Dinge kann man halt nicht aendern. Wenn man muss, dann muss man. Dazu sind Klos ja schliesslich da. Wer dort bei Dueften ueberrascht ist, dem ist nicht zu helfen.

    Allerdings habe ich mir angewoehnt, nach Ablage des Ei's gleich zu spuelen, man muss das nicht noch ewig ausbrueten. Das hilft ein bisschen.

    Streichhoelzer anzuenden wuerde bei uns den Feueralarm ausloesen.

  8. #38
    Avatar von Lindenmausi
    Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    220

    AW: Ein strenges Düftchen am stillen Örtchen

    Ich finde diesen Strang aeusserst amuesant! Allerdings beginne ich zu verstehen, warum so viele Menschen auf Abfuehrmittel oder irgendwelche Verdauungshilfen zurueckgreifen. Ich denke, wenn man sein Beduerfnis verklemmt, kann das den Darm etwas verwirren.

    Ich gehe, wenn ich muss, egal wo ich bin. Und danach geht's mir besser. In meinem Umfeld sind die Menschen menschlichen Beduerfnissen gegenueber nicht zimperlich, und wir sind an solche Duefte auch ausserhalb des Klos gewoehnt.

  9. #39
    Avatar von Wolkentier
    Registriert seit
    08.02.2010
    Beiträge
    9.228

    AW: Ein strenges Düftchen am stillen Örtchen

    Zitat Zitat von smack_the_pony Beitrag anzeigen
    Wie putzt Ihr Euch ab? Ich habe mir das Gefühl, dass ohne feuchtes Toilettenpapier man so viel Normales benutzen kann, man hat auch selbst beim 10ten Wischen das Gefühl nicht ganz sauber zu sein.
    Es hilft Dir doch nun nicht, wenn Dir hier gesagt wird, was für den einzelnen okay ist bzw. wenn Dir hier zehn Leute sagen: Trocken abputzen reicht.
    Wenn Du das für Dein Wohlbefinden brauchst, dann packt Dir doch entsprechend Feuchttücher für unterwegs ein.
    Es gibt doch feuchtes Klopapier extra auch in Einzelverpackung, wo ist das Problem?
    .
    .

    Vergesst Chuck Norris.... Spongebob grillt unter Wasser...!

  10. #40
    rose_celavie
    gelöscht

    AW: Ein strenges Düftchen am stillen Örtchen

    Knoblauch!

    Eine andere Geschichte zum Gestank:
    Ich in einer langen Schlange an einer öffentlichen Toilette, ging nicht anders.
    Einige vor mir eine Frau mit einem unglaublichen Knoblauchgestank, sie dreht sich um, sprach, die anderen Menschen verwelkten beinahe. Gegen normalen Knoblauchgeruch habe ich nichts.
    Dann war ich endlich dran - gut besuchte öffentliche Poiletten riechen soweiso meist nicht gut - gehe in die Kabine, und falle beinahe um. Ich war in der Kabine in der sie eine Person vorher war! Katastrophe!!! Ihr Knoblauchgestank war so intensiv - man roch nichts anderes! Ich wäre beinahe umgefallen...

+ Antworten
Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •