+ Antworten
Seite 6 von 40 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 392
  1. #51
    Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    55.539

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    @ wildwusel
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

    jeder denkt daran, die welt zu verändern. aber niemand denkt daran sich selbst zu verändern. tolstoi

    es erscheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist. nelson mandela

    auf grosser kaperfahrt für kleine piraten

  2. #52
    Avatar von Francesca_V
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    4.915

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Zitat Zitat von KHelga Beitrag anzeigen
    Ich möchte zum Thema sagen, dass Frau es als Gastgeberin so macht, wie sie es als Kind gesehen/gelernt hat.
    Gehöre selbst auch zur (geputzten) Silberfraktion.
    oder gegenteilig
    ich habe geputztes Silber gelernt und liebe Camping
    Aber ich habe keine Spülmaschine, fals ich das entschuldigend erwähnen dürfte.
    Außerdem serviere ich sowieso lieber Tee in einem Teeservice. selbstredend.

    Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst!

  3. #53
    tom57
    gelöscht

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Zitat Zitat von KHelga Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,

    gefällt mir - Eure Wohnung?
    Mein Schreibtisch!

  4. #54
    linedance
    gelöscht

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Wenn deine Einstellung zum Thema Tafeln mit denen der Gastgeber absolut inkompatibel ist, würde ich mir überlegen, nicht hinzugehen, anstatt hinzugehen und mich zu ärgern, daß der Tisch nicht die Wertschätzung ausdrückt, die ich mir gerne entgegengebracht sehen würde.

    Ich mach mich immer eher durch Überperfektion unmöglich und muß das mit Gelassenheit, und manchmal strategisch plazierten Fehlern kompensieren, sonst fühlen sich die Gäste unter Druck gesetzt, und das will man ja nun nicht.

    Wenn ich selber irgendwo zu Gast bin, bin ich komplett zufrieden mit Flohmarkttellern und Bier aus der Flasche, solange die Gesellschaft nett ist. Für perfekte Gestaltung kann ich Leute bezahlen, dafür, mich in ihrer Gegenwart wohlzufühlen, nicht.


    ich zitiere jetzt nur mal dich, obwohl ja einige in diese richtung denken.

    WO habe ich gesagt, dass ich mich geärgert habe?

    mir ist das nur vermehrt aufgefallen, dass mir liebe menschen - denn nur die laden mich ein und ich wiederum lade diese menschen ein - handhaben das so.

    nochmals, es stört mich nicht und trotzdem finde ich das lieblos und gedankenlos.
    einfach deshalb weil z.b. eine torte gebacken wird, diese mit tortenspitze unterlegt wird, der tisch schön gedeckt ist, mit porzellan, servietten etc. dann aber KONDENSMILCH (sorry für meine umgangssprache dosenmilch) im tetrapack daneben steht?

    auch von respektlos (hat hier irgendjemand erwähnt) war nie die rede.
    wie kann man bei so einem thema von respektlos reden?

    wir sind hier im forum UMGANGSFORMEN und nicht im fassungslosforum.

  5. #55
    Bae
    Bae ist offline

    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    8.680

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    ich sitz bei ziemlich vielen Familien recht regelmässig am Küchentisch, und die einzige Regel ist: alle machen's anders. Die Wertschätzung bzw das Ausmass des sich-Mühe-Gebens lässt sich eher am Vergleich zum Normalzustand ablesen, nicht an einem äusseren Massstab...

    Warmen Sekt müsst ich jetzt auch nicht haben, aber wenn es bei diesen Leuten so ist, dass das Unterlegen von Spitze als Höchstes der Dinge gilt, gut, so ist das doch in Ordnung.

    grüsse, barbara

  6. #56
    Avatar von Lakritze
    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    3.005

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Ich besitze auch kein Milchkännchen. Und habe es in den letzten 16,5 Jahren, die ich jetzt in dieser Wohnung wohne, auch nicht vermisst.

    Meine Besucher trinken zu 90% ihren Kaffee schwarz. Die restlichen trinken Cappuccino.

    Ich kaufe ganz sicher kein Milchkännchen, nur weil vielleicht mal ein Besucher es vermissen könnte. Besucher können froh sein, wenn ich daran denke, Milch zu kaufen, sonst gibt´s den Kaffee nur mit Sojadrink.

    LG
    Lakritze
    Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich zu ändern vermag und gib mir die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden. (Reinhold Niebuhr)

  7. #57
    linedance
    gelöscht

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Zitat Zitat von Lakritze Beitrag anzeigen
    Besucher können froh sein, wenn ich daran denke, Milch zu kaufen, sonst gibt´s den Kaffee nur mit Sojadrink.

    LG
    Lakritze

    na dann.....

  8. #58
    linedance
    gelöscht

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    ich sitz bei ziemlich vielen Familien recht regelmässig am Küchentisch, und die einzige Regel ist: alle machen's anders. Die Wertschätzung bzw das Ausmass des sich-Mühe-Gebens lässt sich eher am Vergleich zum Normalzustand ablesen, nicht an einem äusseren Massstab...

    Warmen Sekt müsst ich jetzt auch nicht haben, aber wenn es bei diesen Leuten so ist, dass das Unterlegen von Spitze als Höchstes der Dinge gilt, gut, so ist das doch in Ordnung.

    grüsse, barbara
    barbara, das ist in ordnung für mich.
    es machen ja immer mehr so.

    ich trinke dann eben keinen sekt und kein bier. dann mineralwasser, das schmeckt kalt und lauwarm. fertig!

    und ja ich kenne das ebenso wie du, wenn man mit am küchentisch sitzt, schnell einen kaffee und alles wird so auf den tisch gestellt (wobei ich persönlich trotzdem die kondensmilch umfülle ) - nur, wovon ich rede, waren explizit einladungen zum kaffeetrinken oder zum abendessen.

  9. #59
    Avatar von Francesca_V
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    4.915

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Zitat Zitat von linedance Beitrag anzeigen
    wenn man mit am küchentisch sitzt, schnell einen kaffee und alles wird so auf den tisch gestellt (wobei ich persönlich trotzdem die kondensmilch umfülle
    isch 'abe gar keine Kondensmilch.
    auch nicht, wenn ich jemanden einade. Ich habe nur "frische" Milch. Ich kenne allerdings auch Gastgeber, die keine frische Milch, sondern nur Kondenmilch haben.

    Aber ich verstehe, um was es dir geht - du verstehst den Stilbruch nicht. Wenn ein Tisch aufmerksam mit allem Pipapo gedeckt ist, passt einfach eine Teil in Pappe oder Verpackung nicht dazu - sei es Sprühsahne oder Würfelzucker ausm Paket oder Milch ausm Karton.

    Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst!

  10. #60
    linedance
    gelöscht

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Zitat Zitat von Francesca_V Beitrag anzeigen
    isch 'abe gar keine Kondensmilch.
    auch nicht, wenn ich jemanden einade. Ich habe nur "frische" Milch. Ich kenne allerdings auch Gastgeber, die keine frische Milch, sondern nur Kondenmilch haben.

    Aber ich verstehe, um was es dir geht - du verstehst den Stilbruch nicht. Wenn ein Tisch aufmerksam mit allem Pipapo gedeckt ist, passt einfach eine Teil in Pappe oder Verpackung nicht dazu - sei es Sprühsahne oder Würfelzucker ausm Paket oder Milch ausm Karton.

    du bringst es auf den punkt.

+ Antworten
Seite 6 von 40 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •