+ Antworten
Seite 5 von 40 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 392
  1. #41
    Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    3.311

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Zitat Zitat von Schnurpsel Beitrag anzeigen
    ... Und ja, es gibt auch Menschen, die legen mehr Wert auf ein geselliges, angenehmes Miteinander und gute Gespräche als darauf, DIE absolut perfekte Gastgeberin zu sein. ...
    Wenn ich eine Einladung ausspreche, dann empfinde ich die Vorbereitungen auf den Besuch nun wirklich nicht als sooo mental anstrengend, dass ich anschließend nicht noch zu einem geselligen Miteinander und hoffentlich guten Gesprächen fähig wäre. Ich versuche aber immer, meiner Freude und Wertschätzung dadurch Ausdruck zu verleihen, dass ich den Tisch nett herrichte.
    I can only please one person per day. Today I choose ME.
    Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.
    Es ist besser, vom Leben verschlissen zu werden, als einfach so zu altern.

  2. #42
    Lemon_Meringue
    gelöscht

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Und ich dachte, ich hätte zuviel Downton Abbey geguckt die letzten Tage...
    Ich vermute mal, da passt ihr einfach nicht zu den euren Gastgebern, für mich wäre dann die Frage: Weiterhin hingehen oder die Kluft erkennen und mit einer galanten Ausrede absagen?
    Als ich die Überschrift den Stranges las, dachte ich ebenfalls an etwas unfassbar Dramatisches wie "...Und dann empfangen meine Gastgeber mich nackt" oder dergleichen, deshalb bin ich auch hier.

    So, jetzt gehe ich aber meine Köchin entlassen, die Trulla hat wieder die Soßieren verwechselt, jetzt reicht es endgültig!

  3. #43
    gesperrt
    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    169

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Zitat Zitat von Lemon_Meringue Beitrag anzeigen
    Und ich dachte, ich hätte zuviel Downton Abbey geguckt die letzten Tage...
    Ich vermute mal, da passt ihr einfach nicht zu den euren Gastgebern, für mich wäre dann die Frage: Weiterhin hingehen oder die Kluft erkennen und mit einer galanten Ausrede absagen?
    Als ich die Überschrift den Stranges las, dachte ich ebenfalls an etwas unfassbar Dramatisches wie "...Und dann empfangen meine Gastgeber mich nackt" oder dergleichen, deshalb bin ich auch hier.

    So, jetzt gehe ich aber meine Köchin entlassen, die Trulla hat wieder die Soßieren verwechselt, jetzt reicht es endgültig!

    ach, vielleicht hat sie ein Augenleiden und muss nach London zur OP

  4. #44
    Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    15.074

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    oder damit, dass manche Kultur nur mit Beutel assoziieren
    We got rid of the kids, the cat was allergic

    Im nördlichen Baden-Württemberg regnet es am Morgen im Süden, am Nachmittag im Norden (SWR 10.12.)

  5. #45
    jofi
    gelöscht

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Wenn ich den Tisch decke - egal ob "privat" oder für Gäste - dann ist es mir wichtig, dass er schön aussieht - zu meiner Freude. Ich fürchte. mit der Wertschätzung für die Gäste hat das zunächst nicht so viel zu tun.
    Wenn ich bei anderen bin, bin ich in dieser Hinsicht ziemlich liberal - vorausgesetzt, die Unterhaltung bei Tisch ist anregend.
    Allerdings:
    Bei warmem Bier oder Sekt wäre ich "not amused".

  6. #46
    Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    16.075

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen
    ich hab mir beim Christkind einen wunsch versagt: in dem laden in der brückenkopfstraße gibt es so eine Art junk food-menage silber oder versilbert. den Behälter für Heinz-Ketchup hätte ich gerne....WENNN schon K auf den Tisch., dann doch bitte so . auch mit ohne Besuch, Besuch und K sind sowieso nicht kompatibel.

    Aber bei 50 Talern für die Spielerei hat dann doch meine Zurückhaltung gesiegt
    Sowas liebe ich ja.

    Und Ketchup ist gesund, jawollja. Und Heinz kommt übrigens aus Kanada, völlig OT.

  7. #47
    Avatar von Pellegrina
    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    1.286

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Heinz Ketchup kommt aus Kanada?

  8. #48
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    15.587

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Wenn deine Einstellung zum Thema Tafeln mit denen der Gastgeber absolut inkompatibel ist, würde ich mir überlegen, nicht hinzugehen, anstatt hinzugehen und mich zu ärgern, daß der Tisch nicht die Wertschätzung ausdrückt, die ich mir gerne entgegengebracht sehen würde.

    Ich mach mich immer eher durch Überperfektion unmöglich und muß das mit Gelassenheit, und manchmal strategisch plazierten Fehlern kompensieren, sonst fühlen sich die Gäste unter Druck gesetzt, und das will man ja nun nicht.

    Wenn ich selber irgendwo zu Gast bin, bin ich komplett zufrieden mit Flohmarkttellern und Bier aus der Flasche, solange die Gesellschaft nett ist. Für perfekte Gestaltung kann ich Leute bezahlen, dafür, mich in ihrer Gegenwart wohlzufühlen, nicht.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  9. #49
    Avatar von KHelga
    Registriert seit
    10.01.2002
    Beiträge
    10.999

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Zitat Zitat von tom57 Beitrag anzeigen
    Der Tetrapak in allerdings richtiger Anwendung.
    Hallo Tom,

    gefällt mir - Eure Wohnung?

    FG von Helga

    „Nehmen sie die Menschen wie sie sind, denn andere gibt es nicht“
    Konrad Adenauer

  10. #50
    Avatar von wernichtfragt
    Registriert seit
    22.08.2012
    Beiträge
    1.855

    AW: EINLADUNGEN zum KAFFEE oder ESSEN....und dann....

    Also bei mir gibt es überhaupt garkein Bier. Ich empfinde mich dennoch nicht als schlechte Gastgeberin.

    Ich zB trinke weder Kaffe noch Tee sondern ausschließlich Kakao, dehalb habe ich aber noch lange nicht die absurde Erwartung, dass mir mein Gastgeber Kakao serviert, zumal er in den wenigsten Haushalten ohne Kinder vorkommt. Es wird eben getrunken was da ist.

+ Antworten
Seite 5 von 40 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •