+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    2.857

    AW: Goldene Hochzeit - wann die Rede halten?

    Wenn dein Vater eine Begrüssungsrede beim Apero hält, dann würde ich nach der Suppe reden. Das mache ich gerne, dann kann ich völlig entspannt den Hauptgang geniessen.

    15 Minuten halte ich auch für zu lang. Es gibt eine goldene Regel: Du kannst über alles reden, nur nicht über 5 Minuten.

    Du musst so langsam sprechen, dass es für dich viel zu langsam ist. Nie durch die Rede hetzen!

    Gibt es Enkel- und Urenkel: Falls ja, baue ich sie in die Rede ein und lasse sie z.B. jeden eine Blume oder ein Teil eines Geschenkes überreichen. Meinen Kindern hat ds immer gefallen.
    Tapferkeit stärkt, Eigensinn macht Spaß und Geduld gibt Ruhe

  2. #12
    Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    3.083

    AW: Goldene Hochzeit - wann die Rede halten?

    Wenn es mehrere Reden gibt, kann man sie über das Menu verteilen - ansonsten gehört die Rede m.E. nach den Hauptgang.

    15 Minuten sind definitiv zu lang, 10 Minuten eigentlich auch schon. 5 wären perfekt: "Brevitas", die Kürze, hielten schon die antiken Rhetoriker für ein Qualitätskriterium.

    Grüße, Cariad

  3. #13
    Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    4.874

    AW: Goldene Hochzeit - wann die Rede halten?

    Ich lese mehrmals von "möglichen anderen Reden". Gibt es denn niemanden, der die Feier koordiniert? Es kann furchtbar werden, wenn Leute einfach aufstehen, weil sie meinen, auch was sagen zu müssen. Abgesehen davon, dass ihr damit die Küche in Schwierigkeiten bringt.
    Ich wsürde schon auf einer straffen Dramaturgie während des Essens bestehen. Danach ist es egal... zumal, wenn die Feier einen sehr familiären Charakter hat.

  4. #14
    Avatar von Maxine_Klee
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    465

    AW: Goldene Hochzeit - wann die Rede halten?

    Zitat Zitat von Didi50 Beitrag anzeigen
    ....Du musst so langsam sprechen, dass es für dich viel zu langsam ist. Nie durch die Rede hetzen!
    .
    Ja, das muß ich wirklich beherzigen.
    Ich stelle mir am besten einen alten, betulichen Pastor vor. Die können ja schön getragen und langsam reden.
    Allerdings lasse ich jedweden Pathos und Pastorales Gebaren natürlich weg

    Zitat Zitat von Didi50 Beitrag anzeigen
    Gibt es Enkel- und Urenkel: Falls ja, baue ich sie in die Rede ein und lasse sie z.B. jeden eine Blume oder ein Teil eines Geschenkes überreichen. Meinen Kindern hat ds immer gefallen.
    Ja genau, das habe ich so geplant, deshalb wird das Ganz "brutto" dann die besagten 10-15 Minuten dauern.

    Was das Koordinieren angeht: eigentlich wollte mein Vater das übernehmen.
    Leider hat sich aktuell ein Krankheitsfall in der engeren Familie ergeben, so dass meine Eltern insgesamt gerade sehr gestresst und "durch den Wind" sind .

    Die Situation, dass eventuell 2 Leute gleichzeitig aufstehen und reden wollen, halte ich aber in Abwägung, dass es sich um teilweise um wirklich gute und langjährige Freunde meiner Eltern handelt, als jetzt nicht so schlimm. Ansonsten versuche ich wie gesagt,diesbezüglich noch Infos zu bekommen.

    Jetzt hoffe ich mal, dass ansonsten alles möglichst gut geht und alle gesund & munter dabei sein können.
    Viele liebe Grüße
    Maxine


    Dieses Gewese um Schönheit wird immer unerträglicher. Die Menschen sollten sich mehr anstrengen, weniger dumm zu sein, denn das würde sie am besten kleiden. Das empfehlenswerteste Accessoire ist ein Buch. Vivienne Westwood

  5. #15
    Avatar von Maxine_Klee
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    465

    AW: Goldene Hochzeit - wann die Rede halten?

    Ich wollte nur kurz vermelden:

    die Rede habe ich nach der zweiten Vorspeise (Suppe) gehalten und das war auch die richtige Entscheidung.
    Nach dem Hauptgang waren die Gäste dann doch schon sehr in Gesprächslaune, da wäre es weniger optimal gewesen.

    Der beste Freund meiner Eltern hat sich mit seinem Beitrag nach mir gerichtet; er sprach mich beim Empfang kurz an und wir haben haben uns völlig entspannt die Zeit "aufgeteilt".

    Meine Rede war tatsächlich nicht zu lang, Eltern sehr erfreut, auch Lob von anderen Gästen.

    Alles in allem also: ein sehr schönes Fest.
    Viele liebe Grüße
    Maxine


    Dieses Gewese um Schönheit wird immer unerträglicher. Die Menschen sollten sich mehr anstrengen, weniger dumm zu sein, denn das würde sie am besten kleiden. Das empfehlenswerteste Accessoire ist ein Buch. Vivienne Westwood

  6. #16
    VIP Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    24.659

    AW: Goldene Hochzeit - wann die Rede halten?

    Vielen Dank für die Rückmeldung.
    Wie schön, dass es schön war.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  7. #17

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    2.857

    AW: Goldene Hochzeit - wann die Rede halten?

    prima!
    Tapferkeit stärkt, Eigensinn macht Spaß und Geduld gibt Ruhe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •