+ Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 77
  1. #11

    Registriert seit
    28.08.2011
    Beiträge
    329

    AW: Frage an die Raucher hier: Wenn ihr Gäste habt, dürfen die dann drinnen?

    Herr Eibe ist Gelegenheitsraucher, ich bin Raucherin. Weder bei ihm noch bei mir (wir leben ja nicht zusammen) wird drinnen geraucht, sondern immer draußen. Bei ihm gibt es ein überdachtes Plätzchen, an dem man jahrein, jahraus sogar sitzen kann (zugegeben: im Winter ist es nicht so richtig gemütlich).
    Bei mir wird, wenn Gäste zugegen sind, für alle Fälle der Sonnenschirm aufgespannt. Das sieht im Winter idiotisch aus, bietet aber immerhin etwas Schutz vor den Unbillen des Wetters.

  2. #12
    Morcheeba_66
    gelöscht

    AW: Frage an die Raucher hier: Wenn ihr Gäste habt, dürfen die dann drinnen?

    Als wir noch geraucht haben, haben wir bei Partys schon immer ein Zimmer zum Raucherzimmer erklärt - die anderen Räume waren aus Rücksicht auf unsere nichtrauchenden Gäste tabu.

    Wir rauchen seit über zwei Jahren () nicht mehr und handhaben es im Winter immer noch so - ein Raum ist im Winter das Raucherzimmer, im Sommer wird allerdings ausschließlich draußen geraucht (Balkon und Terrasse sind überdacht).

  3. #13

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.645

    AW: Frage an die Raucher hier: Wenn ihr Gäste habt, dürfen die dann drinnen?

    Nein, bei uns darf keiner rauchen.
    Gerne auf der Terasse oder auf dem Balkon,aber niemals im Haus.Wir haben kleine Kinder zuhause,meinen Sohn, öfters auch meine Baby-Enkeltochter.Zumal kann ich es selber auch nicht ab und wurde jahrzehntelang von rauchenden Kollegen zB. gefoltert- gut das sich die Zeiten geändert haben....

  4. #14

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    80

    AW: Frage an die Raucher hier: Wenn ihr Gäste habt, dürfen die dann drinnen?

    Bei uns herrscht stricktes Rauchverbot - sowohl in der Wohnung als auch auf dem Balkon.
    Raucher müssen runter vor die Haustüre, da ich es nicht leiden kann, wenn der Rauch durch Fenster etc. wieder reinzieht und aich noch Nachbarn belästigt werden.

    Wir sind aber auch Nichtraucher.

  5. #15
    Avatar von Karla48
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    15.574

    AW: Frage an die Raucher hier: Wenn ihr Gäste habt, dürfen die dann drinnen?

    Ich bin im-Haus-Raucherin, mein Mann Exraucher, und manchmal bin auch ich sogar Nichtraucherin.
    Unsere Gäste dürfen drin rauchen. Immer. Auch, wenn ich gerade Nichtraucherin bin.

    Wem es wirklich nur um den fiesen Geruch geht, dem empfehle ich eine "Lampe Berger". Die frisst den Geruch tatsächlich vollkommen auf.

    Als Gastgeber den halben Abend vor der Tür zu verbringen, klingt schräg.
    The original Karla
    est. 2006

    Achtung! Affe beißt und wirft mit Schmutz!
    ( Schild im Zoo)


  6. #16
    Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    5.906

    AW: Frage an die Raucher hier: Wenn ihr Gäste habt, dürfen die dann drinnen?

    Seit 2008 rauche ich in meiner Wohnung nicht, 2006 gab es ein Nichtraucherauto, da wird auch nicht geraucht. Das Rauchverbot im Büro hat mich dazu verleitet in der Wohnung nicht mehr zu rauchen. Ich gehe bei Wind und Wetter draußen rauchen und erwarte das auch von meinem Besuch bzw. ich schick ihn raus. Selber rauche ich seitdem weniger. Ich möchte den Gestank in der Wohnung nicht mehr haben.

    Reflektieren und ehrlich mit sich sein, aus welchen Motivationen heraus man bestimmte Handlungen ausführt.

    Sei wie die stolze Rose: selbstbewusst, glücklich und frei, und nicht wie das Veilchen im Moose, so dämlich, bescheuert und scheu.

    Das Leben verstehen kann man nur rückwärts, aber leben müssen wir es vorwärts.
    (Søren Kierkegaard)

  7. #17

    Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    1.280

    AW: Frage an die Raucher hier: Wenn ihr Gäste habt, dürfen die dann drinnen?

    Ich bin Raucherin und außer in den Schlafzimmern darf hier jeder überall im Haus rauchen.

    (Früher rauchte ich auch im Schlafzimmer, aber da mein Freund Nichtraucher ist, ist das seit mehreren Jahren ihm zuliebe eingestellt.)

    Da ich in Bayern lebe und das hier inzwischen unmöglich ist, in jedweden gastronomischen Betrieben zu rauchen, wenn man mit Freunden um die Häuser zieht, ist zumindest hier im Haus Geselligkeit ohne Ausgrenzung und frieren auf der Terrasse angesagt.

    Ich finde das auch widersinnig, sich mitten im Winter bei -10°C alle halbe Stunde schlotternd vor der Tür zusammenzurotten, wenn man sich zu einem gemütlichen Abend in trauter Runde verabredet hat. Das ist nicht gemütlich und Rauchen ist dann auch kein Genuss mehr.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie man im Winter einen guten Whisky und eine gute Zigarre (die ja doch ne Zeitlang brennt) mit klammen Fingern und nassen Sohlen im Schneematsch rumstehend noch goutieren könnte.

    Finde das auch leicht masochistisch, wenn sich Raucher, die einen Haushalt ohne Kinder und ohne mitbewohnende Nichtraucher betreiben, im tiefsten Winter raus in den Schneesturm stellen und sich die Glut auströpfeln lassen - weil das gerade dem Zeitgeist entspricht, dass Raucher Aussätzige sind.
    Im eigenen Haus sollten sie sich diesen Schuh in meinen Augen nicht anziehen.

    Zumindest lasse ich mich von der Reglementierungswut und 'political correctness' nicht bis in mein eigenes Wohnzimmer verfolgen.

    Mein Holder und ich sind sehr gesellige Menschen und laden oft Gäste zu kleiner oder großer Runde hier ins Haus. Seit ein, zwei Jahren (ziemlich zeitnah zum bayerischen Rauchergesetz) werde ich zuweilen von geladenen Gästen gefragt, ob da geraucht würde. Dann könnten sie nämlich leider nicht erscheinen.

    Gehts noch? Ich sag ihnen dann, dass sie dann eben zuhause bleiben müssen.

    Die gleichen Leute haben sich noch vor zwei Jahren liebend gerne in verrauchte Bierzelte auf dem Oktoberfest gesetzt und gar nicht mehr heimgewollt. Und plötzlich soll ich mir in meinem eigenen Haus bei meinen eigenen Einladungen das Rauchen verbieten lassen?

    Nö. Bin ja auch ansonsten kein Zeitgeistjunkie.

  8. #18
    Avatar von Coco-Lores
    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    2.460

    AW: Frage an die Raucher hier: Wenn ihr Gäste habt, dürfen die dann drinnen?

    ich rauch zuhause nur auf dem balkon.
    sind aber bei mir raucher zu besuch, und ist es draußen ungemütlich, wird das drinnen-rauchverbot in der wohnküche aufgehoben. wir wollen es ja gemütlich haben.
    zum glück habe ich in der wohnküche keine teppiche, polster oder vorhänge, so dass der geruch nach ein bis zwei tagen wieder weg ist.
    Der Charakter eines Menschen läßt sich daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können. by courtesy of ravina

  9. #19
    Avatar von Chaoshexe
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    4.727

    AW: Frage an die Raucher hier: Wenn ihr Gäste habt, dürfen die dann drinnen?

    Zitat Zitat von Grauen Beitrag anzeigen
    Wie die Antwort der Nichtraucher zum Thema Rauchen in den eigenen vier Wänden lautet, weiß ich, daher wende ich mich ganz exklusiv an die Raucher.

    Wenn ihr viele Leute (ohne Kinder) abends zum Essen/zur Party einladet, dürfen die dann drinnen rauchen?
    Gestern war ich mit ca. 15 anderen zum Essen eingeladen. Die Gastgeber sind beide starke Raucher, tun dies aber nur draußen. Es gab vor der Tür kein geschütztes Plätzchen und so standen wir (einschließlich der Gastgeber) im Schneeregen. Erst wollten sie einen Kellerraum zur Verfügung stellen, immerhin liegen dann zwei Türen und eine Treppe zwischen Wohnbereich und Untergeschoss, aber sie überlegten es sich dann doch anders.
    Ich finde, das wäre ein guter Kompromiss gewesen, denn bei Minusgraden würde ich keinen Gast nach draußen schicken, ich möchte, dass meine Gäste sich wohlfühlen. So war es ein ständiges An-und Ausziehen, Schirm aufspannen, wieder einklappen, Haustür auf, Haustür zu, denn irgendeiner wollte immer raus. Und einer der Gastgeber stand fast immer dabei!! Mir wäre das an ihrer Stelle echt zu blöd gewesen. Wie seht ihr das?
    Da muss ich wohl meinen Senf dazugegen. denn ich feiere jedes Jahr im Winter eine rel. große Party in unserer absolut RAUCHFREIEN Wohnung. Bin selbst Raucherin (aber keine die ständig die Kippe in der Hand hat...so fünf Stück pro Tag reichen mir im Normalfall aus) und mein Habibi hat an Samhain aufgehört damit ..toleriert es aber bei anderen bisher ohne Probleme...erträgt sogar meine "Qualmbussies" gut. Zum rauchen gehe ich grundsätzlich schon immer raus auf den Balkon und wenn Party ist..stehen dann halt manchmal viele Menschen draussen auf dem diesem rum um ihrer Sucht zu fröhnen. Drinnen wäre für mich absolutes No Go..kenne auch keine einzige Wohnung im Freundeskreis in der geraucht wird. WIR gehen Alle raus. Sowas ist Rücksichtnahme. Allerdings ist unser Balkon überdacht.....wobei es bei Minusgraden dann schon ein bissel seltsam ist wenn sich auf einmal etliche der Gäste in Mäntel hüllt und abwandert
    Lieber das als tagelang den ekligen Gestank in der Wohnung. Große Ausnahme..Shisha...die stinkt nicht..wird aber auch relativ selten angezündet...nächstesmal an Weihnachten
    Der Verstand ist wie ein Fallschirm, um zu funktionieren muss er geöffnet sein

  10. #20
    Miriam78
    gelöscht

    AW: Frage an die Raucher hier: Wenn ihr Gäste habt, dürfen die dann drinnen?

    ich bin (überzeugter) Nichtraucher,mein Mann Ex-Raucher - bei uns wird (Bedingung beim Zusammenziehen damals meinerseits) ausschließlich draußen geraucht! Ich finde Rauch-GEruch im Haus total eklig.

    Das gilt auch für meine rauchende Schwiegermutter (Zigaretten) sowie meinen rauchenden SChwiegervater (Zigarren!).

    mit eigenem Haus haben wir übrigens einen überdachten Balkon, den wir als Alternative zur Nicht-überdachten TErasse anbieten können...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •