+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von Golda
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    5.360

    smile Benimmregeln für Weihnachten

    aus *ntv*
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. (Søren Kierkegaard)

    Ein wahrer Freund ist der, der dein Lächeln sieht, aber weiß, dass deine Seele weint.

  2. #2
    tilbage
    gelöscht

    AW: Benimmregeln für Weihnachten

    *gacker*

    Meine Schwiegerleute würde sehr argwöhnisch gucken und gleich das Schlimmste vermuten, wenn wir dort in "gediegener" Kleidung auflaufen würden.
    Weihnachten bedeutet bei uns "rumhängen" ... nicht gerade in Schlabberlook, aber in Jeans und Pulli.

    Daher fehlt der wichtigste Tipp: Sich erst nach diesen Gepflogenheiten erkundigen, dann in Aktion treten.

  3. #3
    Nemesis59
    gelöscht

    AW: Benimmregeln für Weihnachten

    Also, dass ich nachm Weihnachtsessen keine Geräusche mache kann ich schon mal nicht versprechen

  4. #4

    Registriert seit
    02.10.2012
    Beiträge
    54

    AW: Benimmregeln für Weihnachten

    Benimmregeln zu Weihnachten? Wenn ich an Kinder denke, die brauchen zumindest am Heiligen Abend keine Regeln. Die sind so brav wie sonst nie im Jahr. Und die Erwachsenen? Gib ihnen nur Mineralwasser... bis die Kids ins Bett gehen...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •