+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1

    Registriert seit
    19.11.2010
    Beiträge
    386

    Brief an Familie mit 2 Namen adressieren - wie richtig?

    Hallo!

    Hab da noch mal eine Frage, diemal eine rein sachliche
    Wie adressiere ich einen Brief an eine Familie, die 2 Familiennamen haben richtig?
    Also, die heißen jetzt mal Herr König und Frau Schlau, die Kinder auch Schlau.
    Schreibe ich dann an:
    Familie König - Schlau
    Familie König / Schlau
    Familie König Schlau
    Familie König und Schlau

    Ich möchte vermeiden zu schreiben Familie Horst König, das finde ich blöd.
    Weß jemand wie es richtig geht, oder wo ich das rausfinden kann?

    Bio

  2. #2
    Avatar von Fiella
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    2.459

    AW: Brief an Familie mit 2 Namen adressieren - wie richtig?

    Gute Frage,

    wir haben auch zwei Nachnamen. Einer ist ein Männername, der andere ein "richtiger" Nachname. Sagen wir mal als Beispiel Simon und Meyer. Wir haben an unser Klingelschild "Simon Meyer" geschrieben und haben Spaß an dem kleinen Scherz. Wenn jemand einen Brief genau so an uns addressiert, amüsiert uns das auch.

    In deinem Beispiel fände ich

    Schlau König
    Straße und Nummer
    PLZ Ort

    gut. Und so mache ich es üblicherweise, ich lasse alles andere weg und schreibe die beiden Familiennamen hintereinander. Ich könnte mir auch vorstellen, dass es für deine Frage noch gar keine Norm gibt. Bin gespannt.

  3. #3

    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    1.076

    AW: Brief an Familie mit 2 Namen adressieren - wie richtig?

    Ich würde alle Voramen mit aufführen, also zb

    Anton König
    Berta, Cäsar und Dora Schlau
    Straße
    Ort

  4. #4
    VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    10.111

    AW: Brief an Familie mit 2 Namen adressieren - wie richtig?

    Zitat Zitat von Schnurpsel Beitrag anzeigen
    Ich würde alle Voramen mit aufführen, also zb

    Anton König
    Berta, Cäsar und Dora Schlau
    Straße
    Ort
    so mache ich das auch
    Well the white queens creep and the tom cats peep
    It's a long life full of long nights
    but it's not what I was waiting for
    I used to dream in the dark of

    Palisades Park
    Counting Crows

  5. #5
    Avatar von Preciosa
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    671

    AW: Brief an Familie mit 2 Namen adressieren - wie richtig?

    Ich wäre für

    An: Familie
    Anton König
    Berta, Cäsar und Dora Schlau

    Straße

    Ort


    Gruß, Preciosa
    Das deutlichste Kennzeichen der Weisheit ist ein stetes Vergnügtsein.
    (Michel de Montaigne)


    Nichts in der Welt ist schwierig, es sind die eigenen Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
    (Wu Cheng'en)

  6. #6
    Avatar von Jolanda_40
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    12.238

    AW: Brief an Familie mit 2 Namen adressieren - wie richtig?

    Zitat Zitat von bioladen Beitrag anzeigen
    Familie König und Schlau
    Etweder das,

    oder

    Frau Berta Schlau und Herrn Horst König

    .

    Segne die Gegenwart

    Vertraue Deinem Selbst

    Erwarte das Beste


  7. #7
    Avatar von Fazernatalie
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    4.354

    AW: Brief an Familie mit 2 Namen adressieren - wie richtig?

    Ich würde schreiben

    Familie Schlau/König
    Str.
    Ort
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen

    Jeder Mensch von Kultur hat zwei Vaterländer: das seine - und Frankreich

    Chaque homme de culture a deux patries: la sienne - et la France


    Thomas Jefferson

  8. #8
    Avatar von Amarena
    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    2.525

    AW: Brief an Familie mit 2 Namen adressieren - wie richtig?

    Zitat Zitat von bioladen Beitrag anzeigen
    Familie König - Schlau
    Das geht nicht, weil sie nicht so heißen. Es handelt sich ja nicht um einen deutschen Doppelnamen.

    Zitat Zitat von bioladen Beitrag anzeigen
    Familie König / Schlau
    Schwierig. Der Schrägstrich kann auch entweder/oder bedeuten, guckst Du hier:

    Duden | Schrägstrich

    Schön ist diese Variante jedenfalls nicht. Wirkt eher geschäftsmäßig als privat: "Firma Müller/Meier".

    Zitat Zitat von bioladen Beitrag anzeigen
    Familie König Schlau
    Geht ebenfalls nicht, weil sie nicht so heißen. Es handelt sich ja nicht um einen z.B. spanischen Doppenamen.

    Zitat Zitat von bioladen Beitrag anzeigen
    Familie König und Schlau
    Das ist die einzig mögliche Variante, am elegantesten mit Vornamen, wie von xanidae und anderen vorgeschlagen.

  9. #9

    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    4.769

    AW: Brief an Familie mit 2 Namen adressieren - wie richtig?

    Hallo,

    es gab hier schon mal einen ähnlichen Strang.

    Promethea hat damals aus meiner Sicht sehr treffend geschrieben, dass es bei der Adressierung eines Briefes nicht um Höflichkeit und Etikette geht, sondern darum, dass der Brief die Empfänger erreicht.

    Ich würde daher nicht mit Vornamen rumtun (das macht das Adressfeld nur unübersichtlich und schafft keinen Mehrwert), sondern nur eine der im Eingangspost genannten Alternativen wählen.

    Für Höflichkeiten ist im Schreiben dann noch genug Platz.

    Mandelblüte

  10. #10
    Avatar von Dharma09
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    11.634

    AW: Brief an Familie mit 2 Namen adressieren - wie richtig?

    Zitat Zitat von Jolanda_40 Beitrag anzeigen
    Etweder das,

    oder

    Frau Berta Schlau und Herrn Horst König

    Genauso mache ich das auch - die Kinder müssen doch in der Adresse gar nicht genannt werden....

    Wir haben auch zwei Namen - weil jeder seinen behalten hat - da wird es oft so gemacht:

    Adresse: Familie König, Strasse bla bla

    und im Schreiben steht dann sehr geehrte Frau Schlau, sehr geehrter Herr König oder wie auch immer *g*
    Wenn besser möglich ist, ist gut nicht genug!

    "Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein"




    :Benjie meine Hundemaus - wir werden dich nie vergessen (27.05.2011)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •