+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63
  1. #51
    Avatar von Chaoshexe
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    4.727

    AW: Geburtstage einfach nicht feiern?

    Zitat Zitat von Susisa Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Mich würde interessieren, wie ihr eure Geburtstage feiert und ob ihr überhaupt feiert.
    Du kennst definitiv keine wirklichen Geburtstagsfeiern...denn "rumsitzen und Kuchen in sich reinstopfen" kenn ich nicht..obwohl ich ziemlich oft im Jahr auf teilweise privaten (Also von Freunden) Geburtstagen bin oder aber dort gebucht werde um für Unterhaltung zu sorgen. Zudem feiere ich meinen jedes Jahr mit einer schönen langen und bunten Party...aber praktisch NOCH NIE mit Kuchen in sich reinstopfen usw. ..auch bei den Freunden ist das dann eher anders...und bei den Menschen die ich als "Überraschungsgast" dann meine Brötchen verdiene ist das "Kuchen essen " auch eher zweit oder drittrangig...da gehts dann wirklich nur darum das LEBEN zu feiern ...und sich feiern zu lassen. Freunde und Familie (je nachdem) zu sich einzuladen und gemeinsam Lebensfreude zu zelebrieren. Aber wenns dir nicht gefällt das Leben an sich hochleben zu lassen...zwingt dich niemand dazu. Ich liebe es...das Leben an sich...und auch die Tatsache es zu feiern. Freu mich jetzt schon und plane gerade meine Party am kommenden 1 Dezember (feier rein...weil ich am 2 Geb. hab) habe dies Jahr allerdings nur die engsten Freunde eingeladen weils kein runder ist sondern nur "Schnapszahl" also werden wir im kleinen Kreis so um die 25 Leutchen sein...macht zwar schon Arbeit im Vorfeld..aber auch viel Freude. Jedem das Seine..mir machts Spass zu feiern..und anderen Freude zu bescheren bei ihrer Feier...davon leb ich ja schließlich auch mehr oder weniger
    Der Verstand ist wie ein Fallschirm, um zu funktionieren muss er geöffnet sein
    Geändert von Lukulla (19.11.2012 um 17:41 Uhr) Grund: Vollzitat gekürzt

  2. #52
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    14.369

    AW: Geburtstage einfach nicht feiern?

    Zitat Zitat von Chaoshexe Beitrag anzeigen
    Freu mich jetzt schon und plane gerade meine Party am kommenden 1 Dezember (feier rein...weil ich am 2 Geb. hab)
    Der nächste "aufsummierte Geburtstag" von mir und meinem Feierkollegen ist der 90. Wir haben schon ein Tigerfell besorgt.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. #53
    Avatar von Chaoshexe
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    4.727

    AW: Geburtstage einfach nicht feiern?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Der nächste "aufsummierte Geburtstag" von mir und meinem Feierkollegen ist der 90. Wir haben schon ein Tigerfell besorgt.
    Dann mal viel Vorfreude...:fg engelDiner For One (Original Engl) - YouTube
    Der Verstand ist wie ein Fallschirm, um zu funktionieren muss er geöffnet sein

  4. #54
    Avatar von Fanta01
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    599

    AW: Geburtstage einfach nicht feiern?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    "Wir essen gemeinsam Kuchen und du kriegst ein Geschenk" würde jetzt bei mir noch gar nicht als "Feier" meßbar sein. Das ist ein netter Sonntag
    Püüüh

    Stimmt schon aber dieses aufgesetzte, gerade an diesem Tag etwas mitbringen mag ich nicht. Ich schenke meinem Freund gerne etwas, aber das lieber spontan, einfach weil ich an ihn denke aber bitte nicht einen vorgegebenen Tag
    Wenn ich eines in meinem Leben gelernt habe, dann sind es diese 4 Worte:
    DAS LEBEN GEHT WEITER!

    Setze kein Fragezeichen,
    wo das Schicksal schon längst einen Punkt gemacht hat.

    © unbekannt

  5. #55
    Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    12.424

    AW: Geburtstage einfach nicht feiern?

    Zitat Zitat von Fanta01 Beitrag anzeigen
    Ich schenke meinem Freund gerne etwas, aber das lieber spontan, einfach weil ich an ihn denke aber bitte nicht einen vorgegebenen Tag
    Mein Dilemma: ich seh was+schenke (ich kann dann auch nicht warten). und wenn ein Schenk-anlass ansteht, steh ich mit leeren Händen da, weil auch in meinem Kopf alles leer ist.
    Drei Wochen später fällt mir dann wieder was ein oder auf
    We got rid of the kids, the cat was allergic

  6. #56
    Avatar von Dachziegel
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.001

    AW: Geburtstage einfach nicht feiern?

    Zitat Zitat von Latona Beitrag anzeigen
    Ich glaube, jeder hat das Recht, seinen Geburtstag so zu begehen, wie er das selbst für richtig hält.
    Die einen feiern, die anderen wollen den Geburtstag ignorieren, die dritten wollen in Ruhe gelassen werden. Alles legitim.
    Seh ich auch so.

    Für mich sind die Geburtstage in kleiner Runde am schönsten. Dann lade ich gern in ein schönes Restaurant zum essen ein. Meinen vorletzten runden hatte ich groß gefeiert mit Freunden, die z.T. von weiter her kamen. Das war zwar schön, aber ich hatte wenig Zeit, mit den einzelnen zu sprechen.

    Wozu ich gar keine Lust mehr habe: meinen ganzen Geburtstag lang in der Küche stehen bzw das Haus putzen.

  7. #57
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    14.369

    AW: Geburtstage einfach nicht feiern?

    Zitat Zitat von Fanta01 Beitrag anzeigen
    Ich schenke meinem Freund gerne etwas, aber das lieber spontan, einfach weil ich an ihn denke aber bitte nicht einen vorgegebenen Tag
    An jedem Tag außer seinem Geburtstag?

    Das hat das Zeug zu einem netten kleinen Logikparadox.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  8. #58
    Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    12.424

    AW: Geburtstage einfach nicht feiern?

    wieso paradox? das IST logisch. ich seh auch oft was Nettes und schenks dann. Gleich. weil ich nicht dieses kluge, planende, strukturierte und vor allem beherrschte Eichhörnchen bin, das sowas sorgsam einpacken und bis zum G-day (oder Weihnachten) aufheben würde. könnte. übrigens hab ich das auch angestrebt + versucht. Ergebnis: ich habs in der zwischenzeit vergessen oder das versteck nicht mehr gefunden (also doch Eichhörnchen!)

    Wenn ein Schenk-Tag aber ansteht, dreht mein Gehirn vor Anstrengung durch und mir fällt absolut NIX ein!

    wenn das keine Logik hat...
    We got rid of the kids, the cat was allergic

  9. #59
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    14.369

    AW: Geburtstage einfach nicht feiern?

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen
    wieso paradox?
    Weil du jeden Tag an den lieben Menschen denken und ihm eine Freude machen darfst, außer an seinem Geburtstag. Um das aber zu berücksichtigen, mußt du an seinem Geburtstag an ihn denken und berücksichtigen, daß du ihm keine Freude machst, wenn du an diesem Tag versuchst, ihm eine Freude zu machen. Also hast du an ihn gedacht und überlegt, was ihm eine Freude macht, *obwohl* sein Geburtstag ist, und es damit schon versaut.

    Ich find das lustig.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. #60
    Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    12.424

    AW: Geburtstage einfach nicht feiern?

    ich auch.
    aber es ist ja nicht nur beim liebsten so, sondern immer. und die finden das nicht immer lustig
    We got rid of the kids, the cat was allergic

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •